David Trezeguet wird Juventus Turin die nächsten drei Monate fehlen. Der Europameister von 2000 unterzog sich am Dienstag einer Operation an der linken Schulter und begab sich nach dem Eingriff in die Rehabilitation.

"Juve" drei Monate ohne Trezeguet

ar
19. Oktober 2004, 14:29 Uhr

David Trezeguet wird Juventus Turin die nächsten drei Monate fehlen. Der Europameister von 2000 unterzog sich am Dienstag einer Operation an der linken Schulter und begab sich nach dem Eingriff in die Rehabilitation.

Schwerer Schlag für Juventus Turin: Der italienische Rekordmeister muss mindestens drei Monate auf seinen französischen Stürmer David Trezeguet verzichten. Der Europameister von 2000 unterzog sich am Dienstag wenige Stunden vor dem Champions-League-Spiel seiner Mannschaft gegen Bayern München einer Operation an der linken Schulter und begab sich nach dem 45-minütigen Eingriff in die Rehabilitation.

Der Angreifer hatte sich die Verletzung im Meisterschaftsspiel am 3. Oktober bei Udinese Calcio (1:0) zugezogen. Schon mehrfach wurde der 27-Jährige in der Vergangenheit an der Schulter behandelt, zuletzt im Februar, nachdem er sich die Schulter ausgekugelt hatte.

Autor: ar

Kommentieren