Startseite » Fußball » Regionalliga

Straelen-Schock!
Saison 2021/2022 für Kevin Wolze beendet

(33) Kommentare
Straelen-Schock! Saison 2021/2022 für Kevin Wolze beendet
Foto: Thorsten Tillmann

Der SV Straelen hat den 4:1-Sieg in der Fußball-Regionalliga West bei Rot-Weiss Essen teuer bezahlt. Der Königstransfer wird in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen.

Rudi Zedi, Sportchef des SV Straelen, hatte schon am Sonntag kein gutes Gefühl. Der Manager sagte gegenüber RevierSport: "Es sieht nicht gut aus. Wir werden dann hoffentlich am Montag Gewissheit haben. Wir hoffen, dass es am Ende vielleicht doch nur Wochen und nicht Monate dauern wird, bis er zurückkommt."

Natürlich ist das eine ganz bittere Nachricht, aber es nützt nichts rumzujammern und sich den Kopf über Dinge zu zerbrechen, die man nicht beeinflussen kann. Leider gehören solche Verletzungen zum Sport dazu

Rudi Zedi

Die niederschmetternde Diagnose für den verletzten Kevin Wolze folgte dann am Montag: Kreuzbandriss plus Meniskusverletzung! Das macht eine Ausfallzeit von mehr als sechs Monaten plus Reha-Programm. Die Saison 2021/2022 kann der 31-jährige Ex-Profi, der 192 Zweitligaspiele absolvierte, wohl getrost zu den Akten legen.

"Natürlich ist das eine ganz bittere Nachricht, aber es nützt nichts rumzujammern und sich den Kopf über Dinge zu zerbrechen, die man nicht beeinflussen kann. Leider gehören solche Verletzungen zum Sport dazu", sagt Zedi am Montag im RevierSport-Gespräch.

Kommt ein Wolze-Ersatz?

Auch wenn Wolzes Ausfall für den Spieler persönlich, aber auch die Mannschaft bitter ist, macht Zedi dem Team Mut. "Die Mannschaft hat in der 2. Halbzeit in Essen gezeigt, dass sie auch einen Ausfall von Kevin Wolze kompensieren kann. Ob wir da jetzt nachlegen bleibt, abzuwarten. Auch wenn die Zeit sicherlich drängt, da werden wir die Tage die Köpfe zusammenstecken. Erstmal genießt das Spiel am Dienstag in Bonn Priorität und da besitzt unser aktueller Kader das vollste Vertrauen!"


(33) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
9 Borussia Mönchengladbach II 13 6 2 5 19:13 6 20
10 SV Lippstadt 08 13 6 2 5 24:23 1 20
11 SV Straelen 13 5 3 5 16:19 -3 18
12 SV Rödinghausen 12 5 2 5 12:15 -3 17
13 Rot Weiss Ahlen 13 3 6 4 20:26 -6 15
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 SV Rödinghausen 5 2 1 2 4:6 -2 7
14 Rot Weiss Ahlen 6 1 4 1 6:9 -3 7
15 SV Straelen 6 2 1 3 7:13 -6 7
16 Alemannia Aachen 6 1 1 4 6:12 -6 4
17 FC Wegberg-Beeck 6 1 1 4 5:11 -6 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SC Preußen Münster 7 4 2 1 17:8 9 14
4 SC Fortuna Köln 7 3 3 1 11:5 6 12
5 SV Straelen 7 3 2 2 9:6 3 11
6 SV Rödinghausen 7 3 1 3 8:9 -1 10
7 1. FC Köln II 6 3 0 3 10:9 1 9

