Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
Perfekt! Das sagt Thomas Eisfeld zu seinem Essen-Wechsel

(30) Kommentare
RWE: Perfekt! Das sagt Thomas Eisfeld zu seinem Essen-Wechsel
Foto: Rot-Weiss Essen

Rot-Weiss Essen ist noch einmal auf dem Transfermarkt aktiv geworden und hat sich die Dienste von Thomas Eisfeld gesichert.

RevierSport hatte es kurz nach 19 Uhr exklusiv vermeldet: Thomas Eisfeld wechselt zu Rot-Weiss Essen. Rund eine Stunde später ist der Transfer offiziell. RWE reagierte mit einer Pressemitteilung.

"Thomas ist ein sehr erfahrener Spieler, der in seiner Karriere schon einiges erlebt hat. Noch in der letzten Saison hat er 22 Zweitligaspiele absolviert und war damit nicht unwesentlich am Bundesliga-Aufstieg der Bochumer beteiligt. Wir freuen uns sehr, dass wir Thomas von unseren Zielen überzeugen und für unseren Weg gewinnen konnten. Thomas brennt und hat richtig Bock auf die Aufgabe bei RWE", sagt Sportdirektor Jörn Nowak.

Thomas Eisfeld ist am 18. Januar 1993 in Fürstenwalde geboren.

2. Bundesliga: 116 Spiele, 11 Tore, 12 Vorlagen

U19-Bundesliga: 41 Spiele, 13 Tore, 3 Vorlagen

U17-Bundesliga: 36 Spiele, 18 Tore, keine Vorlage

Premier League 2: 34 Spiele, 14 Tore, 6 Vorlagen

Championship: 7 Spiele, kein Tor, keine Vorlage

Reserve League: 3 Spiele, ein Tor, eine Vorlage

Christian Neidhart, Chef-Trainer RWE: "Thomas ist im zentralen Mittelfeld variabel einsetzbar und besitzt außergewöhnliche Qualitäten. Er strahlt große Torgefahr aus und tritt gute Standards, bringt aber auch Robustheit und Spielintelligenz mit. Seine Fitnesswerte sind trotz der nun etwas längeren Pause sehr ordentlich, wir werden ab sofort dafür sorgen, dass wir ihn so schnell wie möglich in die notwendige Wettkampf-Fitness bringen. Thomas wird unser Team mit seiner Qualität und seiner Erfahrung definitiv noch stärker machen!"

Eisfeld selbst freut sich auf seine neue Aufgabe an der Hafenstraße. "Ich lebe nun schon länger im Ruhrgebiet und habe hier meinen Lebensmittelpunkt. Daher wollte ich auch nicht das erstbeste Angebot annehmen, das mir unterbreitet wird. Ich bin sehr glücklich, dass sich die Geduld ausgezahlt hat und ich ab sofort an der Hafenstraße auflaufen darf. Jörn Nowak, Christian Neidhart und Marcus Uhlig haben mir in den Gesprächen klar aufgezeigt, welche Ziele der Verein verfolgt und welche Rolle ich dabei einnehmen soll. Das Gesamtpaket RWE mit dieser Wucht, der Tradition und den legendären Fans ist einfach wahnsinnig reizvoll und ich brenne darauf, für das große Ziel des Vereins Gas zu geben", erklärt Thomas Eisfeld.

(30) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 38 26 9 3 84:32 52 87
2 SC Preußen Münster 38 26 9 3 73:24 49 87
3 Wuppertaler SV 38 23 9 6 68:28 40 78
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 19 15 3 1 37:8 29 48
2 Rot-Weiss Essen 19 14 3 2 41:15 26 45
3 Wuppertaler SV 19 12 4 3 36:15 21 40
4 Rot-Weiß Oberhausen 19 11 4 4 34:17 17 37
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 19 12 6 1 43:17 26 42
2 SC Preußen Münster 19 11 6 2 36:16 20 39
3 SC Fortuna Köln 19 11 6 2 30:11 19 39

Transfers

Rot-Weiss Essen

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Rot-Weiss Essen

38 H
Rot Weiss Ahlen
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
2:0 (-:-)
38 H
Rot Weiss Ahlen
Samstag, 14.05.2022 14:00 Uhr
2:0 (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 156 0,4
2
Erolind Krasniqi

Mittelfeld

5 85 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Luca Dürholtz

Mittelfeld

2 274 0,3
2 1 630 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 85 0,8
2
Erolind Krasniqi

