Startseite » Fußball » Regionalliga

RWE
Elfmeter-Problem! - "Das ist ein klares Manko"

(36) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann.
Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen verschoss beim 1. FC Köln II (1:1) erneut einen Strafstoß. Die Elfmeter-Seuche kostete RWE schon in der Vorsaison Punkte.

Die 42. Minute war die Schlüsselszene in der Partie zwischen dem 1. FC Köln II und Rot-Weiss Essen. Nach einem Foul von FC-Profi Noah Katterbach an RWE-Torjäger Simon Engelmann zögerte Schiedsrichter David-Markus Koj keine Sekunde und entschied sofort auf Elfmeter für den Tabellenführer.

Zur Verwunderung der Essener Fans im Stadion schnappte sich der gefoulte Engelmann, der nach mehreren Fehlschüssen eigentlich ein Elfmeterverbot bekam, den Ball und scheiterte an Keeper Julian Roloff. Es wäre das 2:0 für RWE und somit die Vorentscheidung im Spitzenspiel gewesen. Durch den verschossenen Strafstoß entwickelte sich die Partie anders: Köln steigerte sich im zweiten Durchgang und konnte durch Jens Castrop den verdienten Ausgleichstreffer erzielen (72.).

Das ist ein klares Manko. Darüber brauchen wir nicht zu reden. Die Statistik müssen wir deutlich ändern.

RWE-Trainer Christian Neidhart wird deutlich.

Wieder einmal wurde deutlich: Rot-Weiss Essen und Elfmeter – das passt einfach nicht zusammen! Von den jüngsten acht Strafstößen in der Liga verschoss Essen fünf. Engelmann scheiterte sogar bei seinen vergangenen drei Versuchen. Auch im Niederrheinpokal-Halbfinale 2021 gegen den SV Straelen (4:6 n.E.) scheiterte RWE gleich doppelt vom Elfmeterpunkt. Trainer Christian Neidhart ärgerte sich: "Das ist ein klares Manko. Darüber brauchen wir nicht zu reden. Die Statistik müssen wir deutlich ändern. Ich mache keinem Spieler einen Vorwurf, der Verantwortung übernehmen will. In der Summe ist es bei uns aber zu viel."

Jetzt lasse ich es erst einmal sein mit den Elfmetern. Ich hoffe, dass es beim nächsten Mal ein anderer Spieler besser macht.

Simon Engelmann

Auch Engelmann sah es ähnlich und war enttäuscht über seinen Fehlschuss: "Ich muss den Elfmeter zum 2:0 natürlich reinmachen. So war das Spiel in der zweiten Hälfte sehr offen. Ich hatte Selbstvertrauen und ein gutes Gefühl, aber der Torwart konnte den Ball halten. Jetzt lasse ich es erst einmal sein mit den Elfmetern. Ich hoffe, dass es beim nächsten Mal ein anderer Spieler besser macht."


In der 17. Minute brachte der Torschützenkönig seine Mannschaft noch mit einem schönen Tor aus der Drehung – nach Vorlage von Kapitän Dennis Grote – in Führung und erzielte seinen sechsten Saisontreffer. Doch es reichte nicht zum Auswärtssieg. Am Mittwoch (19.30 Uhr) hat der Tabellenführer die Chance, es besser zu machen: Dann ist die Neidhart-Elf zu Gast im Paul-Janes-Stadion bei der U23 von Fortuna Düsseldorf.

Engelmann gibt eine klare Marschroute vor: "Nach zwei Unentschieden wollen und müssen wir einen Dreier holen. Außerdem haben wir in Düsseldorf noch etwas gutzumachen." Damit erinnerte sich der Goalgetter an den 26.02.2021 zurück – an diesem Tag kassierte RWE in der vergangenen Spielzeit in Düsseldorf (0:3) die erste Saisonniederlage.

(36) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SC Preußen Münster 18 12 4 2 36:14 22 40
2 Rot-Weiss Essen 17 11 5 1 40:17 23 38
3 Wuppertaler SV 17 10 6 1 31:9 22 36
4 SC Fortuna Köln 16 10 5 1 28:10 18 35
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 Fortuna Düsseldorf II 8 5 2 1 23:10 13 17
6 SC Fortuna Köln 7 5 2 0 15:5 10 17
7 Rot-Weiss Essen 8 5 2 1 13:8 5 17
8 Wuppertaler SV 8 4 3 1 15:4 11 15
9 1. FC Köln II 9 4 2 3 23:16 7 14
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Rot-Weiss Essen 9 6 3 0 27:9 18 21
2 Wuppertaler SV 9 6 3 0 16:5 11 21
3 SC Fortuna Köln 9 5 3 1 13:5 8 18

Transfers

Rot-Weiss Essen

07/2021

07/2021

07/2021

07/2021

Rot-Weiss Essen

17 A
FC Wegberg-Beeck
Freitag, 19.11.2021 19:30 Uhr
1:1 (1:0)
18 H
SV Rödinghausen
Samstag, 27.11.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Rot Weiss Ahlen
Freitag, 03.12.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
18 H
SV Rödinghausen
Samstag, 27.11.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
17 A
FC Wegberg-Beeck
Freitag, 19.11.2021 19:30 Uhr
1:1 (1:0)
19 A
Rot Weiss Ahlen
Freitag, 03.12.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 156 0,4
2 5 85 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 274 0,3
2 1 250 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 85 0,8
2 4 54 0,6
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Anton Leopold 2021-10-24 11:41:01 Uhr
Es stimmt nicht, dass Engelmann sich den Ball geschnappt hat. Er wurde gebeten.
DerOekonom 2021-10-24 11:49:59 Uhr
So etwas ist ärgerlich, kann aber passieren. Natürlich stellt sich die Frage, warum die Quote so schlecht ist, das kann man auch in gewissen Grenzen trainieren.

Aber auch wenn der reingeht, es wäre keine wirkliche Vorentscheidung gewesen. Die Kölner hatten Top-Chancen für 4 oder 5 Tore. Aber es hätte evtl. gereicht so wie die ihre Chancen verdaddelt haben.

Der verschossene Elfer ist für mich das kleinere Problem wenn man das Spiel noch mal Revue passieren lässt.
rwe-pit 2021-10-24 12:16:02 Uhr
Engelmann ist doch die ärmste Sau. Er wollte den Elfer gar nicht schießen. Unglaublich dass von seinen Kollegen keiner den Arsch in der Hose den Elfer zu schießen. Außerdem wird bei guten Trainern vor dem Spiel festgelegt, wer einen möglichen Elfer zu schießen hat.
majo07 2021-10-24 12:47:48 Uhr
Entweder wir haben einen (oder mehrere) sicheren Schützen oder nicht.
Und das kann man halt auch im Training sehen.
Vielleicht wollte man SE weiter aufbauen, damit er wieder zu seiner alten Treffsicherheit findet. Das ging dann aber leider in die Hose.
Denn nach dem verschossenen Elwer ging eigentlich nichts mehr.
Bei einem 2:0 hätte das Spiel in der zweiten Halbzeit wohl ganz anders ausgesehen. Es ist so wie es ist. Auf ein Neues.
Red-Whitesnake 2021-10-24 12:49:28 Uhr
Genau das ist es was ich gestern für mich gedacht habe... wo ist da ein Grote, Dürholtz, oder sonst wer?
Haben die etwa Schiss inne Buxe... aus 11m und freie Sicht auf's Tor?
Mit Ass und König auf die Bude drauf donnern, wenn man keine sichere Ecke hat. Entweder geht er rein oder nicht.
Diese halbtzarten Geschichte regt mich dann auf.
Ich mache Engel auch keinen großen Vorwurf wenn ich das hier so lese, aber das war gestern direkt mein erster Gedanke, als er genannt wurde.
Naja, heute geht es schon wieder besser.

Iss' doch nur Fußball und unser RWE07 :-))).
de Vlugt 2021-10-24 12:51:58 Uhr
Ganz klar Aufgabe des Trainers wer, wann die Elfer schießt.
Auch während des Spiels neue Impulse setzen wenn es nicht läuft sind hier nicht zu erwarten.
Wie immer zu späte Auswechselungen und wie immer passiv an der Seitenlinie stehen und alles laufen lassen.
Keine Ideen, Inspirationen wie rotieren oder sonstiges sind mangelware.
Ecken-Freistöße sind nicht verwertbar, was wird im Training einstudiert?
Kein Ersatz für Kevin Grund in diesen Bereich zu sehen.
Schade, hier werden Punkte sinnlos verschenkt.
Carlos Valderrama 2021-10-24 13:30:39 Uhr
Elfer schiessen kann man trainieren. Man nimmt einfach 4-5 Spieler, die besonders kontroliiert schiessen können und Nerven haben, und lässt die jede Woche 30 Min Elfer schiessen. Das sollte die Quote deutlich steigern.
Kandidaten: Grote, Dürholtz, Harenbrock, Tarnat, Kefkir. Engelmann hat zu oft Elfer vergeigt, der sollte mal ne längere Pause einlegen.
Rotor 2021-10-24 13:33:14 Uhr
Hatte das Spiel gestern leider weder sehen noch hören können. Als ich das Ergebnis las, dachte ich, dass eine Mannschaft wie unsere, mit so vielen erfahrenen Spielern einer U-Mannschaft eigentlich schnell die Grenzen aufzeigen können sollte. Na ja, Wunschdenken wird doch wohl noch erlaubt sein !?
His.Unermesslichkeit 2021-10-24 14:10:24 Uhr
RWE kann noch 10 Elfmeter verschießen, ohne dass irgendjemand kritisiert werden darf - so lanhe RWE Erster der Liga ist.

Wer Erster ist, hat alles richtig gemacht. Man nennt es das Löw-Sydrom nach 2014 bis kurz vor der WM 2018, auf das sich auch Löw selbst berief: "Wer Weltmeister ist, hat alles richtig gemacht. Eine Steigerung gibt es fußballerisch nicht".
Darum war Löw auch unangreifbar, obwohl die Mannschaft vermutlich trotz Löw - und nicht wegen Löw Weltmeister wurde.
Und auf RWE bezogen: Niemand darf auf den Essener Trainer einen Stein werfen, so lange RWE Erster ist.
Ob RWE auch trotz Neidhart und nicht wegen Neidhart aktuell Erster ist, wissen wir alle nicht.
Natürlich änderte sich das alles, sollte RWE an der Tabellenspitze abgelöst werden. Das kann aber erst frühestens in einer Woche passieren. Im Augenblick sollte also jeder sein Pulver trocken halten.
boh 2021-10-24 14:10:38 Uhr
so viele ahnungslose Möchtegern-fussballexperten hier….wird immer schlimmer in dieser funke-blase….
His.Unermesslichkeit 2021-10-24 14:16:39 Uhr
Korrektur: "so lange" und "Syndrom".

RS sollte endlich eine Tippfehlertaste einführen.
Reaper 2021-10-24 14:36:12 Uhr
Das Problem beim Elfmeterschießen ist eben, dass man es nicht realistisch trainieren kann.
Wenn das möglich wäre, wäre England schon mehrfacher Welt- / Europameister ;-)
majo07 2021-10-24 14:55:02 Uhr
Reaper
Das Problem beim Elfmeterschießen ist eben, dass man es nicht realistisch trainieren kann.

So sieht es aus!
Wir kennen doch alle die berühmt berüchtigten Trainingsweltmeister.
Sicherlich kann man im Training etwas eingrenzen, aber es gibt keine Sicherheit für ein Meisterschaftsspiel. Da tickt der ein oder andere auch mal anders.
Vandalz 2021-10-24 14:56:21 Uhr
Das ist ein klares Manko. Darüber brauchen wir nicht zu reden. Die Statistik müssen wir deutlich ändern. Ich mache keinem Spieler einen Vorwurf, der Verantwortung übernehmen will,......

War es nicht Neidhardt der Engelmann dazu animiert hat den Elfer zu schießen,....? Schon erbärmlich von Neidhart seine eigenen Fehler jetzt Engelmann in die Schuhe schieben zu wollen.
RWE1907 Essen 2021-10-24 14:59:41 Uhr
Köln hat jetzt nicht unbedingt eine Kirmestruppe auf dem Platz gehabt. Mit dem Ball am Fuß konnten die auch was anfangen. Die eigene Überheblichkeit und der unbedingte Wille zum Siegen fehlt der Mannschaft. Woran das liegen wird werden wir nie erfahren. Bis das analysiert worden ist steht ne neue Mannschaft / Trainerteam auf dem Platz.
boh 2021-10-24 15:20:19 Uhr
Jetzt ist der Trainer am verschossenen Elfer schuld. Mich würde mal interessieren, wer dieses ewige Trainer-Basching steuert. Die Mehrheit der Fans steht absolut hinter Neidhart und der Mannschaft.
Labernich 2021-10-24 15:24:31 Uhr
Es ist doch klar, wenn der Elfer drin ist, wird es ein ganz anderes Spiel. Man konnte auch die Enttäuschung und das fehlende Selbstvertrauen nach dem Elfer merken. Engelmann wirkt momentan gehemmt. Dürholtz hat die nötige Coolnes dafür. Wenn ich das schon wieder lese, Engelmann wurde gebeten zu schieße. Hallo, wart ihr auf dem Platz dabei ?
majo07 2021-10-24 15:30:54 Uhr
boh
Jetzt ist der Trainer am verschossenen Elfer schuld. Mich würde mal interessieren, wer dieses ewige Trainer-Basching steuert. Die Mehrheit der Fans steht absolut hinter Neidhart und der Mannschaft.

Bei deinen Aussagen würde ich dir teilweise recht geben. Man muss aber bedenken das es wenige sind die so schreiben. Die Mehrheit schreibt hier sachlich und fair. Bei deinem ersten Kommentar sieht es so aus als ob du alle über einen Kamm scherst.

Ich konnte nicht erkennen das der Trainer so ein Komando Richtung Engel gegeben hat. Solche Vermutungen schaden uns allen, also auch der Mannschaft.
Vandalz 2021-10-24 16:14:39 Uhr
Engelmann hat vorm Elfer zur Bank geguckt, ein Abnicken vom Neidhart war zwar nicht zu erkennen aber es Ist, zu vermuten das Neidhart es abgesegnet hat, zumal vorm Spiel die Schützen vom Trainer festgelegt werden. Unterhalten könnte man sich auch über Davaris Abschläge, jeder 2'te ist hier entweder ins aus oder beim Gegner gelandet, hier würd ich gerne mal Koczor oder Golz im Kasten sehen. Davari wäre bei mir ganz klar die Nr.2, weiß nicht, wieso ihn so viele feiern, würde auch eher in einem 4-2-4 oder 4-2-3-1 spielen lassen, aber was weiß schon ich ....... spätestens in der Rückrunde werden wir sehen, wo wir und vor allem Neidhart noch so steht....
Ronaldo20 2021-10-24 18:31:31 Uhr
Vandale
Ich glaube nicht das Davari die Nummer 2 ist denn wenn 2 Trainer jede Woche für Woche mit ihnen arbeiten wissen sie es besser als wir ich glaube nicht das ein besserer dann auf der Bank sitzt
franzwirtz 2021-10-24 21:14:35 Uhr
Das Problem beim Elfmeterschießen ist eben, dass man es nicht realistisch trainieren kann.
Wenn das möglich wäre, wäre England schon mehrfacher Welt- / Europameister ;-)

@ Reaper
Ach was? Wie trainiert ein Eiskunstläufer einen extrem schwierigen Vierfach-Sprung? Macht ihm Irgendwer über Jahre hinweg die saukalte Halle mit begeisterten Zuschauern voll, damit er unter realen Bedingungen optimal trainieren kann? – Sagenhaft, was Fußballern alles so einfällt.
Reaper 2021-10-24 22:22:52 Uhr
@franzwirtz:
Sorry, aber was für ein schwachsinniger Vergleich. Außerdem klappt auch bei Profi-Eiskunstläufern bei Weitem nicht immer jeder schwierige Sprung
Vandalz 2021-10-24 22:59:39 Uhr
Ronaldo20 du glaubst ja auch, dass wir einen besseren Kader als letzte Saison haben. Golz steht deutlich vor Davari zu Koczor, kann ich leider nicht viel sagen, aber ich würde ihn trotzdem gerne in der Box sehen Zwinker. Wolters kann gerne jetzt schon seine Koffer packen, ich habe ihn noch nie als geeigneten "Co-Trainer" gesehen Zwinker)
12.Mann v. Kleeblatt 2021-10-24 23:07:00 Uhr
Ich war gestern in Dümpten und da war ein Thema 11:0 Sieg im Ligaspiel.
Der Tenor, dem ich mitbekam war, "das macht man nicht", "das gehört sich nicht, "das ist ungehörig"
Ähnliches hatte ich, etwas drastischer ausgedrückt, unter dem entsprechenden Bericht geschrieben.
Nun, so setzt es sich fort.
So kann man dem Torwart den Ball beim 11er auch in die Atme schieben.