SV Straelen

13 A
SC Wiedenbrück
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
2:0 (-:-)
14 H
1. FC Köln II
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
15 A
Alemannia Aachen
Freitag, 05.11.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)
14 H
1. FC Köln II
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
13 A
SC Wiedenbrück
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
2:0 (-:-)
15 A
Alemannia Aachen
Freitag, 05.11.2021 19:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SV Straelen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 148 0,6
2 2 444 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 254 0,3
2 1 90 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 106 0,8
2 1 377 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Zwangsbier 2021-08-23 19:36:58 Uhr
Leider verhindern die AGB jeglichen Kommentar. :/ Würde gerne etwas zum Wolze und seinen Einsatz an der Hafenstraße schreiben. Schade.
hahohe 2021-08-23 20:12:01 Uhr
"Zwangsbier 2021-08-23 19:36:58 Uhr
Leider verhindern die AGB jeglichen Kommentar. :/ Würde gerne etwas zum Wolze und seinen Einsatz an der Hafenstraße schreiben. Schade."

Mir ist nicht klar, welches Problem dieser Mensch hat. Dieser Kommentar konnte ganz normal verfasst werden.....
Le Big Doc RWE 2021-08-23 20:32:00 Uhr
Kevin Wolze wird aller Wahrscheinlichkeit in absehbarer Zeit sich wieder bester Gesundheit erfreuen. Im Gegensatz zu manch anderen Patienten
Pimmel07 2021-08-23 20:40:13 Uhr
Schade um Wolze, wünsche ihm vollständige Genesung, schnell geht das leider nicht.

Der Einzeller aus Herne hat extra auf einen AV-Kommentar gewartet. Ob Le Big Doc für den eine passende Kur hat?
ata1907 2021-08-23 20:41:10 Uhr
Unheilbar doof, bleibt unheilbar doof.
Da kann nur noch Praxis Dr. Hasenbein oder Praxis LeBigDoc helfen. In letzterer helfen die guten, alten und bewährten Hausmittelchen immer. Doc, hol den dicken Holzmottek raus!

Gute Besserung, Spieler von Straelen. Trotz der AGB.
Le Big Doc RWE 2021-08-23 20:46:51 Uhr
Die Mütze Glatze Kur war ja kontraproduktiv bei Horstus. Ständig die kalten Bauern in die Tastatur gejagt und Rückzuck waren alle 60 Accounts gelöscht.
Wir sollten den Geistigen Verfall von dem Einzeller weiter beobachten um die notwendigen Schlüsse zu ziehen
RWEimRheingau 2021-08-23 20:51:53 Uhr
Ist der überhaupt versichert, welche Krankenkasse? Doc, kann der überhaupt bezahlen der Horsti?
Le Big Doc RWE 2021-08-23 20:52:41 Uhr
Dr Ata, da hab ich auch schon dran gedacht.
Aber das Vakuum in dem hohlen Köpfchen verhindert leider irgendeinen Effect.
Le Big Doc RWE 2021-08-23 20:56:18 Uhr
Nur Vorkasse, Rheini.
Den nimmt doch keine Krankenkasse mehr auf.
RWEimRheingau 2021-08-23 21:01:32 Uhr
Dr. Ata? Ich schnall ab, praktiziert der auch wieder? Hölle Hölle Hölle, Horsti hat doch noch eine Chance gesund zu werden.
Le Big Doc RWE 2021-08-23 21:09:32 Uhr
Dokort Rheingau, wenne den Horst Gesund bekommst, da ist der Medizinnobelpreis sicher.
Meiner Expertise ist das Hörstchen austherapiert
Pimmel07 2021-08-23 21:13:48 Uhr
Jetzt habtern verschreckt. Der Einzeller hat sich in seinen Geiferglibber zurückgezogen. Hat mal einer ne Banane?
hahohe 2021-08-23 21:20:56 Uhr
Tja REVIERSPORT - da habt ihr ja eine Supertruppe zusammen - bin gespannt....
Le Big Doc RWE 2021-08-23 21:21:51 Uhr
Ja Pimmel, der Horstus ist halt ein sehr sensibler Feingeist. Auch wenn er sie nicht alle aufen Zaun hat.
Le Big Doc RWE 2021-08-23 21:24:51 Uhr
Banane war das Stichwort. Da isa.
Jetzt geht ihn schon einer flöten ohne an den Eiertollas selber zu spielen
ata1907 2021-08-23 21:33:46 Uhr
Ach komm, der alten Zeiten wegen:

"ICH BIN SO HORSTIG, HORSTIG. ICH BIN SO HORSTIG, HORSTIG. ICH BIN SO HORSTIG!!!"

