Der VfL Bochum muss sich zur kommenden Saison einen neuen Haupt- und Trikotsponsor suchen.

Netto verlängert nicht

VfL Bochum verliert den Hauptsponsor

RS
23. März 2017, 18:29 Uhr
Foto: Firo

Foto: Firo

Der VfL Bochum muss sich zur kommenden Saison einen neuen Haupt- und Trikotsponsor suchen.

Der Vertrag mit dem Marken-Discounter Netto läuft in diesem Sommer nach acht Jahren aus und wird nicht verlängert, teilte der Fußball-Zweitligist am Donnerstag mit.

"Nur ganz wenige Hauptsponsorings im deutschen Profifußball währten so lange, wie die zwischen Netto Marken-Discount und unserem Verein", sagt Wilken Engelbracht, kaufmännischer Vorstand des VfL Bochum 1848. "Der VfL wird immer mit Dankbarkeit auf die vergangenen acht Jahre zurückblicken, auf die Treue und stets professionelle Zusammenarbeit in guten wie in sportlich schwierigen Zeiten."

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren