Startseite » Fußball » Regionalliga

1. FC Kaan-Marienborn
Dauerbrenner Schauerte über das Erfolgsgeheimnis und Preußen Münster

(0) Kommentare
1. FC Kaan-Marienborn: Dauerbrenner Schauerte über das Erfolgsgeheimnis und Preußen Münster
Foto: Frank Oppitz

Der 1. FC Kaan-Marienborn zählt zweifelsohne zu den Überraschungsmannschaften in der Regionalliga West. Ein Eckpfeiler im Team ist Routinier Julian Schauerte.

Der 1. FC Kaan-Marienborn darf sich aktuell als bester Aufsteiger betiteln. Der Regionalliga-West-Neuling spielt eine top Saison und steht auf einem starken 5. Tabellenplatz.

"Wir sind als Aufsteiger sehr gut in die Saison gekommen, haben auch unseren kleinen Hänger gut gemeistert und uns schnell gefangen. Klar: Wir können aktuell sehr zufrieden sein", zieht Julian Schauerte ein positives Saison-Halbzeit-Fazit.

Der 34-jährige Schauerte ist ein fester Bestandteil in der Mannschaft von Trainer Torsten Nehrbauer. In allen 19 Spielen stand der ehemalige Düsseldorfer von der ersten bis zur letzten Minute auf dem Platz.

"Mit dem Alter lernt man seinen Körper besser kennen und kann sich die Kräfte besser einteilen. Ich fühle mich gut und fit. Ich hoffe, dass das noch eine Zeit lang so weitergeht", erklärt Schauerte, der im Siegerland einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 besitzt.

Nach unseren Spielen schaue ich sofort, was Münster gemacht hat. Ich hoffe, dass sich die Preußen in dieser Saison belohnen und endlich aufsteigen. Leider ist es uns im vergangenen Jahr nicht gelungen. Aber ich bin guter Dinge, dass das jetzt klappen wird.

Julian Schauerte

In den vergangenen Jahren stand Schauerte beim SC Preußen Münster unter Vertrag. Kein Wunder, dass der ehemalige SCP-Kapitän seinem Ex-Klub die Daumen drückt. "Nach unseren Spielen schaue ich sofort, was Münster gemacht hat. Ich hoffe, dass sich die Preußen in dieser Saison belohnen und endlich aufsteigen. Leider ist es uns im vergangenen Jahr nicht gelungen. Aber ich bin guter Dinge, dass das jetzt klappen wird", meint Schauerte.

Um den Aufstieg spielt er mit Kaan-Marienborn natürlich nicht. Trotzdem soll es am Ende der Saison nicht "nur" der Klassenerhalt sein. Schauerte: "Wir stehen ja ganz ordentlich da. Ich glaube auch nicht, dass wir einbrechen oder dergleichen. Dafür haben wir einfach ein viel zu gutes Team. Wir ziehen alle an einem Strang und haben viel Spaß zusammen. Wir haben echt eine tolle Moral im Team. Ich hoffe, dass wir jetzt gegen den 1. FC Köln II einen guten Jahresabschluss feiern und in 2023 dort weitermachen wie bisher."

Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 Alemannia Aachen 20 10 6 4 31:22 9 36
4 Wuppertaler SV 19 10 5 4 36:22 14 35
5 1. FC Kaan-Marienborn 20 10 4 6 29:27 2 34
6 Rot-Weiß Oberhausen 20 9 5 6 36:32 4 32
7 FC Schalke 04 II 19 8 6 5 40:24 16 30
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
6 SV Rödinghausen 9 6 0 3 22:7 15 18
7 SC Wiedenbrück 11 5 2 4 19:10 9 17
8 1. FC Kaan-Marienborn 9 5 2 2 16:12 4 17
9 SV Lippstadt 08 9 4 2 3 17:15 2 14
10 1. FC Köln II 10 4 2 4 16:16 0 14
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 FC Schalke 04 II 10 5 3 2 24:12 12 18
3 SC Fortuna Köln 9 5 2 2 10:10 0 17
4 1. FC Kaan-Marienborn 11 5 2 4 13:15 -2 17
5 Borussia Mönchengladbach II 9 5 1 3 11:7 4 16
6 SV Lippstadt 08 10 5 1 4 16:18 -2 16

Transfers

1. FC Kaan-Marienborn

1. FC Kaan-Marienborn

20 A
1. FC Köln II Logo
1. FC Köln II
Samstag, 10.12.2022 15:30 Uhr
0:1 (0:1)
21 H
SV Lippstadt 08 Logo
SV Lippstadt 08
Samstag, 04.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
22 A
SV Rödinghausen Logo
SV Rödinghausen
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
21 H
SV Lippstadt 08 Logo
SV Lippstadt 08
Samstag, 04.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
1. FC Köln II Logo
1. FC Köln II
Samstag, 10.12.2022 15:30 Uhr
0:1 (0:1)
22 A
SV Rödinghausen Logo
SV Rödinghausen
Samstag, 11.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

1. FC Kaan-Marienborn

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 150 0,6
2 1 201 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 90 1,0
2 1 90 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 235 0,3
1 178 0,5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.