Kann ich gezz auch so'n "piss' inne Buxe, vor Lachen" Smiley machen?

Ach Mensch, man wird halt nicht jünger...!
Le Big Doc RWE 2021-08-23 21:37:03 Uhr
Aktualisiert müßte es ja heißen.
Ich bin so hahohejig.
RWEimRheingau 2021-08-23 21:48:13 Uhr
Wir wollen den Horsti sehn, HaHoHe nur der RWE!
Zwangsbier 2021-08-23 21:54:23 Uhr
Genial. Lachen Nicht nur Ethiker, sondern auch Mediziner sind hier am Start! Wenn da mal nicht der Friedensnobelpreis droht.

Dachte hier wären jetzt Genesungswünsche am laufenden Band ausgepackt worden, dabei wird wieder unsere Nähe gesucht.

Glück im Glück hhh! Gefunden.

Als Diagnose würde mir noch ein verknotetes Sackhaarproblem einfallen, welches selbst die Elemente nicht auflösen können? Oder einfach nur ein Neidproblem? Bin ja kein Arzt. :/ Beim größten Verein der Welt, wäre doch jeder gerne ein empathisch- fanatischer Fan.
Le Big Doc RWE 2021-08-23 21:56:16 Uhr
Hömma Horsti. Biste jetzt alles am abpinnen was wir so schreiben? Ich find das gut. Aber Du musst damit dann auch was machen. Hattest uns doch letztes Jahr schon ne Bombenfete am Bochumer Landgericht versprochen. Wir glauben an Dich.
lapofgods 2021-08-23 22:56:19 Uhr
Gewohnt primitive Essener hier und der Rechtsaußenverteidiger ist auch so stolz auf seinen Stuss, dass er ihn wiederholt. Kreativ war der Textautomat aber noch nie, nur gewaltaffin.

Gute Besserung an Kevin.
Pimmel07 2021-08-23 23:00:02 Uhr
Chapeau HorstiBorsti, das schafft nicht jeder Einzeller, dass sich gestandene Experten aller Art ihre Expertisen kaum zurückhalten können.

H H H
Kuk 2021-08-23 23:31:06 Uhr
@Kevin Wolze
Die besten Genesungswünsche !!!
RWEimRheingau 2021-08-23 23:43:22 Uhr
Der gestreifte Esel reißt den Hafen auf.
Besserwisser64 2021-08-24 01:37:13 Uhr
Alles Gute Kevin, werde schnell wieder fit. Kopf hoch, auch andere haben diese schwere Verletzung überstanden und sind auf den Platz zurückgekehrt, an dich glauben und kämpfen!!!
C-bra 2021-08-24 02:05:47 Uhr
Kevin Wolze wünsche ich alles Gute, diversen Kommentatoren wünsche ich Niveau.
hahohe 2021-08-24 07:59:45 Uhr
@C-bra 2021-08-24 02:05:47 Uhr
"Kevin Wolze wünsche ich alles Gute, diversen Kommentatoren wünsche ich Niveau."
Stichwort Niveau....da ist zumindest einer dabei, der ist Vater und Großvater.
Was die hier verzapfen, ist ja eigentlich zweitrangig. Die dürfen aber auch wählen und sich fortpflanzen . das ist das Fatale.
Und von diesem einen würde ich gerne seine Kommentare insbesondere seinen Enkelkindern vorlegen, wenn diese mal denken können....
Wobei...denken können....bei der Erbfolge wohl gar nicht zu erwarten.....
Anton Leopold 2021-08-24 09:28:31 Uhr
Zur Sache: Kevin Wolze macht auf mich am Freitagabend nicht den Eindruck "matchfit" zu sein. Wer es ist, antizipiert nicht nur ausreichend schnell, sondern ist auch so frühzeitig am Ort des Geschehens, dass die Arbeit mit einer gewissen Leichtigkeit erledigt wird. Amara Condé zeigte uns an guten Tagen, wie so etwas im zentralen Mittelfeld geht und zeigt es derzeit unter Trainer Titz in Magdeburg. Je lockerer und entspannter ich den Zweikampf aufnehme und annehme, desto geringer ist das Risiko einer Verletzung. Früher da sein - das zählt.

Wolze kam am Freitagabend oft den berühmten Ticken zu spät und glich dies durch Härte aus. Dieses verkrampfte Bemühen wurde ihm schließlich zum Verhängnis. Mit Grote haben wir einen Senior in der Mannschaft, der Bruce Willis nicht unähnlich, über Nehmerqualitäten verfügt, die nicht jeder hat. Grote steckt viel ein, bleibt auch mal liegen, steht aber wieder auf und macht weiter, wo er aufgehört hat.
Beim Zweikampf mit Grote kam Wolze erneut den Ticken zu spät. Ein absichtliches Foul Wolzes habe ich von der Rahn aus nicht gesehen, den Stream kenne ich nicht; für mich sah es nach Übereifer eines Spielführers aus, der unter Druck steht, aber eben nicht hinreichend fit ist und dennoch volles Risiko geht. So kam es zur Verletzung.

Selbstverständlich gebietet es die Menschlichkeit, dem Sportler gute Besserung zu wünschen. Dies tue ich hiermit ausdrücklich. Ein Kreuzbandriss ist schlimm, ein Meniskusschaden ist schlimmer, vor allem für das restliche Leben nach der Karriere. Hoffentlich wird Wolze wieder gesund.

Der Anstand hätte es diesmal jedoch nicht geboten, Wolze zu bedauern, denn Wolze benahm sich gegenüber dem Publikum provokativ. Ich vermute, dass der erste Beitrag von AV darauf angespielt hat.

Damit reiht Wolze sich in eine lange Schlange von "Vollblutfußballern" ein, die meinen an der Hafenstraße ein Spiel mit dem Publikum spielen zu müssen; von einem Kapitän erwartet man aber etwas anderes. Empathie und vor allem Sympathie von Unfallzeugen hängen auch davon ab, wie sich jemand vor einem Unfall verhalten hat, auch das ist zutiefst menschlich. Hinzu kommt: Wir Essener haben ein Elefantengedächtnis.

Ich hoffe, dieser Beitrag konnte den äußerst hohen Anforderungen an das „Niveau“ erfüllen, den Duisburger, angebliche Duisburger und der Gottseibeiuns an uns Essener mandatslos stellen. Ich habe heute meine Spendierhosen an, fühle mich wie ein junger Springinsfeld und helfe gerne.

Interessant wurde der Beitrag des Gottseibeiuns für mich übrigens durch folgende, sich im sprachlichen Ausdrucksvermögen auf allerhöchstem Niveau befindende Äußerung:
"Was die hier verzapfen, ist ja eigentlich zweitrangig. Die dürfen aber auch wählen und sich fortpflanzen . das ist das Fatale."
Erstens, Gottseibeiuns, gehört der den Satz abschließende Punkt ohne Leerzeichen hinter den letzten Buchstaben, hier das kleine "n". Zweitens schreibt man nach einem Punkt zwingend groß. Mir ist Wurst, wie jemand schreibt und finde Leute doof, die andere ob ihrer Fehler in den Senkel stellen, aber hier erscheint mir aufgrund des Vorverhaltens ausnahmsweise ein tu quoque sehr angebracht zu sein. Der Gottseibeiuns möge dies bei der nächsten Schachpartie mit seinem Freund, dem blinden Richter vom Landgericht Bochum, zwischen zwei Niederlagen fachmännisch erörtern.

