In gut drei Wochen (29. bis 31. Juli) startet der MSV in die Saison. Diese steht unter dem Motto

Duisburg

Mit dem MSV nach New York

05. Juli 2016, 18:00 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

In gut drei Wochen (29. bis 31. Juli) startet der MSV in die Saison. Diese steht unter dem Motto "Kommt wieder!", was für den Klub wie für seine Fans gelten soll.

Während Duisburg zurück in die zweite Bundesliga will, sollen die Fans auch eine Etage tiefer die Mannschaft im Stadion unterstützen. Von Beginn an lief der Verkauf von Dauerkarten rekordverdächtig. Inzwischen hat Duisburg über 4000 Saisontickets an den Fan gebracht. Da geht noch mehr, sind sich die Verantwortlichen sicher. Deswegen hat sich der Klub jetzt eine kleine Besonderheit einfallen lassen.

Warum die treuen Fans, die dem MSV in den schweren Zeiten die Stange halten, nicht mal belohnen? Zusammen mit Sponsor Schauinsland-Reisen und dem neuen Investor Capelli New York verlosen die Zebras deswegen unter allen MSV-Fans, die sich bis Mittwoch, 27. Juli, eine Dauerkarte für die Saison 2016/17 sichern, eine Reise nach New York für zwei Personen. Eine Woche lang werden der Gewinner und seine Begleitung das pulsierende leben in der amerikanischen Weltstadt erleben - und wenn es die Saison hergibt, dort auch noch ein Sportereignis besuchen können.

Der Gewinner wird einen Tag vor dem ersten Heimspiel des MSV unter notarieller Aufsicht ermittelt und erhält seinen Preis in der Halbzeit des Spiels. Zum Saisonauftakt empfangen die Zebras übrigens den SC Paderborn. Der Spielplan der 3. Liga wurde an diesem Dienstag veröffentlicht. Demnach starten die Duisburger mit Derby-Wochen. Am 2. Spieltag geht es zum VfL Osnabrück, am 3. Spieltag, der bereits eine Englische Woche beschert, muss der MSV zum Auswärtsspiel zu Preußen Münster. Sollte Duisburg sein Motto "Kommt wieder" in die Tat umsetzen, dann können sich jetzt schon mal alle MSV-Fans den 20. Mai 2017 freihalten. Am 38. und damit letzten Spieltag der Saison 2016/17 empfängt Duisburg den FSV Zwickau (20. Mai) und würde dann den Aufstieg in die zweite Liga feiern...

[vote]901[/vote]

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren