Möglicherweise kehrt Ralf Loose als Trainer zu den Sportfreunden Siegen zurück. Der ehemalige Bundesliga-Profi hatte den Klub bereits in der Aufstiegssaison 2004/2005 betreut und arbeitete zuletzt in der Schweiz.

Loose bei den Sportfreunden im Gespräch

beb
28. April 2006, 14:50 Uhr

Möglicherweise kehrt Ralf Loose als Trainer zu den Sportfreunden Siegen zurück. Der ehemalige Bundesliga-Profi hatte den Klub bereits in der Aufstiegssaison 2004/2005 betreut und arbeitete zuletzt in der Schweiz.

Trainer Ralf Loose steht vor einem Comeback bei Zweitliga-Absteiger Sportfreude Siegen. Beide Parteien haben am Freitag eine entsprechende Absichtserklärung formuliert. Voraussetzung für ein Engagement ist allerdings die Freigabe von Looses aktuellem Arbeitgeber, dem schweizerischen Fußball-Super-League-Klub FC St. Gallen.

Dort steht der momentan beurlaubte Coach noch bis 2007 unter Vertrag. Loose trainierte die Siegener bereits in der Aufstiegssaison 2004/05, bevor er in die Schweiz wechselte.

Autor: beb

Kommentieren