14.07.2018

Schalke

Nationalspieler verlässt die U23

Foto: Thorsten Tillmann

Die U23 des FC Schalke 04 vermeldete am Freitag Abgang Nummer zwölf. Florian Bohnert wechselt in die Regionalliga Südwest und schließt sich dem FK Pirmasens an.

Dass auf die Reserve-Mannschaft des FC Schalke 04 in diesem Sommer ein Umbruch zukommt, das war schon vor Monaten klar. Schließlich musste nach einem Nachfolger für den scheidenden Trainer Onur Cinel gefahndet werden. Der ist mit Torsten Fröhling nun gefunden.

Neben Ex-Trainer Cinel haben allerdings auch zahlreiche Spieler, darunter viele Leistungsträger, den Verein verlassen. Zuletzt wechselte der bisherige Kapitän René Klingenburg zum Drittligisten Preußen Münster. Die nächste Abgangs-Meldung ploppte am Freitagnachmittag auf. Der 20-jährige Außenstürmer Florian Bohnert kehrt den Königsblauen den Rücken zu und wechselt zum FK Pirmasens in die Regionalliga Südwest. Das gab der Klub aus Rheinland-Pfalz am Freitag bekannt.

Noch im Frühjahr versuchte Bohnert sein Glück beim Drittligisten FC Rot-Weiß Erfurt als Probespieler - offenbar ohne Erfolg. Ein Grund für den Wechsel nach Pirmasens wird möglicherweise auch die Nähe zu Bohnerts Heimat sein. Der Flügelstürmer ist gebürtiger Luxemburger und absolvierte sogar elf Länderspiele für die luxemburgische A-Nationalmannschaft. 2014 wechselte er über die Grenze nach Deutschland in die Jugend des 1. FC Saarbrücken, ehe er sich zwei Jahre später dem S04 anschloss. Insgesamt stand Bohnert in 30 Spielen in Regionalliga West und Oberliga Westfalen für Schalkes U23 auf dem Rasen, ein Tor gelang ihm dabei nicht.

Zugänge Schalke-Reserve:
Krystian Wozniak (Rot-Weiß Oberhausen), Philip Fontein (Eintracht Rheine), Berkan Firat (TuS Ennepetal), Christian Eggert (FV 07 Diefflen), Serdar Bingöl (SG Wattenscheid 09), Marcel Langer (Hannover 96 II), Benjamin Goller, Niklas Wiemann, Jannis Kübler, Florian Krüger,
Nick Taitague, Lennart Czyborra, Nassim Boujellab, Jason Ceka (alle eigene U19)

Abgänge Schalke-Reserve:
Patryk Dragon (SV 07 Elversberg), Denis Wieszolek (Eintracht Trier), Arnold Budimbu (TSV Steinbach), Andrejs Ciganiks (SC Cambuur-Leeuwarden), Muhamed Alawie (SV Elversberg), Joshua Bitter (Werder Bremen II), Rene Klingenburg (Preußen Münster), Florian Bohnert (FK Pirmasens), Filip Faletar, Erdinc Karakas, Tim Kallenbach, Felix Schröter, Florian Bohnert (alle Ziel unbekannt)

Autor: Erik Asmussen

Kommentieren

Mehr zum Thema