Startseite » Mehr Sport » Handball

Erfolgstrainer Serdarusic verlässt THW Kiel
Nach 15 Jahren

Handball: Erfolgstrainer Serdarusic verlässt THW Kiel

Nach 15 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit hat sich Handball-Bundesligist THW Kiel überraschend von Trainer Noka Serdarusic getrennt. Das gab der amtierende deutsche Meister und Pokalsieger am Donnerstag bekannt. Der 57-Jährige hatte bei den "Zebras" noch Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison.

Unter Serdarusic hat der THW seit 1993 insgesamt 25 nationale und internationale Titel gewonnen. Elf deutsche Meisterschaften, fünf DHB-Pokalsiege, drei EHF-Pokalsiege, vier Supercup-Titel sowie jeweils ein Erfolg in der Champions-Trophy und Champions League gelangen mit dem Erfolgscoach.

Wer das schwere Erbe von Serdarusic antritt, steht bislang noch nicht fest. "Wir hoffen in Kürze einen Nachfolger präsentieren zu können" erklärte THW-Geschäftsführer Uwe Schwenker.

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.