Die bittere Diagnose hat sich für Borussia Dortmunds Kapitän David Solga leider bestätigt.

BVB II

Spieljahr 2016 für Kapitän beendet

Krystian Wozniak
01. März 2016, 10:06 Uhr
Foto: Frank Gröner

Foto: Frank Gröner

Die bittere Diagnose hat sich für Borussia Dortmunds Kapitän David Solga leider bestätigt.

Eigentlich noch schlimmer: Denn nach dem Sieg in Aachen teilte BVB-II-Trainer Daniel Farke dieser Redaktion mit, dass bei [person=4106]Solga[/person] der Verdacht auf einen Kreuzbandriss besteht.

"Am Montag haben wir dann erfahren, dass er auch einen Innenbandriss davongetragen hat. Zudem ist auch noch der Meniskus beschädigt. Ich glaube nicht, dass David in diesem Jahr noch einmal Fußball spielen wird. Das ist ganz bitter. Wir werden dem Jungen helfen, wo wir nur können", erzählt Farke.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren