Fortuna Düsseldorf empfängt den VfL Bochum.

U19

Siewerts Bochumer schwächeln

RS
19. April 2017, 02:07 Uhr

Fortuna Düsseldorf empfängt den VfL Bochum.

Düsseldorf strich am Sonntag drei Zähler gegen den MSV Duisburg ein (3:1). Gegen Viktoria Köln sprang für Bochum zuletzt nur eine Punkteteilung heraus (1:1). Im Hinspiel fuhr der VfL gegen die Fortuna die Punkte bereits durch einen 3:2-Erfolg ein. Ein gutes Omen für das anstehende Rückspiel?

Die Bilanz von Fortuna Düsseldorf nach 23 Begegnungen setzt sich aus sieben Erfolgen, vier Remis und zwölf Pleiten zusammen. Der Gastgeber findet sich kurz vor Saisonende in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang neun.

Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte der VfL Bochum lediglich einmal die Optimalausbeute. Nach 23 Spieltagen und nur vier Niederlagen stehen für den Gast 47 Zähler zu Buche. Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft von Düsseldorf sein: Bochum versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Dieses Spiel wird für die Fortuna sicher keine leichte Aufgabe, da der VfL 22 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen zu Tage förderte.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren