Im ersten Saisonspiel bei Eintracht Frankfurt am kommenden Samstag (15.30 Uhr) muss Hertha BSC Berlin auf die Abwehrspieler Jerome Boateng und Josip Simunic verzichten. Während der 18 Jahre alte Boateng an Leistenproblemen laboriert, ist der kroatische Nationalspieler Simunic noch wegen einer Roten Karte aus der vergangenen Spielzeit gesperrt.

Boateng und Simunic fehlen in Frankfurt

Gilberto, Lucio und Chahed wieder fit

cleu1
09. August 2007, 13:54 Uhr

Im ersten Saisonspiel bei Eintracht Frankfurt am kommenden Samstag (15.30 Uhr) muss Hertha BSC Berlin auf die Abwehrspieler Jerome Boateng und Josip Simunic verzichten. Während der 18 Jahre alte Boateng an Leistenproblemen laboriert, ist der kroatische Nationalspieler Simunic noch wegen einer Roten Karte aus der vergangenen Spielzeit gesperrt.

Dagegen kann Hertha-Trainer Lucien Favre wieder auf den brasilianischen Mittelfeldspieler Gilberto (Muskelfaserriss bei der Copa America) sowie die zuletzt angeschlagenen Lucio (Leistenzerrung) und Chahed (Entzündung des Wadenbeinköpfchens) zurückgreifen.

Autor: cleu1

Kommentieren