Startseite » Fußball » Regionalliga

Wuppertaler SV
Stürmer hat drei Ziele - 15 plus X Tore, Pokalsieg und Aufstieg

(11) Kommentare
Wuppertaler SV: Stürmer hat drei Ziele - 15 plus X Tore, Pokalsieg und Aufstieg
Foto: Stefan Rittershaus

Der Wuppertaler SV hat die Hinrunde in der Regionalliga West mit 31 Punkte beendet. Geht es nach dem Torjäger, dann sollen es in der Rückrunde noch mindestens zehn Zähler mehr sein.

Sechs Spiele, sechs Siege! Mit diesem starken Finish hat der Wuppertaler SV die Hinrunde der Regionalliga West beendet. Am Samstag (14 Uhr) steht der Rückrundenstart bei Rot Weiss Ahlen auf dem Programm.

"Wir wollen da weiter machen, wo wir aufgehört haben und auch in Ahlen gewinnen", betont Serhat-Semih Güler, Torjäger des WSV.

Der 25-Jährige kann auf sechs Treffer und vier Vorlagen aus zwölf Spielen zurückblicken. Dabei hat er vier dieser Buden in den letzten sechs siegreichen Spielen geschossen.

"Dass wir Qualität haben, wusste jeder. Jetzt setzen wir auch konstant auf ein System, eine Aufstellung, wir kennen uns besser und harmonieren besser miteinander. Wir haben einiges ausprobiert und nun unsere Ausrichtung gefunden. Deshalb läuft es auch gut", erklärt er das Erfolgsrezept.

Ich will 15 plus X Tore erzielen und wir sind noch in der Liga heiß im Rennen sowie im Niederrheinpokal. Natürlich will ich aufsteigen, das war auch das erklärte Saisonziel, und gegen einen Sieg im Pokal hätte auch niemand in Wuppertal etwas einzuwenden.

Semih Güler

Dass es zu Beginn der Saison auch beim Zugang - Güler kam aus Bonn nach Wuppertal - nicht rund lief, dafür gibt es eine Erklärung. Erst fiel Güler unter Ex-Trainer Björn Mehnert mit einem Muskelfaserriss, dann mit Adduktorenproblemen aus. "Der Start in Wuppertal war für mich nicht gut. Aber ich wusste, dass ich dranbleiben und natürlich auch Geduld haben muss. Jetzt spiele ich, wir gewinnen, ich schieße Tore und merke von Spiel zu Spiel wie fitter, stärker ich noch werde", erzählt der gebürtige Kölner.

Güler, der auf insgesamt 75 Einsätze (23 Tore, 11 Vorlagen) in der 4. Liga kommt, hat noch große Ziele in dieser Saison. Gleich drei an der Zahl: "Ich will 15 plus X Tore erzielen und wir sind noch in der Liga heiß im Rennen sowie im Niederrheinpokal. Natürlich will ich aufsteigen, das war auch das erklärte Saisonziel, und gegen einen Sieg im Pokal hätte auch niemand in Wuppertal etwas einzuwenden", gibt sich Güler kämpferisch.

Aber auch er weiß, dass zunächst einmal die Aufgabe in Ahlen bevorsteht, dann noch zwei weitere Begegnungen, bevor es in die Winterpause geht. "In Ahlen wird es ekelig. Sie haben einen noch schlechteren Rasen als wir und sind eine sehr giftige, gallige, gierige Truppe. Sie werden uns alles abverlangen. Da wird es auf die Mentalität ankommen. Aber aktuell verfügen wir über sehr viel Selbstvertrauen. Ich bin guter Dinge, dass wir da den nächsten Dreier einfahren", meint Güler.

Und der Vier-Punkte-Rückstand auf Münster? Güler: "Ich hoffe, dass es dabei bleibt und die Preußen am Mittwoch auf Schalke das Nachholspiel verlieren. Aber wichtig ist, dass wir erst einmal unsere Aufgaben lösen."

Dieses Thema im Forum diskutieren » (11 Kommentare)

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 19 14 2 3 50:20 30 44
2 Wuppertaler SV 18 10 4 4 35:21 14 34
3 Borussia Mönchengladbach II 19 9 6 4 32:22 10 33
4 Alemannia Aachen 19 9 6 4 30:22 8 33
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiß Oberhausen 10 7 1 2 20:12 8 22
2 SC Preußen Münster 9 6 2 1 20:6 14 20
3 Wuppertaler SV 10 6 2 2 22:13 9 20
4 Alemannia Aachen 10 6 2 2 20:13 7 20
5 SV Rödinghausen 9 6 0 3 22:7 15 18
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 Borussia Mönchengladbach II 9 5 1 3 11:7 4 16
4 SV Lippstadt 08 10 5 1 4 16:18 -2 16
5 Wuppertaler SV 8 4 2 2 13:8 5 14
6 SC Fortuna Köln 8 4 2 2 9:10 -1 14
7 1. FC Kaan-Marienborn 10 4 2 4 12:15 -3 14

Wuppertaler SV

19 H
SG Wattenscheid 09 Logo
SG Wattenscheid 09
Samstag, 03.12.2022 14:00 Uhr
4:2 (-:-)
20 A
SC Wiedenbrück Logo
SC Wiedenbrück
Samstag, 10.12.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
21 H
1. FC Bocholt Logo
1. FC Bocholt
Samstag, 04.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
SG Wattenscheid 09 Logo
SG Wattenscheid 09
Samstag, 03.12.2022 14:00 Uhr
4:2 (-:-)
21 H
1. FC Bocholt Logo
1. FC Bocholt
Samstag, 04.02.2023 14:00 Uhr
-:- (-:-)
20 A
SC Wiedenbrück Logo
SC Wiedenbrück
Samstag, 10.12.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Wuppertaler SV

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 98 0,5
1 156 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 19 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 90 1,0
1 74 1,0
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel
Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.