Seit drei Monaten bietet RevierSport online ein neues Feature an. Auf unserer Homepage www.reviersport.de können sich alle registrierten User an der Wahl zum RevierSportler des Monats beteiligen. Und für den goldenen Mai haben unsere Leser ein klares Votum getroffen: Kornharpens Stürmer Guido Silberbach darf nach der Torjäger-Kanone nun den nächsten Titel in Empfang nehmen.

Kornharpen: Guido Silberbach zum RevierSportler des Monats Mai gewählt

"Vielleicht war es Mitleid"

tr
29. Juni 2007, 20:53 Uhr

Seit drei Monaten bietet RevierSport online ein neues Feature an. Auf unserer Homepage www.reviersport.de können sich alle registrierten User an der Wahl zum RevierSportler des Monats beteiligen. Und für den goldenen Mai haben unsere Leser ein klares Votum getroffen: Kornharpens Stürmer Guido Silberbach darf nach der Torjäger-Kanone nun den nächsten Titel in Empfang nehmen.

Der 40-Jährige hat trotz seines "hohen" Alters nichts verlernt, macht der Jugend noch etwas vor und sorgte mit seinen 20 Treffern für den SVK für den dritten Platz der Abschlusswertung. "Das ist doch was, da freue ich mich drüber", lacht Silberbach über seine erneute Auszeichnung. Der Angreifer gewinnt für sich und sechs Freunde einen Abend im Essener "Dancing Vegas", einer Poker- und Diskobar. "Vielleicht war es Mitleid", schmunzelt Silberbach: "Die Leuten haben sich bestimmt gedacht: ach, geben wir dem mal den Preis, vielleicht hört er dann endlich auf." Doch weit gefehlt, eine Saison wird der ehemalige Profi der SG 09 Wattenscheid noch dranhängen.

Und der Pokerabend inklusive der Verzehrkarten hat in Silberbach einen perfekten Abnehmer gefunden. "Ich schaue mir Poker auch gerne im Fernsehen an, deshalb passt es hervorragend", wird Silberbach den Preis gerne wahr nehmen, bevor am 7. Juni wieder die Vorbereitung beginnt.

Autor: tr

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren