Startseite

WM 2022
USA und Wales sorgen für erstes Remis der WM

(0) Kommentare
USA und Wales sorgen für erstes Remis der WM
Foto: firo

Die USA und Wales haben sich am Montagabend 1:1 getrennt und damit für das erste Unentschieden bei der WM in Katar gesorgt.

Die USA und Wales haben im vierten Spiel für das erste Unentschieden der Fußball-WM in Katar gesorgt. Im Ahmad Bin Ali Stadion trennten sich die Teams mit einem 1:1 (1:0) und sortierten sich in der Gruppe hinter dem walisischen Nachbarn England ein, der zuvor Iran 6:2 geschlagen hatte.

Timothy Weah (36.) traf zur US-Führung auf Vorlage des Ex-Dortmunders Christian Pulisic und hat nun seinem berühmten Vater etwas voraus: George Weah, früherer Weltfußballer und heutiger Staatspräsident Liberias, hatte mit seinem afrikanischen Heimatland nie bei einer WM-Endrunde spielen dürfen. Per Elfmeter glich der zuvor selbst gefoulte Topstar und US-Legionär Gareth Bale (82.) für Wales aus.

Am Freitag (20.00 Uhr MEZ) treffen die USA auf England, zuvor (11.00 Uhr MEZ/beides ARD und MagentaTV) stehen sich der früherer EM-Halbfinalist Wales und Iran gegenüber.

(0) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Spieler sucht Verein
Spieler sucht Verein
Verein sucht Trainer

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.