Der vom FC Chelsea umworbene Samuel Eto'o stürmt auch weiterhin für den FC Barcelona. Die Katalanen verlängerten den Vertrag mit dem Kameruner bis 2010 und verdoppelten sein Salär auf 4,6 Millionen Euro.

Eto'o bleibt "Barca" bis 2010 treu

as
21. Juni 2005, 12:41 Uhr

Der vom FC Chelsea umworbene Samuel Eto'o stürmt auch weiterhin für den FC Barcelona. Die Katalanen verlängerten den Vertrag mit dem Kameruner bis 2010 und verdoppelten sein Salär auf 4,6 Millionen Euro.

Spaniens Meister FC Barcelona hat seinen Torjäger Samuel Eto'o bis 2010 an sich gebunden. Am Dienstag verlängerte der Torjäger, der in der abgelaufenen Saison 24 Mal erfolgreich war, seinen Vertrag bei den Katalanen langfristig. Sein Jahresgehalt soll angeblich von 2,3 auf 4,6 Millionen Euro brutto verdoppelt worden sein. Die Ablösesumme für den 24-Jährigen wurde auf 150 Millionen Euro festgeschrieben, hieß es.

Zwischen "Barca"-Präsident Joan Laporta und Eto'o hatte es bereits am Montag eine mündliche Übereinkunft für eine langfristige Zusammenarbeit gegeben.

Autor: as

Kommentieren