Der VfB Lünen 08 trifft kommenden Sonntag auf den Tabellenersten VfL Senden. Für Trainer Steven Koch ist dies lediglich ein

BL WF 8

Expertentipp mit Steven Koch (VfB Lünen)

Karina Klütsch
26. Februar 2016, 16:07 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Der VfB Lünen 08 trifft kommenden Sonntag auf den Tabellenersten VfL Senden. Für Trainer Steven Koch ist dies lediglich ein "Bonusspiel".

Seit Jahresbeginn hat der VfL Lünen 08 einen neuen Trainer: Steven Koch. Dieser konnte sich bereits im ersten Rückrundenspiel gegen den VfL Kamen über ein 2:1 freuen.

Das Spiel am Sonntag wird dennoch eine Herausforderung. Der Tabellenvierzehnte trifft auf den Tabellenersten. Für Trainer Steven Koch ist dieses Spiel jedoch nicht mehr als ein Bonusspiel: "Senden spielt auf einem anderen Level", gibt er zu. Die wichtigen Spiele kommen für Koch erst danach, wenn seine Mannschaft auf die Konkurrenten im Abstiegskampf SC Dorstfeld 09 und den FC TuRa Bergkamen trifft.

Trotz des derzeitigen vorletzten Platzes sieht der Trainer dem Klassenerhalt optimistisch entgegen: "Ich bin überzeugt davon, dem Abstieg entfliehen zu können."

Den 18. Spieltag tippt Steven Koch (VfB Lünen 08):

Autor: Karina Klütsch

Kommentieren