Das haben die ehemaligen KL A und BL Spieler nicht gemacht. Die haben ihren 11er und 18m Freistöße in den Giebel gehauen.
Trotzdem haben sie gegen Team United nur 4:0 gewonnen.
7eqcu
tdzqj
franzwirtz 2021-10-24 23:38:53 Uhr
@Reaper
Natürlich nicht, aber ich erahne, dass man nicht drumrumkommt - jahrelang tagtäglich - zu üben. Die Aussage, ‚kann man eigentlich nicht,‘ erscheint mir im Fußball als zu simpel.
hattrick1907 2021-10-25 06:25:51 Uhr
Fakt ist das jeder flach geschossene Elfer dem Torwart die größte Möglichkeit bietet ihn zu halten. Lernt man schon in der Jugend.
Anton Leopold 2021-10-25 08:07:52 Uhr
Natürlich kann man Elfmeterschießen trainieren. Ersrens technisch und zweitens mental. Ein schönes Beispiel findet man im Film "Deutschland, ein Sommermärchen".
"Komzentriere Dich nur auf die Aufgabe", sagt der Psychologe. Das ist eigentlichselbstverständlich, hilft aber dennoch als externe Verstärkung.
Engelmann hat gut geschossen, der Torhüter ahnte aber die Ecke. Auch Torhüter trainieren, Schützen zu beobachten. Linksfuß oder Rechtsfuß, steht die Hüfte gerade oder schräg?
Red-Whitesnake 2021-10-25 08:48:58 Uhr
Volle Möhre auf die Kiste drauf, so schnell kriegt kein Torwart die Flossen hoch. :-)
Nen bisschen nach links oder rechts... und drin ist der Fisch :-))
Fest hält der Torwart den Ball dann garantiert nicht.
Elferschießen ist kein Hexenwerk :-)))
Den nächsten Elfer schieße ich mal... am liebsten vom Punkt vor irgendeiner Gästekurve/tribüne :-))

Schönen Montag noch... nur der RWE07
Anton Leopold 2021-10-25 10:21:03 Uhr
Das würde ich zu gerne sehen. :-)
Traunstein030560 2021-10-25 10:49:23 Uhr
Hallo und Servus aus Oberbayern,

Oft wird ja von den Bayern gesagt Sie sind Überheblich, Arrogant....das trifft des Öfteren beim FCB zu -
Nun wenn ich hier so einige schreiben sehe - trifft das auch auf einige "Fans" von unserem RWE zu
Die Kölner haben ein sehr gutes Spiel gemacht - wir nicht - daher 1 zu 1 (Auswärts)
Die Kölner werden noch einigen Mannschaften das Leben sehr schwer machen!
Das wir einfach so eine Mannschaft weghauen...funktioniert nicht - der Torwart hat einige mal glänzend pariert
unser auch
Ich spiele seid über 50 Jahren Fußball (eher "schlecht" - anders ausgedrückt limitiert - aber Spaß macht es trotzdem)
Hier Urteilen einige über unsere Spieler und das Trainerteam als würden Sie seid ewigen Zeiten in der Weltspitze spielen.
Unsere Truppe spielt einen guten Ball - in diesem Spiel mal einen nicht so guten - und?
Es sind Menschen - schlecht geschlafen, Schnupfen...was weiß ich ..kann alles sein
Ärger mit Freundin oder Frau, Baby ist dauernd wach in der Nacht..und und und
diese Urteile die da gefällt werden sind unverschämt und anmaßend - Ich finde wir haben eine geile Truppe die seid anderthalb Jahren auf sehr hohem Niveau Fußball spielt und mir persönlich ganz viel Freude und Spaß gebracht hat
Liebe Mannschaft und Trainerteam, und das ganze Team dahinter DANKE
und Grüße an Holzi und Daniel!
Natürlich wünsche ich mir den Aufstieg - wenn nicht? Bleibt RWE meine Heimat, mein gutes Bauchgefühl, meine Sehnsucht und meine Liebe

