Im Stadion an der Anfield Road treffen am Sonntag der FC Liverpool und Arsenal London zum Spitzenspiel der englischen Premier League aufeinander. Arsenal musste am vergangenen Wochenende die Tabellenspitze abgeben.

"Reds" empfangen Arsenal London zum Prestige-Duell

ko
27. November 2004, 09:08 Uhr

Im Stadion an der Anfield Road treffen am Sonntag der FC Liverpool und Arsenal London zum Spitzenspiel der englischen Premier League aufeinander. Arsenal musste am vergangenen Wochenende die Tabellenspitze abgeben.

In den 70er und 80er Jahren war der FC Liverpool die Top-Mannschaft in England. Doch der Rekordmeister wartet bereits seit 14 Jahren auf den nächsten Meisterschaftstitel. Mittlerweile hat Arsenal London die Vorherrschaft im englischen Fußball übernommen. In den letzten drei Jahren gingen zwei Meistertitel in die Hauptstadt. Am Sonntag (17:05 Uhr) treffen beide Teams an der Liverpooler Anfield Road zum Spitzenspiel der Premier League aufeinander.

Für den FC Liverpool, derzeit Achter der aktuellen Tabelle, setzte es in der vergangenen Woche zwei Niederlagen. Nach dem 0:2 in der Liga beim FC Middlesbrough unterlagen die "Reds" am Mittwoch in der Champions League beim AS Monaco mit 0:1. Die einzig gute Nachricht für den spanischen Trainer Rafael Benitez ist die Tatsache, dass Mittelfeldspieler Steven Gerrard rechtzeitig zum Duell mit Arsenal wieder in den Kader zurückkehrt.

Angespannte Personalsituation bei Liverpool

Ansonsten sieht die Personalsituation bei den Gastgebern alles andere als gut aus. Der komplette erste Sturm muss ersetzt werden - Djibril Cisse (Beinbruch) und Milan Baros (Knieverletzung) können nur zusehen. Zudem verletzte sich Luis Garcia beim Auftritt in Monaco und fällt mindestens einen Monat aus.

Aber auch beim Tabellenzweiten aus London läuft es nicht mehr so rund wie noch am Anfang der Saison. In den letzten vier Ligaspielen konnten die "Gunners" nur einen einzigen Sieg einfahren. Deswegen musste das Team von Trainer Arsene Wenger die Tabellenführung an den Lokalrivalen FC Chelsea abtreten. In der Champions League kamen die Hauptstädter bei Rosenborg Trondheim ebenfalls nur zu einem Unentschieden. Zudem wurden Lauren und Patrick Vieira des Feldes verwiesen. Wenigstens kehrt Sol Campbell nach seiner Verletzung in die Innenverteidigung zurück.

Der Spieltag im Überblick:

FC Fulham - Blackburn Rovers (Samstag 13:45 Uhr), Birmingham City - Norwich City, Bolton Wanderers - FC Portsmouth, Charlton Athletic - FC Chelsea, FC Southampton - Crystal Palace, West Bromwich - Manchester United (alle Samstag 16 Uhr), Manchester City - Aston Villa (Samstag 18:15 Uhr), Newcastle United - FC Everton (Sonntag 15 Uhr), Tottenham Hotspur - FC Middlesbrough (Sonntag 16 Uhr)

Autor: ko

Kommentieren