Startseite » Fußball » Regionalliga

Aachen
Nach Dej-Auflösung - Spielerberater kontert Kilic-Aussage

(3) Kommentare
Aachen: Nach Dej-Auflösung - Spielerberater kontert Kilic-Aussage
Foto: Thorsten Tillmann

Bei Alemannia Aachen kam es in dieser Woche zu einer überraschenden Vertragsauflösung. Andre Dej gehört nicht mehr zum Aachener Kader. Nun schaltet sich dessen Berater ein.

Fuat Kilic hatte es am Mittwoch, 26. Januar 2022, gegenüber RevierSport verraten: André Dej ist nicht mehr länger Spieler von Alemannia Aachen. Verein und Akteur einigten sich mittlerweile auf eine Vertragsauflösung.

"Meine Aufgabe ist es, die Mannschaft zu schützen. Jeder weiß, um was es geht. Es geht hier um Existenzen, es geht nur um Alemannia Aachen. Wenn jemand das nicht versteht, dann ist er hier fehl am Platz. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Ich wünsche Andre für die Zukunft alles Gute", erklärte der 48-jährige Kilic gegenüber RevierSport. Dej, der im Sommer nach Aachen kam und insgesamt 90 Drittligaspiele in seiner Karriere bestritt, war in der Hinrunde noch Stammspieler und absolvierte 17 Begegnungen.

Es wäre klug gewesen, die Angelegenheit nicht weiter zu kommentieren. Medial so nachzutreten, überrascht mich und es gehört sich nicht. Ich könnte nun viel dazu sagen und wir hätten anders handeln können, aber das muss jeder für sich entscheiden.

Markus Peter, André Dejs Berater

In der "Aachener Zeitung" geisterte gar das Gerücht von einer vorgetäuschten Dej-Verletzung vor dem Lippstadt-Spiel herum. Der 29-jährige Mittelfeldspieler soll sich mit einer Knieverletzung vor der Partie abgemeldet haben. Pikant: Die Abmeldung soll erst erfolgt sein, nachdem Dej erfuhr, dass er nicht in der Startelf stehen wird.

Sowohl Kilic' als auch die Worte in der "Aachener Zeitung" sorgen für Kopfschütteln bei Dejs Berater, Markus Peter. "Es wäre klug gewesen, die Angelegenheit nicht weiter zu kommentieren. Medial so nachzutreten, überrascht mich und es gehört sich nicht. Ich könnte nun viel dazu sagen und wir hätten anders handeln können, aber das muss jeder für sich entscheiden. Ich hatte konstruktive Gespräche mit Alemannias Geschäftsführer Sascha Eller und wir sind Aachen bei der Vertragsauflösung entgegen gekommen", erläutert Peter gegenüber RevierSport.

Er ergänzt: "Nach dem Signal, dass es für André bei der Alemannia nicht weitergehen soll, haben wir eine schnelle und sportlich gute Lösung finden können."

Nach RevierSport-Informationen steht Dej kurz vor der Unterschrift bei einem Aachener Liga-Konkurrenten.

(3) Kommentare

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
10 Rot Weiss Ahlen 38 11 14 13 50:67 -17 47
11 Fortuna Düsseldorf II 38 12 10 16 59:62 -3 46
12 Alemannia Aachen 38 11 11 16 43:51 -8 44
13 Borussia Mönchengladbach II 38 12 7 19 42:51 -9 43
14 SV Lippstadt 08 38 12 7 19 54:65 -11 43
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 SC Wiedenbrück 19 7 8 4 29:17 12 29
10 FC Schalke 04 II 19 8 5 6 29:25 4 29
11 Alemannia Aachen 19 7 4 8 26:26 0 25
12 Borussia Mönchengladbach II 19 8 1 10 27:31 -4 25
13 Fortuna Düsseldorf II 19 6 5 8 31:31 0 23
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 Fortuna Düsseldorf II 19 6 5 8 28:31 -3 23
12 SV Lippstadt 08 19 7 2 10 29:38 -9 23
13 Alemannia Aachen 19 4 7 8 17:25 -8 19
14 Borussia Mönchengladbach II 19 4 6 9 15:20 -5 18
15 FC Schalke 04 II 19 5 3 11 29:40 -11 18

Transfers

Alemannia Aachen

Alemannia Aachen

38 A
VfB Homberg
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
0:0 (-:-)
38 A
VfB Homberg
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
0:0 (-:-)

Torjäger

Alemannia Aachen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Jannik Mause

Sturm

7 139 0,5
2 2 456 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Jannik Mause

Sturm

4 122 0,6
2
Andre Dej

Mittelfeld

2 317 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Jannik Mause

Sturm

3 161 0,5
2 1 720 0,1
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

ATSV79 2022-01-28 20:56:00 Uhr
Tschö wa ! Wer solch eine Einstellung an den Tag legt ist falsch bei Alemannia ganz einfach,durch solche Leute stehen wir in der Tabelle unten wer sich nicht für den Verein zerreißt soll sich verpissen.Ich wünsche ihm alles gute nur nicht gegen uns
stehplatzmitte 2022-01-28 22:34:34 Uhr
War bei uns damals auch im Gespräch, wurde auch in der Geschäftsstelle gesehen und ging dann doch nach Aachen. Hätte nix dagegen gehabt wenn wir ihn verpflichtet hätten, aber anscheinend konnte Aachen mehr bieten. Der Abgang jetzt ist natürlich seltsam, aber wir kennen nur die eine Seite der Geschichte.
PepAncelotti 2022-01-29 13:47:53 Uhr
"und wir sind Aachen bei der Vertragsauflösung entgegen gekommen"

Oha! Und bei 7 Neuzugängen und bisher nur 4 Abgängen könnte man meinen, dass es vom Verein gewollt ist, dass der Spieler die Lust verliert, um sicher zu gehen, dass er dann die Vertragsauflösung unterschreibt.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.