Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft Mengede 08/20 auf Westfalia Wickede.

WL 2

Krisenteam aus Mengede will punkten

RS
31. März 2017, 12:01 Uhr

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft Mengede 08/20 auf Westfalia Wickede.

Bei DJK TuS Hordel gab es für Mengede am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 7:1-Niederlage. Am vergangenen Sonntag ging auch Wickede leer aus – 1:6 gegen FC Iserlohn. Im Hinspiel verbuchte Westfalia Wickede einen 3:0-Kantersieg. Kann der Gast den Coup im Rückspiel wiederholen?

Mengede 08/20 entschied kein einziges der letzten neun Spiele für sich. Der Gastgeber muss sich ohne Zweifel um seine Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Ein kleiner Hoffnungsschimmer für den Tabellenletzten: Von den insgesamt zwölf Punkten wurden immerhin neun Punkte auf heimischem Boden geholt. Drei Siege und drei Remis stehen 16 Pleiten in der Bilanz von Mengede gegenüber. Mengede 08/20 krebst im Tabellenkeller herum – aktueller Tabellenplatz: 16. Insbesondere an vorderster Front liegt bei Mengede das Problem. Erst 15 Treffer markierte Mengede 08/20 – kein Team der Verbandsliga Westfalen 2 ist schlechter.

Zu den neun Siegen und fünf Unentschieden gesellen sich bei Wickede acht Pleiten. Mit 32 gesammelten Zählern hat die Westfalia aus Wickede den siebten Platz im Klassement inne. Mengede muss einen Galatag erwischen, um gegen Westfalia Wickede etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist Mengede 08/20 lediglich der Herausforderer.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren