Startseite » Fußball » Regionalliga

Nach Eisfeld-Verpflichtung
Für RWE gibt es jetzt keine Ausreden mehr

(33) Kommentare
Nach Eisfeld-Verpflichtung: Für RWE gibt es jetzt keine Ausreden mehr
Foto: Michael Gohl

Rot-Weiss Essen will mit aller Macht in die 3. Liga aufsteigen. Der letzte Beweis, falls dieser überhaupt noch vonnöten war, ist die Verpflichtung von Thomas Eisfeld. Ein Kommentar.

Spätestens mit dem Engagement von Christian Titz im Sommer 2019 dürfte allen Beobachtern klar gewesen sein, wie ernst es Rot-Weiss Essen mit der Rückkehr in den bezahlten Profifußball meint. So ernst, wie nie zuvor in den vielen Jahren.

Klar, RWE hat seit dem Sommer 2019 auch noch einmal finanziell aufgestockt. "Wir haben in der ersten Jahreshälfte 2019 viele Dinge bei RWE verändert. Wir haben an vielen Rädern gedreht, um die Wahrscheinlichkeit auf sportlichen Erfolg zu erhöhen. Wir haben im letzten Jahr einen Zweijahres-Plan aufgestellt, wo am Ende der Aufstieg steht", sagte Marcus Uhlig im RevierSport-Interview im Sommer-Trainingslager 2020.

Die zwei Jahre sind um und RWE ist immer noch Vierligist. Was ist passiert? Das Titz-Missverständnis, inklusive der abgebrochenen Saison 2019/2020 und dem Aufstieg des SC Verl sowie der darauffolgenden überragenden Serie mit 90 Punkten und dem DFB-Pokal-Viertelfinale, aber auch dem knappen Scheitern am Aufstieg gegenüber Borussia Dortmund II. RWE hinkt seinem Plan hinterher. Doch im dritten Jahr soll es endlich klappen.

Und die Zeichen auf einen Aufstieg 2021/2022 standen noch nie so gut wie aktuell. Die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart performt von Woche zu Woche - jüngstes Beispiel: Der Sieg im Gipfeltreffen gegen den Wuppertaler SV. Der Kader ist top besetzt - auch in der Breite.

Und nun legte RWE noch mit einem Transfer nach, der in der Liga für große Augen sorgt: Thomas Eisfeld unterschrieb in Essen - RevierSport berichtete exklusiv. Ein 29-jähriger 116-maliger Zweitligaspieler, der Bock auf den vielleicht attraktivsten Viertligisten in Deutschland hat. Mit dieser Verpflichtung zementiert RWE seine Ambitionen. Wenn nicht jetzt, wann dann? Das werden sich wohl auch viele RWE-Fans fragen.

Die Mannschaft ist mit ehemaligen Bundesliga- und Zweitligaspielern wie Daniel Davari, Felix Bastians, Felix Herzenbruch, Luca Dürholtz, Oguzhan Kefkir, Zlatko Janjic, dem Dauerverletzten Michel Niemeyer, der im Laufe der Saison auch noch zurückkommen sollte, sowie nun Thomas Eisfeld brutal gut besetzt. Nicht zu vergessen sind Abwehrchef Daniel Heber - wohl der beste Innenverteidiger der Liga - und Simon Engelmann, Rekordtorschütze der Regionalliga West. Die Namensliste könnte mit weiteren Topspielern - wie Winter-Zugang Marius Kleinsorge oder Isaiah Young, der sich in Topform befindet - fortgesetzt werden.

Bei Rot-Weiss Essen ist alles für die Drittliga-Rückkehr nach 14 langen Jahren angerichtet. Doch spätestens mit der Eisfeld-Verpflichtung ist auch klar: Ausreden gibt es jetzt keine mehr.

(33) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 38 26 9 3 84:32 52 87
2 SC Preußen Münster 38 26 9 3 73:24 49 87
3 Wuppertaler SV 38 23 9 6 68:28 40 78
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 19 15 3 1 37:8 29 48
2 Rot-Weiss Essen 19 14 3 2 41:15 26 45
3 Wuppertaler SV 19 12 4 3 36:15 21 40
4 Rot-Weiß Oberhausen 19 11 4 4 34:17 17 37
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 19 12 6 1 43:17 26 42
2 SC Preußen Münster 19 11 6 2 36:16 20 39
3 SC Fortuna Köln 19 11 6 2 30:11 19 39

Transfers

Rot-Weiss Essen

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Rot-Weiss Essen

38 H
Rot Weiss Ahlen
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
2:0 (-:-)
38 H
Rot Weiss Ahlen
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
2:0 (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 156 0,4
2
Erolind Krasniqi

Mittelfeld

5 85 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Luca Dürholtz

Mittelfeld

2 274 0,3
2
Dennis Grote

Mittelfeld

1 630 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 85 0,8
2
Erolind Krasniqi

Mittelfeld

4 54 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Ronaldo20 2022-01-25 11:01:16 Uhr
Hoffentlich
Erstmal herzlich Willkommen und gutes Gelingen
Aus Bochum hört man das der Vertrag nicht verlängert wurde weil er zu viel verletzt war und sehr anfällig ist und nicht mal die Hälfte der Spiele gemacht hat,nicht das er ein 2 Niemeier wird ich drücke die Daumen das es vorbei ist
Es wird auch gesagt das er ein hervorragender Spieler ist
Das bestätigt mein Nachbar der VFL Fan ist fast alle spiele sieht
Glückauf Thomas
Baby 2022-01-25 11:02:21 Uhr
RS, was soll der Mist???
"Ein 29-jähriger 116-maliger Zweitligaspieler, der Bock auf den vielleicht attraktivsten Viertligisten in Deutschland hat."
Wieso "vielleicht"? Das heißt "mit Sicherheit"...;-)
ata1907 2022-01-25 11:19:23 Uhr
Welche Ausreden? Ich habe nie nach Ausreden gesucht. Wir waren schlechter und Verl sowie Dortmund besser. Rödinghausen war sogar noch besser. Nur die wollten nicht.
Wenn's auch ein paar Begleitumstände gab, so isset.
Anton Leopold 2022-01-25 11:22:08 Uhr
Man muss schmunzeln, wenn man "2-Jahres-Plan" liest, denn man muss kein Zyniker sein, um zu wissen, dass Planung den Zufall durch den Irrtum ersetzt.

Die Regionalliga West ist bekanntlich das engste Nadelöhr im deutschen Fußball, der Aufstieg in die dritte Liga darob die härteste Herausforderung.

Am Willen hat es seit 2010 nicht gelegen, sondern zunächst am fehlenden sportlichen Sachverstand und dann vor allem an den bescheidenen finanziellen Möglichkeiten. Da hat sich was getan. Oliver Müller schreibt bei Welt-Online, dass sich die Umsätze im Fanshop dank der Hilfe von Sascha Peljhan vervierfacht haben. Das, die hohe Anzahl der Dauerkarten, die Zuschauerzahlen, wenn Corona nicht bremst, hinzugekommene Sponsoren - all das wirkt zusammen. Wie es "Coca" in einer Reportage vor ca. 5 Jahren treffend formulierte: "Wenn de 10 Mille hass, haste ne Pommes-Bude, wenn de 100 Mille hass, haste ne schöne Kneipe." So isset.

Die Erwartungen der Fans, der Stadt, des Umfeldes, der Journos - all das sollte uns Vereinsmitglieder dennoch bescheiden bleiben lassen. Der Anspruch an die Leistung ist bei uns allen mehr als reichlich vorhanden, erzwingen kann man aber nichts, weshalb Geduld, Demut, Vernunft und Bescheidenheit vernünftige Begleiter des Mutes sowie des Ehrgeizes sein müssen. Literarisch ausgedrückt: Jeder Roland braucht seinen Olivier um ein wahrer Paladin zu sein.

Wir müssen uns hier von niemandem unter Druck setzen lassen, denn den Druck machen wir uns schon selbst.

Ansonsten: Herzlich Willkommen an der Hafenstraße Thomas.
Anton Leopold 2022-01-25 11:28:18 Uhr
Und im Übrigen hat ata Recht: Verl und Dortmund waren den Tick besser und vor allem cleverer. An Ausreden kann ich mich nicht erinnern.
Carlos Valderrama 2022-01-25 11:50:11 Uhr
Mal wieder eine Ladung Quatsch.
Der Eisfeld wird erst ca. März einsatzfähig sein, vielleicht auch erst April. Kaum ne Chance, dass der so die Meisterschaft entscheidet.
RWE ist eh schon Aufstiegskandidat, und hat das Ziel bereits ausgerufen. Durch die Verpflichtung von Eisfeld ändert sich also genau NICHTS.
rotweissmarkus 2022-01-25 11:51:19 Uhr
Die Verpflichtung scheint sehr sehr gelungen zu sein Thomas ist aber kein Netzer Messi oder Lewandowski . Die Spiele müssen fast alle gewonnen werden.
Das währe eine Leistung in der RLIga West die man gar nicht beschreiben kann . Welche Ausreden sollen das sein wenn man es nicht schaffen sollte ?.
Viva Colonia 2022-01-25 11:52:50 Uhr
Da muss ich meinen Freund Anton mal wieder Recht geben!
Jeder in Essen hat die sportliche Überlegenheit der Verler und Dortmunder anerkannt!
Keiner hat die zweiteilung der Dritten Liga gefordert, keine hat eine Aufstiegsrunde gefordert.
Und erst Recht wurden keine rechtlichen Mittel gegen BVB 2 eingelegt!
Nein ,wir haben gratuliert!!
Wenn ein Verein in Deutschland für sportliche Fairness steht, dann nur der RWE!!!
Gott schütze RWE!!
Anton Leopold 2022-01-25 11:57:21 Uhr
Ein Mensch mit vordemokratischen Ansichten, der den Rechtsstaat und seine Garantien ablehnt - du bist gemeint Viva Colonia - kann niemals mein Freund sein.
Kalle K 2022-01-25 11:59:40 Uhr
Nur um es für alle klarzustellen.
Viva Colonia hat nix mit dem GEILEN RWE zu tun.

Und mit Fakten hat er es auch nicht, da er Hintergründe gerne unter den Tisch fallen lässt.

Ein hoher Troll Faktor unter Artikeln über uns ist ein guter Indikator dafür, was gut läuft.

Und wenn uns die Ecken zugeklickt werden wunderbar.

Bleibt gesund und
Nur der GEILE RWE
zweiteliga2022 2022-01-25 12:01:41 Uhr
Ich frage mich auch welche Ausreden? Schwachsinn! Seit mehreren Jahren wird kontinuierlich am Aufstieg gearbeitet. Wenn es auch egal welchen Gründen nicht klappt, wird in der nächsten Saison wieder angegriffen, was sonst?

NUR DER RWE, ABER NUR DER
RWEimRheingau 2022-01-25 12:07:09 Uhr
Die Kölsche Pussy sucht Freunde…
Hömma Tünn, die wirst Du unter RWE-Fans nicht finden!
rotweissmarkus 2022-01-25 12:11:44 Uhr
Zu Köln ich mag die Großstadt Vereine Hamburg Köln usw
Das war mein erstes BLiga Spiel RW gegen Köln 1969 Köln mit Overrat und co in bester Form gegen D Ferner und W Lippens Freitags unter Flutlicht .
Da war ich zu klein um von oben zu sehen weil das zu voll war ist mein Vater mit mir nach unten am Zaun gegangen . Es war ein sehr schnelles Spiel von beiden Rw hat 2-0 gewonnen . Das beste was mir heute an Köln gefällt ist die Tor Musik .
RWEimRheingau 2022-01-25 12:27:51 Uhr
Markus, mach ma halblang, sonst macht die Kölsche Pussy Dich noch zum Blutsbruder.
Roter Mülheimer 2022-01-25 12:36:56 Uhr
RS was soll denn der Quatsch. Hier wird von Euch unnötig Druck aufgebaut. Schon bemerkenswert wie ihr das von einem noch nicht ganz fitten Spieler abhängig macht. Das erzeugt bei mir nur Kopfschütteln.
rotweissmarkus 2022-01-25 13:15:09 Uhr
Rhein.. JaJa ist ja gut haha
NUR DER RWE
Essen ist auch noch Großstadt
was diese Kölner die sich hier Äußern geritten haben weis kein Mensch
frech waren die immer schon. 1970 im Urlaub Ostsee eine Kölner Familie hat behauptet in Köln wäre mehr los als bei RW da hättest du mal mein Vater hören sollen .Wie kannst du die Westkurve mit Köln vergleichen geht nicht usw der sollte sich was schämen .
ata1907 2022-01-25 13:23:25 Uhr
Differenzieren zu können, ist nicht jedem gegeben. Viva Rot-Weiss Essen!
Ronaldo20 2022-01-25 13:27:45 Uhr
Der Beitrag ist zu 100% richtig wie RWE aufgestellt ist mit 2 und 3 Liga Spieler darf es keine Ausrede geben
Wenn nicht mit den Spielern mit welchen denn dann
Kein Verein ist besser aufgestellt als RWE auch mit unseren sehr guten jungen Spielern sind wir spitze
Ich bin vom Aufstieg 1907% überzeugt
Wenn nicht geht die Welt nicht unter. Dann greifen wir eben wieder von Neuem an
Bahnschranke 2022-01-25 13:32:23 Uhr
Ab heute nehme ich die Glückwünsche zum Aufstieg an!
Danke an Alle ... der Aufstieg ist jetzt nur noch Formsache. Ich kann gar nicht die Phantasie aufbringen, die es noch verhindern könnte.
RWE ... und zwar alle Beteiligten haben einen richtig guten Job gemacht.
Brückenschänke 2022-01-25 13:41:17 Uhr
Wozniak wie gehabt. Er schwadroniert am liebsten in kurzen Beiträgen und vor allem mit sich selbst. Auch spricht er in seinen Artikeln über sich gern im Plural.
Nun wieder dieser "Kommentar," den er vor einem Tag bereits beantwortet hat:
Heute: Für RWE gibt es jetzt keine Ausreden mehr
Gestern: Wer soll diese Mannschaft überhaupt aufhalten?
RWEimRheingau 2022-01-25 14:46:10 Uhr
Die Gummistiefelbande aus Münster, die Kölner Fortuna, die vom Zoo und die Emschertaucher geben aktuell in einer gemeinsamen Erklärung bekannt, dass sie ihre Regionalligamannschaften für den Rest der Saison vom Spielbetrieb zurückziehen. Eine noch nie dagewesene Übermacht von UrknallRWE zwingt die Vereine zur sofortigen Kapitulation auf ganzer Strecke??????Forza RWE
MS-Adler 2022-01-25 16:44:18 Uhr
..und morgen wird die Direkt-Qualifikation für die 2. Liga beantragt. Überschrift: Bayern München schaut schon ängstlich nach Westdeutschland
Le Big Doc RWE 2022-01-25 16:58:53 Uhr
Viva, lass ma das Kölsch außem Körper.
Sonnst haste bald so wenig Hirnzellen wie Kleeblättchen und Konsorten.
vomZoo 2022-01-25 17:13:11 Uhr
MS Adler, der war echt gut !!

Hier scheinen noch sehr viele zu viel Kohlenstaub im Hirn zu haben, obwohl sie schon lange nicht mehr einfahren dürfen.
RWEimRheingau 2022-01-25 17:45:28 Uhr
vomZoo, war nur ein Spaß von mir, aber wenn Du meinst so antworten zu müssen vermute ich mal Du hast Deinen Kopp nur damit es nicht in den Hals regnet. Ansonsten sind hier auch genug Nettigkeiten ausgetauscht zu Deinem Verein.
MS-Adler 2022-01-25 19:03:49 Uhr
Ja, mit Spaß und Ironie ist das hier so eine Sache….ich kennzeichne meinen Beitrag dann auch lieber öffentlich als Spaß….nicht, dass es nachher wieder heißt ich provoziere nur
Traunstein030560 2022-01-25 19:36:07 Uhr
Klasse ! Klasse Wozi...Lustig Lustig Wozi... Blödsinn Blödsinn Wozi..sowie Wozi jeden Tag einen raushaut würde ich gerne mein Geld verdienen...geilomat....Wer braucht denn hier Ausreden?...Außer MS Adler oder Zoowuppi..oder Ronaldo mach den Koppzu...? Münster kann nicht Aufsteigen weil in der dritten Liga ist Gummistiefelverbot, Wuppertal kann nicht Aufsteigen weil die Tribünen in sich zusammensacken demnächst, Kölle kann nicht Aufsteigen weil halt Kölle und OB Hausen auch nicht ....wegen weil eben...So wer bleibt dann über? Genau ....warte mal...mh....neee RWE nicht weil der RS so einen Druck macht? Oder doch gerade deswegen? Ich weiset auch nich ...Hauptsache die MS Adlers, Zoowärter, KanalKleeblattsammler usw. Wissen es...
Traunstein030560 2022-01-25 19:37:58 Uhr
Mal sehen was du aus dem Spaß machst MS Adler
RWE1 2022-01-25 20:09:48 Uhr
Für wie lange hat TE unterschrieben?
MS-Adler 2022-01-25 21:37:16 Uhr
Humor definiert ja jeder anders. Hauptsache du hast Spaß
JeffdS 2022-01-25 22:21:05 Uhr
Wird sind nach gefühlten Ewigkeiten dran .. Aufstieg in Liga 3 und dann mal sehen was möglich ist .. Nur der RWE ;-)
JeffdS 2022-01-25 22:25:26 Uhr
WIR!
mattes62 2022-01-26 00:34:15 Uhr
Die mittlerweile leider übliche blödsinnige Flut von Artikeln. Diesmal zu genau einer Spielerverpflichtung, und, nein, es war nicht Messi, der kommt – noch nicht mal Sascha Mölders. Das Eisfeld kommt, finde ich gut. Und ich hoffe, das er in Essen fit bleiben/werden, längerfristig eine echte Verstärkung sein und das der Bochumer Fan, der unter einem anderen der vielen Artikel von seiner notorischen Verletzungsanfälligkeit beim VfL schrieb, nicht Recht haben wird. Dann kann er RWE sicher helfen, egal in welcher Liga, hoffentlich demnächst in der Dritten. Aber, so ein Zeug wie „Jetzt kann es keine Ausreden mehr geben”? Was für ein Quatsch!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.