Mittelfeld

4 54 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

rweberti 2022-01-24 20:16:23 Uhr
Herzlich willkommen an der Hafenstraße. Nur der RWE
Jaja07 2022-01-24 20:17:40 Uhr
Geiler Transfer. Herzlich Willkommen an der legendären Hafenstraße.
RWEAufstieg 2022-01-24 20:21:27 Uhr
Das ist mal wieder eine Ansage! Einfach TOP
Red-Whitesnake 2022-01-24 20:28:19 Uhr
Tommy Eisfeld, Tommy Eisfeld...
herzlich Willkommen in Essen, herzlich Willkommen beim R W E .
Viel Glück und Erfolg... und ab jetzt Vollgas .
Mal wieder ein Lob an die Verantwortlichen von Rot-Weiss Essen.
12.Mann v. Kleeblatt 2022-01-24 20:29:49 Uhr
Eismann - Eisfeld
Man kommt ja ganz durcheinander.
7pq8e
Rothosen1907 2022-01-24 20:30:55 Uhr
Super Transfer : Thomas Willkommen an der legendären Hafenstraße !
Le Big Doc RWE 2022-01-24 20:34:39 Uhr
Wiederhole mich nochmal. Jetzt geht es rund!!!!
Red-Whitesnake 2022-01-24 20:35:23 Uhr
frankiboy5l...,
das packst du schon, aber musst du nicht unbedingt, oder wendest du dich jetzt von RWO ab?
Dann treffen wir uns ja bald am Helmut oder Hafenstübchen, ja?
Ruf' nur laut... Kleeeeeblaaaaatt, jemand hiiiiiier?
Dann wissen wir/ich bescheid. :-))))
Rothosen1907 2022-01-24 20:46:45 Uhr
Der Schlafende Riese , hat die Augen geöffnet ! An die Verantwortlichen , einfach nur Top ! Nur der RWE
Superlöwe 2022-01-24 21:03:08 Uhr
Und wir brennen darauf ihn spielen zu sehen!

Wir steigen auf , haltet mich fest sonst……
rotweissmarkus 2022-01-24 21:11:46 Uhr
Ich hatte nach dem Wuppertal spiel viele Freudentränen in den Augen
nach all den Jahren .
Das scheint jetzt alles zu passen , erstmal 3 Punkte in Köln holen .
Rotor 2022-01-24 21:21:11 Uhr
Super, alle Zeichen werden auf Aufstieg gestellt. Ich finde, dass wir nun eine gute Mischung aus starken, erfahrenen Spielern und jungen talentierten Spielern haben. Willkommen an der 97a, Thomas Eisfeld. Ab jetzt heißt es: Let`s fetz red`s !!!
Sportsfreund_1907 2022-01-24 21:27:18 Uhr
Unser Dank geht nach Münster und an Herrn Niemeyer! Ohne das beabsichtigte Störfeuer um D. Grote wäre dieser Transfer niemals Zustande gekommen. Sehr gute Antwort in Richtung Münsterland!
Steiger1972 2022-01-24 21:28:52 Uhr
@Rothosen1907
Das stimmt,der schlafende Riese ist erwacht und nun geht's in die richtige Richtung weiter.
Tommy,herzlich Willkommen beim geilsten Club,gib alles und du wirst sehen,es gibt keine anderen fanatischen Fans,als RWE-Fans.Dein Kumpel Felix Bastians will nicht mehr weg und ist eingeschlagen wie eine Bombe,mach es genauso.
RWOlli 2022-01-24 21:34:00 Uhr
Dann sind wir ja mal wieder gespannt! Wird schon klappen!
mötley 2022-01-24 21:36:08 Uhr
Vielleicht ist das der Baustein für eine wirklich erfolgreiche Saison. Eine gute Option mehr und die Mannschaft sieht, dass von hinten noch jemand rankommt, der ihr mit seinen Fähigkeiten weiterhelfen kann.
Carlos Valderrama 2022-01-24 21:48:52 Uhr
Ganz herzlich willkommen, Thomas!
Gibt keinen Ort wie die Hafenstrasse, wirsse sehn.
Carlos Valderrama 2022-01-24 21:50:55 Uhr
Ein paar Wochen wird er aber brauchen, bis er fit ist. Daa Warten wird sich lohnen.
Platzwart_sein_sohn 2022-01-24 22:03:39 Uhr
@Sportsfreund_1907
Hatte ich mir auch so gedacht. 2:1 RWE, nix 1:0.
Brückenschänke 2022-01-24 22:12:49 Uhr
Herzlich willkommen an der Hafenstraße! Eine gute Entscheidung.
memax 2022-01-24 23:01:05 Uhr
Jetzt noch den Kollegen Grote in Lotte unterbringen und dann passts. Fast hätte ich noch Lust in Münster eiinmal einen richtig guten Sportladen aufzumachen.
Die Stadt Münster hätte es verdient-
Rothosen1907 2022-01-24 23:27:04 Uhr
@ Steiger 1972 : In spätestens 3.Wochen , geht die Post richtig ab ! Nur der RWE .
JeffdS 2022-01-24 23:51:58 Uhr
Perfekt .. Herzlich willkommen beim RWE! Wird eine Erfolgsgeschichte. Bochumer in Essen .. das passt!!!
de Vlugt 2022-01-25 07:45:30 Uhr
Wie immer, Reviersport schreibt den Artikel bei RWE ab!
Wie wäre es mal mit: Wie lang läuft der Kontrakt, super aktueller Reviersport?
Nur der RRRRRRRRRRRRWWWWWWWWWWWWWEEEEEEEEEEEE
Lokutus 2022-01-25 09:30:31 Uhr
@de Vlugt
Woher soll der Reviersport das haben, wenn es noch nicht mal der Transfermarkt hat ?

So, nun zu den leuten, die schon wieder rum gemotzt haben, dass nicht anständig verpflichtet wird: Watt is nu ? Schweigen im Walde ???
Gregor 2022-01-25 10:00:22 Uhr
Wie hier schon geschrieben, wäre der Transfer ohne die Suspendierung von Grote nicht zustande gekommen. So werden wir jetzt noch mal einen Tick stärker, als mit Grote. Sieht so aus, als gehe RWE als der große Gewinner dieses Münsteraner Störfeuers hervor. Tja liebe Münsteraner und lieber Dennis Grote, das hattet ihr euch sicher anders vorgestellt.
Herzlich Willkommen an der Hafenstrasse, Thomas Eisfeld.
faselhase07 2022-01-25 10:21:50 Uhr
@Gregor, wir sind der große Gewinner?
Meinst Du Grote gewöhnt sich schonmal an Münster und lässt sich nur noch mit Knöpfen bezahlen? :-D Eisfeld hoffentlich auch
thokau 2022-01-25 11:24:50 Uhr
Ob wir der Gewinner sind, wird man sehen?
Fakt ist aber, daß Dennis Grote, der ja so besorgt um die Zukunft ist und an seine Familie denken mußte, als Er diese aberwitzige Idee hatte, der große Verlierer ist!
Einen Vertrag wie bei uns bekommt Er sicher nicht mehr und die Chancen auf Sieg- und Auflaufprämien in dieser Saison gehen auch gegen Null!
Es wird sich zeigen, ob die Münsteraner ihn in der nächsten Saison noch benötigen?
de Vlugt 2022-01-25 11:38:34 Uhr
Lokutus
Recherche-Verbindung zum Verein usw., einfach nur abschreiben ist billiger Journalismus.
Für Infos die man auf der Vereinsseite lesen kann braucht man nicht den Reviersport.
Thomas Eisfeld kann ich nicht beurteilen, da warte ich auf die kommenden Spiele. Ob es eine anständige Verpflichtung ist, wie du schreibst? Vielleicht kennst du den Spieler oder hast hellseherische Fähigkeiten.
Es bleibt aber immer, nur der RWE
Gregor 2022-01-25 12:03:43 Uhr
@faselhase07
Sportlich gesehen, sind wir sicherlich der Gewinner. Denn Eisfeld dürfte, wenn er von Verletzungen verschont bleibt, schon deutlich stärker sein als Grote.
Finanziell gesehen haben wir ein halbes Jahr noch ein zusätzliches Gehalt zu zahlen. Aber wenn RWE sich das nicht leisten könnte, hätte man den Transfer sicher nicht vorgenommen.
Auf jeden Fall haben Münster und Grote sich das sicher anders vorgestellt.
Und RWE unterstreicht damit, dass man es diese Saison unbedingt schaffen will aufzusteigen. Aber eine Garantie dafür das dies gelingt, gibt es auch mit dem stärksten Kader der Regionalliga nicht.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.