Sowohl in der Kurve der Eintracht-Fans als auch im Gästebereich entzündeten Zuschauer vor dem Anpfiff der Partie Pyrotechnik.

Frankfurt - Schalke

Pyrotechnik in beiden Fankurven

28. Februar 2016, 19:56 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Sowohl in der Kurve der Eintracht-Fans als auch im Gästebereich entzündeten Zuschauer vor dem Anpfiff der Partie Pyrotechnik.

Zumindest bei den Schalke-Fans offenbar auch, um ihre Kritik an der Anstoßzeit am Sonntagabend um 19.30 Uhr zu bekräftigen. Denn gleichzeitig wurde ein Spruchband entrollt, auf dem der Satz „Um 15.30 Uhr wäre es zu hell gewesen“ zu lesen war. Die SGE-Anhänger hatten auf der Gegenseite „Eintracht Frankfurt wird siegen – scheiß DFB“ plakatiert. Beide Vereine erwartet eine Strafe.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren