02.06.2015

Eishockey

"Overtime" - Talk vor der Premiere

Foto: Dahl-Jörgensen

Nach einiger Anlaufzeit ist es am kommenden Fronleichnams-Donnerstag soweit: Der Eishockey-Talk "Overtime" feiert seine Geburtsstunde.

Um 19.30 Uhr beginnt die Gesprächsrunde, die zukünftig jeden ersten Donnerstag im Monat im "Penalty"-Restaurant in der Herner Gysenberghalle stattfinden wird. Gastgeber sind HEV-Pressesprecher Jesper Dahl-Jörgensen, "NRW Hockey"-Journalist Holger Kuhlmann und Kulttrainer Uwe Malz. Sie haben für die Premiere drei Gäste eingeladen und damit auch gleich Themen gesetzt, welche sicherlich für jede Menge Gesprächsstoff sorgen werden. Zu Gast sind der holländische Eishockeyspieler Levi Houkes, der Fanbeauftragte der Füchse Duisburg Niels Oelhof sowie - und diese Personalie verspricht nach der jüngsten Mitteilung vom Montag besondere Brisanz - Klaus Picker, seines Zeichens seit kurzem Pressesprecher des LEV NRW.

Bei Interesse melden sich Fans, die der Veranstaltung noch kurzfristig beiwohnen wollen, per Mail unter overtime.herne@gmail.com oder per Anruf unter 0177-7579394. Der Eintritt kostet zehn Euro, darin enthalten sind eine Currywurst/Pommes und ein Getränk nach Wahl. Kinder bezahlen sieben Euro. Eine Abendkasse wird es aufgrund des begrenzten Kartenkontigents nicht geben.

Autor:

Kommentieren