"Barcas" Schaulaufen gegen Villarreal

ar
21. Mai 2005, 08:41 Uhr

Am Sonntag läuft der neue spanische Meister FC Barcelona vor den eigenen Fans im Nou Camp gegen den FC Villarreal auf. Die Katalanen können sich feiern lassen, für die Gäste steht hingegen sehr viel auf dem Spiel.

Am letzten Wochenende machte der FC Barcelona seinen ersten Meistertitel seit 1999 perfekt, am Sonntag kann sich das Team von Trainer Frank Rijkaard von den eigenen Fans im Estadio Nou Camp feiern lassen. "Barca" empfängt am 37. Spieltag der Primera Division den Tabellendritten FC Villarreal.

Doch die Gäste kommen sicherlich nicht zum Gratulieren nach Katalonien, für Villarreal geht es an den letzten beiden Spieltag noch um die Qualifikation für die Champions League. Derzeit liegt der Klub mit 61 Punkten auf Rang drei, doch haben die Verfolger FC Sevilla (59 Punkte), Betis Sevilla (58) und Espanyol Barcelona noch lange nicht aufgegeben. Um so wichtiger wären da drei Punkte in Barcelona. "Sie spielen sehr stark und wollen ihren Fans sicher noch etwas bieten, auch wenn sie schon Meister sind", glaubt Villarreals Stürmer Jose Mari. Und Barcelonas Abwehrspieler Oleguer verspricht: "Wir sind hochmotiviert und es ist undenkbar, dass irgendeiner unserer Spieler auf den Platz geht, ohne das Spiel gewinnen zu wollen".

Die beiden Clubs aus Sevilla hoffen jedenfalls auf Schützenhilfe des Meisters. Betis empfängt Real Saragossa, Stadtrivale FC reist zu Getafe. Espanyol muss auswärts bei Osasuna bestehen, um weiter von der "Königsklasse" träumen zu können. Real Madrid, das bereits als Vizemeister feststeht, will im Stadtderby gegen Atletico die Fans für den verpassten Titel versöhnen.

Der 37.Spieltag der Primera Division im Überblick:

Betis Sevilla - Real Saragossa (heute, 20.00 Uhr), Real Madrid - Atletico Madrid (heute, 22.00 Uhr), CA Osasuna Pamplona - Espanyol Barcelona, Albacete Balompie - Real Sociedad, Getafe - FC Sevilla, Levante - FC Valencia, Deportivo La Coruna - Real Mallorca, Athletic Bilbao - CD Numancia (alle Sonntag, 19.00 Uhr), FC Malaga - Racing Santander, FC Barcelona - FC Villarreal (beide Sonntag, 21.00 Uhr )

Autor: ar

Kommentieren