Startseite » Fußball » Regionalliga

Vereinssuche
Marco Kehl-Gomez hat einen neuen Klub gefunden

(26) Kommentare
Vereinssuche: Marco Kehl-Gomez hat einen neuen Klub gefunden
Foto: Thorsten Tillmann

Marco Kehl-Gomez hat wenige Tage nach der Vertragsauflösung beim Drittligisten Türkgücü München einen neuen Arbeitgeber gefunden.

Das Jahr 2021 endete für Marco Kehl-Gomez mit einem Schock. Am 28. Dezember wurde ihm von Vereinsseite mitgeteilt, dass er beim Drittligisten Türkgücü München keine Rolle mehr spielt. Damit hatte der Mittelfeldspieler überhaupt nicht gerechnet.

Nur ein halbes Jahr nach seinem Wechsel von Rot-Weiss Essen zu Türkgücü München muss die Familie Kehl-Gomez wieder die Zelte abbrechen und umziehen. Denn wie RevierSport erfuhr, wird sich der 29-Jährige dem baden-württembergischen Oberligisten SGV Freiberg anschließen. Der ambitionierte Klub liegt in der Oberliga-Baden-Württemberg zur Winterpause fünf Punkte vor den Stuttgarter Kickers. Die Regionalliga Südwest ist das erklärte Ziel in Freiberg am Neckar. Kehl-Gomez soll helfen, das große Ziel zu realisieren.

Für Rot-Weiss Essen absolvierte Marco-Kehl Gomez zwischen 2019 und 2021 74 Pflichtspiele, erzielte zehn Tore und bereitete elf weitere Treffer vor. In seiner Karriere war er auch schon für Klubs wie den 1. FC Saarbrücken, SV Elversberg oder Chemnitzer FC aktiv. Zuletzt spielte er für Türkgücü München.

Der ehemalige Essener soll nach RS-Informationen in Freiberg einen langfristigen Vertrag erhalten, inklusive einer Anstellung im Verein nach dem Karriereende. Für dieses attraktive Paket lehnte Kehl-Gomez auch Offerten aus der 3. Liga und Regionalliga ab. Noch während des Montags, 17. Januar 2022, soll Marco Kehl-Gomez bei der SGV Freiberg offiziell vorgestellt werden.

(26) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Trainer
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

YoHanSon 2022-01-17 07:34:27 Uhr
Weg isser.Dann hören die Spekulationen endlich auf.
Alles gute KG
hoelwil 2022-01-17 07:37:07 Uhr
Kehl-Gomez war für mich einer der besten RWE Spieler der letzten Dekade. Immer bissig und zweikampfstark. ein echtes Vorbild. Dem wünsche ich viel Erfolg für die nächsten Jahre.
RWE1210 2022-01-17 07:44:02 Uhr
wie geschrieben, hier hat unser RWE ein Fehler gemacht! KG hätte ich versucht zurückzuholen. Seine Qualitäten hätten wir gut gebrauchen können. Ab Sonntag gilt es! Nur der RWE
Anton Leopold 2022-01-17 07:49:40 Uhr
Schlau isser.
Underground 2022-01-17 07:54:23 Uhr
RWE verlassen um in der 3. Liga zu spielen. Zum Söldnerverein ohne Identität gewechselt und jetzt in die Oberliga. Das hat sich ja richtig gelohnt.
AdioleTTe 2022-01-17 08:04:07 Uhr
@Underground

Er hat jetzt einen Arbeitsplatz nach dem Karriereende.

Was hat sich da nicht gelohnt ?

Wir betrachten es aus der RWE Brille, der Spieler hat am Ende mit und für die Familie alles richtig gemacht.
Anton Leopold 2022-01-17 08:12:31 Uhr
Er spricht alle Sprachen, die im Fußball wichtig sind. Vielleicht sehen wir ihn in 10 Jahren in einer anderen Position. Mit 29 muss man überlegen, was danach kommt, vor allem, wenn man sportlich nur Durchschnitt ist.
Spieko 2022-01-17 08:21:37 Uhr
Ja, ich denke auch, dass er alles richtig gemacht hat.
Gute Zukunftsperspektive auch im dortigen Verein.
Dort in der schönen Gegend am Neckar kann er mit seiner Familie
nun heimisch werden.
Red-Whitesnake 2022-01-17 08:31:26 Uhr
Dann ist es für Kehl-Gomez gut gelaufen.
Planungssicherheit für sich und Familie.
Was will man heutzutage wo man noch ein paar Jahre Brötchen verdienen muß mehr?
Dann kann das Kapitel nun auch endgültig zu den Akten gelegt werden.

Allen ein schönen Wochenstart und viel Glück/Erfolg bei der Verlosung von der Eintrittskarte gegen Wuppertal.

Urknall RWE07
Oldschool 2022-01-17 09:39:17 Uhr
wie viele andere hier, denke ich auch, dass er alles richtig gemacht hat.
Er kann langfristig planen und ist nah an seiner Heimat.
hab es schon öfter gesagt, er hat immer vorbildlich für uns gekämpft, von daher wünsche ich ihm für seine Zukunft alles Gute.
Underground 2022-01-17 09:50:54 Uhr
Wer sportliche Ambitionen hat, geht nicht schon mit 29 in die Oberliga.
Oldschool 2022-01-17 10:20:03 Uhr
@ Underground
Du hast es nicht verstanden ! Er wollte immer näher an die Heimat. Ausserdem hat er eine Anstellung nach der Karriere.