Der Inhalt des Beitrags- das tiefe Bedauern des Wahlrechts der Mitmenschen sowie deren Möglichkeit der Fortpflanzung - spricht in der Sprache der Unmenschen. Sie steht einmal mehr für sich selbst. Nichts gelernt aus der Geschichte. Leider gibt es von denen viele. Die meisten merken es nicht einmal.
hahohe 2021-08-24 10:05:02 Uhr
Ein besonderer Dank geht an Anton Leopold, dem Muezzin der Essen-Prolls.
Anton Leopold 2021-08-24 10:13:48 Uhr
Gern geschehen.
Zwangsbier 2021-08-24 10:35:25 Uhr
HHH menschenfeindliche Aussagen gehören in die DDR bzw haben sie am Leben erhalten. Der schachspielende Richter wird sicherlich Nachhilfe geben können. Denke unser Genuss lässt ihn die verquerte Barbarei aufleben?

@Anton: Richtig, wer Spiele spielen will, der muss die Situation von vorne bis hinten bedenken. Er kann nicht provozieren und von den selbigen Mitleid erwarten. Die Wege der Emphatie funktionieren in der Regel anders.

Besonders nett ist wie immer unsere Fürsorge.

Bei Wolze sah ich weniger Druck, sondern Übergwicht unter dem Trikot. (Auf Bild 1 schön zu sehen. Daraus resultierte die mangelnde Fitness und langsameren Bewegungsabläufe. Fußball spielt man immer mit seinem Idealgewicht und "Freizeitgewicht". Kognitiv braucht es eine Weile, bis das höhere Gewicht in der Antizipation angekommen ist. Der Wolze dachte wohl, in seiner Duisburger Form zu sein. Er wollte sein ehamliges Profispiel aufziehen und merkte im Laufe des Spiels, dass er seine Hausaufgaben als Profi vernachlässigt hatte.
Dieser Frust ist enorm und liegt an ihm. Nicht an uns Fans. Er ist ein schönes Beispiel für Fehleinkäufe im Fußballsport. Wer die körperlichen Veränderungen bei Spielern nicht berücksichtigt, kauft sich einen anderen Spielertypen und falsche Erwartungen ein. In der Regel mit einem wirtschaftlichen Vereinsschaden verbunden.
Aus dem Übergewicht, mangelnder Fitness und veränderten Bewegungsabläufen wird sicherlich die schwere der Verletzung resultieren. Ein Körper braucht Zeit bei solchen Veränderungen. Die Physik ist gnadenlos. Gilt leider für jeden Spieler bis in die Kreisklasse. Mal eben Fußballspielen gibt´s ab einem gewissen Fortpflanzungsalter nicht mehr. Zwinker
hahohe 2021-08-24 10:57:03 Uhr
Damit das hier bei der unterirdisch-niveaulosen Behandlung eines Spieler von Straelen nicht untergeht:

der ewige Amateurverein Rot-Weiss Essen : ein kleines Blumenstädtchen vom Niederrhein 1:4 - in Worten eins zu vier.....
Baby 2021-08-24 11:52:20 Uhr
SackhaarHorstHe, Du schlingeliger Querulantenlümmel! Hast Du Deinen Pfleger wieder ausgetrickst und Dir die Tastatur gemopst?! Er dachte wohl, Du hättest die Hände durchgängig in Deiner Hose und würdest nicht wieder so einen Mist tippen können. Da hast Du kleiner Racker Dir bestimmt wieder ganz schön was einfallen lassen.

Vielleicht wieder zurück zum Inhalt des Artikels: So eine Verletzung wünsche ich vor allem keinem, der körperlich sein Geld verdient. Weder einem Sportler noch Handwerkern. Gute Besserung.
Mit einem anderen Benehmen seitens des Betroffenen vorab auf dem Platz hätten sich diese Aussagen sicherlich gehäuft, so bleiben die Bekundungen eher zurückhaltend.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.