Ravanelli kehrt in Serie A zurück

jso
14. Januar 2004, 16:14 Uhr

Fabrizio Ravanelli ist wieder zurück in der Heimat: Die "weiße Feder" unterschrieb beim Serie-A-Klub AC Perugia einen Vertrag bis zum Saisonende. Der ehemalige italienische Internationale spielte zuletzt in Schottland.

Fabrizio Ravanelli steht vor einem Comeback in der italienischen Serie A. Der ehemalige Torjäger des Rekordmeisters Juventus Turin unterschrieb beim AC Perugia einen Vertrag bis zum Saisonende. Der 35-Jährige stand zuletzt beim schottischen Erstligisten Dundee United unter Vertrag. Zuvor spielte Ravanelli in der englischen Premier League für den FC Middlesbrough und Derby County.

Ravanelli kehrt damit zu jenem Klub zurück, bei dem er in den Saison 1986/87 sein Profidebüt feierte. Perugia muss als derzeit Tabellen-15. um den Klassenerhalt bangen.

Autor: jso

Kommentieren