Bevor jetzt die ganz Schlauen kommen, ja, dass ist fast genauso wie beim Grote. Aber auch nur fast !!! KG ist vertragslos !
Underground 2022-01-17 10:23:33 Uhr
Deswegen hat er uns ja verlassen und wollte in der 3. Liga durchstarten…..

Nach einem halben Jahr folgt die Oberliga. Des Weiteren verbitte ich mir, so aussagen wie, du hast es nicht verstanden….für wen hältst du dich ?

Das ist meine Meinung und fertig….
Oldschool 2022-01-17 10:53:05 Uhr
du kannst ja auch gerne deine Meinung behalten.

und mir hast du mit deiner Antwort bewiesen, dass du es nicht verstanden hast. Das ist meine Meinung !
Superlöwe 2022-01-17 10:55:44 Uhr
Ich finde das auch merkwürdig. Erst angeblich den großen Karrieresprung wagen, um dann noch weiter zurück zu springen. Ja er hat jetzt einen langfristigen Vertrag, aber er ist erst 29 und damit eigentlich voll im Saft. Und übrigens hilft der Vertrag auch nur so lange bis er rausgeschmissen wird.
Aber er ist ja erwachsen, und wird es schon richtig machen.
Le Big Doc RWE 2022-01-17 11:05:31 Uhr
Den Wechsel damals nach München hatte ich zwar auch nicht verstanden. Aber nachdem er jetzt freigestellt ist kann ich den Wechsel in die Oberliga auf jeden Fall nachvollziehen bei dem Gesamtpaket. Kommende Saison spielt er voraussichtlich sowieso wieder Regio und für erste oder zweite Liga wirds bei ihm nichts mehr werden.
Alles Gute für die Zukunft
Underground 2022-01-17 11:09:41 Uhr
@ Oldschool

Alles klar Mr. Oberschlau. Du hast den Durchblick.

MKG ist ein Söldner, ein Blick in seine Vita ist ausreichend. Sieben Vereine in 9 Jahren ( nur in Deutschland) sagen doch alles.
Du weißt natürlich exklusiv, dass er ein identisches Angebot im Norden der Republik nicht angenommen hätte? Erzählt hier was von Heimatnähe. Geht alles nur um Kohle. Und einen 29 jährigen mit Grote zu Vergleichen ist auch große Kunst.
Wie mich so Leute aufregen, die alles besser wissen wollen….ätzend
Red-Whitesnake 2022-01-17 11:16:19 Uhr
Eigentlich weiß es ja keiner wirklich/richtig, der ihn nicht näher kennt.
Er hat für sich so entschieden und gut ist es doch.
Viel zu müßig um sich darüber zu ärgern.

Hat schon einer Info von Rot-Weiss und Zutritt fürs Stadion?
Ist die viel wichtigere Frage, dann wären es nur noch 749 freie Plätze :-)))
Oldschool 2022-01-17 11:29:43 Uhr
da hast du natürlich recht, snake
Viva Colonia 2022-01-17 11:56:03 Uhr
Untergrund hat absolut Recht!
MKG ist ein Söldner!
Der soll sich mal ein Beispiel an Engelmann, Janjic,Bastians oder Davari nehmen.
Alles Spieler die ihrer ganzen Karriere einen Verein treu geblieben sind.
Vereinstreue ist bei denen nicht nur eine beliebige Worthülse,sondern ein Lebensgefühl!
Ich bin froh das es in Essen noch Spieler gibt, die ehrenamtlich spielen und denen das Wohl des Vereines an erster Stelle steht!
Gott schütze RWE!
MK84 2022-01-17 12:17:59 Uhr
Sandy hat email erhalten
Platzwart_sein_sohn 2022-01-17 13:04:08 Uhr
Thema erledigt, vielleicht auch besser so. Auch wenn ich Ihn als Spieler gern gesehen hatte.
Red-Whitesnake 2022-01-17 13:25:00 Uhr
MK84...,
ich weiß nicht wie es aussieht, wenn man für Radio Hafenstr. am Mikrofon sitzt, da braucht man bestimmt kein Losglück bzw. eine Dauerkarte.
Davon ab, er tingelt so für den guten Zweck durch die Gegend, opfert dafür Freizeit und das schon seit Jahren, da wäre es doch überhaupt nicht schlimm, wenn er jetzt gegen den WSV im Stadion wäre, oder?
IchTrinkNenSektVielleicht 2022-01-17 13:52:00 Uhr
Da muss ich MK Recht geben.
Klar opfert er ne Menge Zeit für RWE und den guten Zweck.
Trotzdem gibt es genug Mitglieder, DK-Inhaber etc, die ordentlich Kohle im Verein lassen. Da kann es ruhig mal eine gerechte Auslosung geben.
Ansonsten sieht man im Stream mal wieder die gleichen Gesichter, die „Losglück“ hatten.
Red-Whitesnake 2022-01-17 14:02:36 Uhr
IchTrinkNenSektVielleicht...,
mag ja auch so sein, dass man öfter die gleichen Gesichter gesehen hat, aber meine Aussage mit Radio Hafenstr. und der Möglichkeit, dass das vielleicht damit zu tun hatte ja auch.
Ich kenne mich auch nicht aus, wie verlost bzw. die Karten verteilt werden, aber wenn ich nicht gegen Wuppertal dabei bin, dann weiß ich auch nicht mehr. :-)))
Ich drück' uns und mir natürlich die Daumen. ;-)))
Baggermax 2022-01-17 14:34:17 Uhr
Leute, nochmal, es hatte Gründe, warum RWE nicht an eine Verpflichtung interessiert war.
Und wer 7 Vereine in 9 Jahren durch hat, der identifiziert sich sicherlich nicht mit einem Verein

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.