1. FC M'gladbach

Ayan will den nächsten Schritt machen

Krystian Wozniak
01. April 2016, 12:29 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der 1. FC Mönchengladbach steckt mitten im Abstiegskampf in der Oberliga Niederrhein.

Einer, der mit seinen Toren dem Aufsteiger zum Klassenerhalt verhelfen soll, ist [person=23339]Oguz Ayan[/person]. Der 20-Jährige erzielte bislang in 21 Einsätzen vier Tore. "Da ist sicherlich noch Luft nach oben. Ich werde alles dafür geben, dass der 1. FC Mönchengladbach auch in der kommenden Saison in der Oberliga spielen darf", sagt Ayan, der in der Aufstiegssaison des 1. FCM immerhin neun Treffer schoss.

Ob der technisch beschlagene und schussstarke offensive Mittelfeldspieler in der nächsten Serie auch in der Oberliga spielen wird, ist äußerst fraglich. Ayan, der in der Vergangenheit in der Jugend von Rot-Weiss Essen spielte, hat einige Anfragen vorliegen. Neben Interessenten aus der Oberliga soll nach RS-Informationen auch Fortuna Düsseldorf II ein Auge auf den gebürtigen Türken geworfen haben. Ayan: "Natürlich bekommt man das Interesse anderer Klubs mit und das freut mich auch. Das ist eine Bestätigung ordentlicher Leistungen. In Zukunft möchte ich unter professionelleren Bedingungen Fußball spielen. Bis dahin gilt aber meine volle Konzentration dem Abstiegskampf mit Mönchengladbach."

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren