Startseite » Fußball » Regionalliga

Regionalliga West
Nächstes Spiel wegen positiven Corona-Fällen abgesagt

(8) Kommentare
Regionalliga West: Nächstes Spiel wegen positiven Corona-Fällen abgesagt
Foto: RS

Schon am Donnerstag wurde ein Spiel für den geplanten Restrundenstart in der Regionalliga West abgesagt. Nun folgt die nächste Absage.

Die für Samstag, 14 Uhr, angesetzte Partie zwischen dem FC Wegberg-Beeck und VfB Homberg wurde abgesagt. Der Grund: Mehrere positive Coronafälle beim VfB. Ein neuer Termin steht noch nicht fest.

Erst am Donnerstag war die Begegnung zwischen dem SV Rödinghausen und Fortuna Düsseldorf II aufgrund von positiven Coronafällen bei den Düsseldorfern abgesagt worden - RevierSport berichtete.


(8) Kommentare

Spieltag

Regionalliga West

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Carlos Valderrama 2022-01-21 12:00:13 Uhr
Warum wird eigentlich dieses Spiel wg. Corona-Fällen abgesagt, und andere nicht? RS berichtet eben auch, dass es beim FC Köln II Corona Fälle gibt, das Spiel ist aber bisher wohl nicht abgesagt.
Gibt es da irgendein System? Oder ist das wieder reines Funktionärsgarn, was da gestrickt wird?
Oldschool 2022-01-21 15:00:57 Uhr
das System ist folgendermaßen,
Köln muss stark ersatzgeschwächt spielen, weil der Gegner ein direkter Konkurrent vom geilen RWE ist und somit eine höhere Chance hat zu gewinnen.
Aber der Verband kann machen, was er will, uns wird dieses Jahr niemand aufhalten können.

Kämpft ihr rot-weissen, lasst euch nicht bescheissen !!!
Carlos Valderrama 2022-01-21 15:08:33 Uhr
Oldschool, das war Ironie denk ich ... gibt es ein wirkliches System?
Oldschool 2022-01-21 15:21:38 Uhr
war es wirklich Ironie ???
Ich stelle nur fest, Rödinghausen-D`dorf 2 abgesagt, wegen Corona Infizierte in D`dorf
Wegberg- Homberg abgesagt wegen Infizierter in Homberg.
Scheinbar haben hier die Gegner der Verschiebung zugestimmt.

Köln-Oberhausen nicht abgesagt, obwohl Köln so viele Infizierte hat wie D`dorf und Homberg zusammen. Begründung - Köln kann sich aus der A Jugend und der ersten Mannschaft bedienen. Ausserdem hat Oberhausen einer Verlegung nicht zugestimmt. Ein Schelm, der Böses dabei denkt .

Ich bin mir noch nicht sicher, ob ess wirklich von mir Ironie war !!!
Carlos Valderrama 2022-01-21 17:38:23 Uhr
Hm, Wegberg hat aber auch ne A-Jugend ...
Also die Regel ist, dass beide Parteien der Verschiebung zustimmen müssen?
Ich würde das gerne genau wissen.

Oldschool, danke für deine Ausführungen!
Ruhrpott66 2022-01-21 19:59:40 Uhr
Nicht ganz richtig @Oldschool, es wird daran bemessen wieviele Spieler der Verein auf seinen Spielberichtsbogen einträgt.Vereine wie zB. Homberg können sich nicht aus der 1. Mannschaft bedienen,sie sind die 1.,auch werden diese Vereine sehr wenige Ihrer Jugendspieler für die Regionalliga gemeldet haben,ergo bleiben dann zu wenig Spieler übrig um eine Mannschaft ins Rennen zu schicken. Scheinbar hat Düsseldorf auch weniger Profis und A Jugendliche für die Regio Truppe gemeldet,sonst müssten die natürlich auch antreten. Köln 2 hat,genau wie der BVB 2, sehr viele Profis/A Jugendliche im erweiterten Kader,so das sie deswegen nun auch gegen Oberhausen antreten müssen.
Carlos Valderrama 2022-01-21 20:13:38 Uhr
Dankeschön, Ruhrpott66, klasse das mal zu wissen.
Oldschool 2022-01-22 00:02:26 Uhr
@Ruhrpott 66
Mit deinen Ausführungen hast du natürlich vollkommen recht, wobei ich aber die Regelung sehr fragwürdig finde . Ich hatte die Regelung letzte Saison schon kritisiert, als plötzlich der BVB kurzfristig die spielberechtigten Spieler reduziert hatte. Ob es letzte Saison ausschlaggebend war, ist hypothetisch und ich mehr relevant.
Aktuell habe ich vollstes Vertrauen in die " kleinen " Kölner. Die haben diese Saison schon öfter bei miesen Vorzeichen hervorragende Ergebnisse erzielt !

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.