Startseite » Fußball » Regionalliga

Preußen Münster
Teklab genießt seinen Status als Publikumsliebling

(6) Kommentare
Preußen Münster: Teklab genießt seinen Status als Publikumsliebling
Foto: firo

In Münsteraner Fankreisen wird er als Fußballgott bezeichnet: Henok Teklab begeistert auch in dieser Saison mit seiner flinken Spielweise. RS hat mit dem 23-Jährigen gesprochen.

Beim Stand von 5:0 gegen den 1. FC Bocholt hatten die Fans des SC Preußen Münster allen Grund zu feiern. Einer hat es der Kurve besonders angetan und bekam Sprechchöre: Flügelspieler Henok Teklab. Mit seinen rasanten Dribblings, die er auch beim Flutlicht-Kick am Freitagabend mehrmals zur Schau stellte, entzückt er das Publikum des SCP.

„Wir sind erstmal ganz schwer ins Spiel gestartet“, analysierte der Offensivmann. Danach wurde es dann stetig besser: „Nach einer Viertstunde waren wir sehr stark und vor allem spielbestimmend. In der Halbzeit haben wir uns vorgenommen konsequenter im Abschluss zu sein und das hat dann auch geklappt. Bocholt ist nach dem zweiten Treffer eingeknickt. Dann haben wir eines nach dem anderen gemacht.“

Münster-Verbleib anstatt 2. Bundesliga

Der pfeilschnelle Angreifer mit eritreischen Wurzeln konnte bereits in der vergangenen Regionalliga-Saison auf sich aufmerksam machen und sammelte beim SCP zahlreiche Scorerpunkte. Nicht verwunderlich, dass im Sommer andere Vereine, auch aus der 2. Bundesliga, anklopften und ihr Interesse an den Diensten des Linksaußen bekundeten.

Dennoch entschied sich Teklab, trotz des verpassten Aufstiegs, für einen Verbleib in Münster. Er habe sich „in der Vergangenheit noch nie so wohlgefühlt“ wie bei den Preußen und möchte mit dem Klub den großen Wurf landen: "Ich habe das Vertrauen gespürt und konnte dieses bislang mit meinen Leistungen zurückzahlen. Ich bin glücklich hier, möchte den Weg mit Preußen zusammen gehen und unser Ziel erreichen.“ Gemeint ist natürlich der Sprung in die 3. Liga.

Nach nur einer Saison zum Publikumsliebling

Bei den schwarz-weiß-grünen Anhängern genießt Teklab ein hohes Ansehen. Der Publikumsliebling wird bei der Aufstellungs-Verkündung längst mit dem Zusatz „Fußballgott“ geehrt. „Das ist unglaublich“, erzählte er. „Da bekomme ich wirklich Gänsehaut. Ich bin dankbar, dass ich so viel Wertschätzung und Lob von den Fans erhalte. Ich werde genau so weitermachen und meine Leistung Spiel für Spiel abrufen.“

Mit drei Siegen aus drei Pflichtspielen thront der SC Preußen Münster an der Tabellenspitze der Regionalliga West und wird der Favoritenrolle gerecht. Teklab wolle „in den kommenden Aufgaben an den Saisonstart anknüpfen" und „nicht aufhören Gas zu geben“. Damit wären die nächsten Zurufe aus der Fankurve garantiert.

(6) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 9 7 1 1 23:8 15 22
2 SV Rödinghausen 10 7 0 3 23:8 15 21
3 1. FC Kaan-Marienborn 10 5 2 3 15:16 -1 17
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SV Rödinghausen 5 5 0 0 18:3 15 15
2 SC Preußen Münster 5 4 1 0 15:4 11 13
3 Rot-Weiß Oberhausen 5 4 0 1 12:6 6 12
4 1. FC Köln II 5 4 0 1 13:8 5 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Schalke 04 II 5 3 1 1 10:6 4 10
2 SC Preußen Münster 4 3 0 1 8:4 4 9
3 1. FC Kaan-Marienborn 5 3 0 2 7:8 -1 9
4 Borussia Mönchengladbach II 5 2 1 2 6:6 0 7

Transfers

SC Preußen Münster

SC Preußen Münster

04 A
Alemannia Aachen Logo
Alemannia Aachen
Samstag, 24.09.2022 14:00 Uhr
4:2 (-:-)
10 A
FC Schalke 04 II Logo
FC Schalke 04 II
Samstag, 01.10.2022 14:00 Uhr
-:- abr.
11 H
1. FC Kaan-Marienborn Logo
1. FC Kaan-Marienborn
Samstag, 08.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
11 H
1. FC Kaan-Marienborn Logo
1. FC Kaan-Marienborn
Samstag, 08.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
04 A
Alemannia Aachen Logo
Alemannia Aachen
Samstag, 24.09.2022 14:00 Uhr
4:2 (-:-)
10 A
FC Schalke 04 II Logo
FC Schalke 04 II
Samstag, 01.10.2022 14:00 Uhr
-:- abr.

Torjäger

SC Preußen Münster

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 45 2,0
2 45 2,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 45 2,0
2 45 2,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Red-Whitesnake 2022-08-07 09:00:54 Uhr
Komma kurz rein um Glückwunsch zu sagen Zwinker...
das gilt aber nur für, Preuße. Smile
Alles Gute zum Geburtstag.
Glück, Zufriedenheit und Gesundheit sollen deine Wegbegleiter sein.
Hau rein und habe' nen schönen Tag.
PreußenTom 2022-08-07 09:34:05 Uhr
Es sind nicht nur die Dribblings, die Fans so verzücken. Sein Einsatz im Spiel, auch bei Ballverlusten stetig wieder nachzusetzen, begeistert die Zuschauer im Stadion. Henok Teklab kam als eine riesige Unbekannte in der letzten Spielzeit zu den Preußen. Schnell konnte er durch seine Spielweise die Fans auf seine Seite ziehen. Solche "Straßenfußballer" gibt es leider viel zu wenige im Fußball.
Ichsagesmalso 2022-08-07 10:44:01 Uhr
Ich finde Yassine besser. Er macht im Inbound einen richtig guten Job. Er sitzt zwar im Call Center aber irgendwo muss das Geld ja her kommen
MS-Adler 2022-08-07 12:31:05 Uhr
Es ist immer schön wenn man Spieler hat, die auch mal ins 1:1 gehen können. Ich glaube er macht - ähnlich wie ein Young bei RWE - auch alles richt (noch) nicht in die 2. Liga zu wechseln. Das sieht man in Spielen wie gegen WB, RDH etc. wo er bei etwas härterer Gangart noch nicht immer klar kommt.

Dass er aber tatsächlich in Liga 4 bleibt rechne ich ihm hoch an. Steigen wir nicht auf ist er natürlich weg.

Nach den ersten Spielen hoffe ich aber noch mehr, dass Remberg bis zum 31.8 nicht noch die Flatter macht. Er ist unverzichtbar für den SCP und könnte meiner Meinung nach - ähnlich wie Hoffmeier- locker 2. Liga spielen
MS-Adler 2022-08-07 12:33:39 Uhr
@ Preuße

Glückwunsch!

@ Snake

20.8 wurde verplant….ich verpasse sogar unser Heimspiel :-( Bliebe noch der 19.8
Preuße 2022-08-08 21:00:23 Uhr
@Snake und @Adler - vielen Dank für die Geburtstagswünsche ! Hab den Artikel leider erst heute entdeckt. Würd mich freuen mit euch demnächst wieder zu schreiben. Bis dahin alles Gute und auf gehts Preußen, kämpfen und siegen ! Smile

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.