Kurz nur zum Oberhausener (oder vileicht isser gar keiner)
weil ihr ja hier ständig Euere Kommentare abgebt:
wer hat daheim 0 zu 2 verloren
wieviel Hänschen im "Stadion"
ich hab dann auch mal in Euer Forum/Ticker reingeschaut...wer war da?
Feuer doch dein Team an gebe alles für deinen Verein das ist doch ok
was du hier machst ist schade

So! Nur der RWE - icke freu mich schon auf Mittwoch
Red-Whitesnake 2021-10-25 10:53:05 Uhr
Anton, ich auch :-)))
Mein Wunsch ist zum Rückspiel im Februar gegen Oberhausen.
Vom Elferpunkt vor der Heimtribüne :-)))... das würde einen Spannstoß geben. :-)
Alltah, ich sehe mich gerade schon jubeln und zur Mittellinie laufen. ;-)
Ich zerstöre aber nix vor Freude.
Höchstens das Tornetz müsste geflickt werden.

Haut rein... nur der RWE07
DuschönerRWE 2021-10-25 11:34:25 Uhr
Es ist wirklich mitunter nicht zu glauben, wie sehr wir RWE-Fans uns selber runterziehen. Es ist wirklich eine Mischung aus Arroganz und völlig übertriebenen Pessimismus. Wir spielen letztes Jahr eine super Saison mit Hammerpokalspielen und sind auch diese Saison hervorragend in die Saison gestartet. Alle Spiele die wir gewonnen haben, dort waren die Siege hochverdient. Gegen Straelen sind wir wie eine Schülermannschaft ausgekontert worden, auch das passiert immer mal wieder. Das Unentschieden gegen RWO war vollkommen überflüssig, wenn auch verdient am Ende. Aber die ersten 20 Minuten haben wir RWO an die Wand gespielt, da muss man sehr viel deutlicher auf das 2:0 gehen, dann wäre die Messe gelesen. Gegen Wiedenbrück waren wir auch klar besser, da fehlte ein Quäntchen Glück und gegen Köln II muss der Elfmeter sitzen, dann ist das Ding auch durch. Will sagen, wir waren noch in keinem Spiel die schwächere Mannschaft, wir können jeden Gegner dominieren und wir führen die Tabelle an. Könnte sehr viel schlechter aussehen.
Carlos Valderrama 2021-10-25 13:53:10 Uhr
Erstaunlich, was wir für Hohlbirnen unter den "Fans" haben. Truppe macht fast alles richtig, Platz 1, aber einige äussern hier die inkompetenteste, dämlichste Kritik, die man sich vorstellen kann.
Rothosen1907 2021-10-25 14:30:10 Uhr
Gegen Köln werden vielleicht auch andere Mannschaften Federn lassen , jedoch mit dieser Aufstellung ( 5 Profis ) werden Sie nicht mehr antreten !
Bierchen 2021-10-25 15:29:15 Uhr
Da passt so einiges nicht zusammen:

- RWE und Elfer (was ist das Problem einen Elfer rein zu schießen???)
- RWE und Ecken (überhaupt schon mal gescheit reinschlagen)
- RWE und Flanken (überhaupt schon mal gescheit reinschlagen)
- RWE und Freistöße ( man munkelt das Haken- Oli den letzten Freistoß
verwandelt hat)
- RWE und Weitschüsse ( besonders bei nassen Wetter eine gute Option,
nicht aber so beim RWE)

Ja, viele Sachen sind manchmal beim RWE echt stümperhaft ausgeführt.
Auch Gründe warum wir seit ewig in der Bauernliga festhängen!!!

NUR DER RWE! ECKEN ZU, ES ZIEHT!!
Links- und Rechtsextreme raus hier!!
boh 2021-10-25 16:29:03 Uhr
sauber Traunstein,

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.