Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft Spvgg. Sterkrade-Nord auf SF Niederwenigern.

LL NR 2

Sterkrade-Nord - Niederwenigern - Duell auf Augenhöhe

RS
16. März 2017, 16:36 Uhr

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft Spvgg. Sterkrade-Nord auf SF Niederwenigern.

Die achte Saisonniederlage kassierte Spvgg. Sterkrade-Nord am letzten Spieltag gegen SV Straelen. Am Sonntag wies SF Niederwenigern 1. FC Kleve mit 4:2 in die Schranken. Im Hinspiel hatte SF Niederwenigern auf heimischem Terrain mit 3:2 die Oberhand behalten. In den letzten fünf Spielen schaffte Spvgg. Sterkrade-Nord lediglich einen Sieg. Der Gastgeber belegt mit 31 Punkten den sechsten Tabellenplatz. Der Angriff von Spvgg. Sterkrade-Nord wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 50-mal zu. Treffsicherster Akteur bei Spvgg. Sterkrade-Nord ist Tom Mattern mit neun Treffern.

Sieben Siege, drei Remis und elf Niederlagen hat SF Niederwenigern derzeit auf dem Konto. Lediglich elf Punkte stehen für den Gast auswärts zu Buche. Mit 24 Zählern aus 21 Spielen steht SF Niederwenigern momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Offensive von Spvgg. Sterkrade-Nord kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert Spvgg. Sterkrade-Nord im Schnitt. Die Vorzeichen versprechen ein Duell auf Augenhöhe.

Autor: RS

Kommentieren