Startseite » Fußball » Regionalliga

KFC Uerdingen
20-Mann-Kader als erstes Ziel

(12) Kommentare
KFC Uerdingen: 20-Mann-Kader als erstes Ziel
Foto: Tillmann

Knapp eine Woche vor dem offiziellen Start der Regionalliga West hat der KFC Uerdingen noch keine komplette Mannschaft beisammen.

Außerdem wird der Klub aller Voraussicht nach mit neun Minuspunkten in die kommende Spielzeit starten. Trainer Dmitri Voronov und der Sportliche Leiter Patrick Schneider geben Einblicke in die aktuelle Situation im Verein.

Unentschieden im ersten Testspiel gegen den VfR Fischeln

1:1 trennten sich beide Teams im Rahmen der Saisoneröffnung des KFC Uerdingen vor knapp 1.000 Zuschauern. Trainer Voronov sieht in dem Ergebnis noch keinen Indikator für die kommenden Spiele: “Das Ergebnis ist zweitrangig. Das war unsere erstes Spiel, in dem wir elf Spieler auf den Platz bekommen haben, darunter einige Testspieler und U19-Akteure und das ist bei weitem noch nicht die endgültige Mannschaft.“

Neben vielen positiven sportlichen Ansätzen der Spieler, gab es auch einige negative Dinge, die dem Trainer ins Auge gefallen sind. “Vor dem kommenden Spiel gegen St. Tönnies werden wir zusammen mit dem Trainerteam die guten und schlechten Dinge diskutieren und analysieren und gegebenenfalls unser Spiel umstellen. Außerdem ist es gut möglich, dass wir bis dahin den ein oder anderen neuen Namen bei uns begrüßen dürfen”, so Voronov.

Kader soll mit mindestens 20 Spielern besetzt werden

Vor dem Hintergrund der Kaderplanung ist Schneider zuversichtlich, dass ein kompletter Kader mit 20 Spielern in naher Zukunft präsentiert wird. Die Frage ist nur, wie viele Akteure aus der eigenen U19 im Zuge dessen zu den Profis aufsteigen werden. “Wir werden Anfang nächster Woche noch den ein oder anderen Namen bekannt machen können. Unser Ziel ist es, den Kader sukzessiv zu verstärken und es ist ganz klar, dass wir den Kader noch weiter verstärken können und auch müssen, damit wir weiterhin konkurrenzfähig bleiben."

Klassenerhalt ist das Ziel

Wie es momentan aussieht, wird der KFC Uerdingen mit neun Minuspunkten in die neue Saison starten. Ein Umstand, der laut Schneider “ein dickes Brett ist”.

“Sportlich wird es natürlich umso schwerer, sollten es wirklich den Punktabzug für uns geben. Deshalb ist es wichtig, dass wir von Spiel zu Spiel denken und immer alles geben. Das Ziel ist ganz klar die Klasse zu halten. Die Situation ist für uns natürlich nicht optimal, unsere Jungs müssen jetzt schnell erwachsen werden”, betont Schneider.

(12) Kommentare

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 FC Wegberg-Beeck 12 1 4 7 9:20 -11 7
19 VfB Homberg 12 1 3 8 6:22 -16 6
20 KFC Uerdingen 05 12 1 3 8 9:37 -28 -3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
17 FC Wegberg-Beeck 6 1 1 4 5:11 -6 4
18 Bonner SC 7 1 1 5 5:14 -9 4
19 KFC Uerdingen 05 6 1 1 4 6:19 -13 4
20 VfB Homberg 6 0 3 3 4:8 -4 3
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 FC Schalke 04 II 6 0 1 5 2:13 -11 1
19 VfL Sportfreunde Lotte 6 0 0 6 2:15 -13 0
20 KFC Uerdingen 05 6 0 2 4 3:18 -15 -7

KFC Uerdingen 05

12 A
SV Straelen
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
2:0 (-:-)
13 H
Wuppertaler SV
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
14 A
SC Fortuna Köln
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
13 H
Wuppertaler SV
Samstag, 23.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
12 A
SV Straelen
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
2:0 (-:-)
14 A
SC Fortuna Köln
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

KFC Uerdingen 05

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 242 0,3
2 1 797 0,1
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 143 0,5
2 1 434 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 440 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

DerOekonom 2021-08-08 19:56:23 Uhr
das nennt man das fairen Wettbewerb, wenn die ersten Gegner gegen die halbe U19 spielen und ja nach Entwicklung der Finanzen die späteren Gegner gegen eine reifere Regio-Mannschaft. Das ist eine Lachnummer, aber der Verband wird das wohl 2022 auch merken. So wie er jetzt die Böcke aus der Vorsaison etwas korrigiert hat.
Überdingen 2021-08-08 20:01:51 Uhr
WIR...der KFC UERDINGEN 05 haben jetzt ein jahr vorbereitungszeit für welche liga auch immerZwinker
Erst und wichtig....steine statt beine....sprich das heimstadion herzurichten.
Die GROTENBURG....in unsere heimat zurück bleibt der wichtigste schritt.
Was die regio betrifft....mal sehen wer sich gegen unsere A-jugend blamiertZwinker
l1j2b
Baby 2021-08-08 20:09:03 Uhr
Ü, bemerkst du wirklich nicht was das für die anderen Mannschaften in der Liga heißt und welche Ungleichheit (Fairness?) Ihr auslösen könnt?
Nach 4 Jahren Witzfigur jetzt noch ein Jahr Schießbude um nächste Saison Oberligist zu sein?
In den erste 8 Spielen mit dem Betreuer auf dem Feld und gegen andere... wer weiß?!
Das kann doch selbst Dein Ernst nicht sein, dass Du das richtig findest, oder?
Dropkick Rot-Blau 2021-08-08 21:24:17 Uhr
Sind halt nicht nur sportlich die größten Amateure!
BlauRot1905 2021-08-08 22:11:14 Uhr
Nun, unser KFC wird es sehr schwer haben.
Allerdings kann man diese Saison auch als Training sehen, wir haben nichts zu verlieren, die anderen schon :-)
lapofgods 2021-08-08 22:18:51 Uhr
Ich hätte es sinnvoller gefunden ein Jahr auszusetzen statt sich dem Kommenden auszusetzen. So vergrault man doch die Rest-Fans und -Sponsoren.
Überdingen 2021-08-08 22:42:38 Uhr
Stimmt Baby....aber man kann es nicht allen recht machen.
Wir.....jetzt schon 4jahre ohne heimstadion weder stadt noch politik im rücken ist auch nicht von vorteil.....interessiert auch keinen.
Trotz allem sind wir keine opfer und werden wieder ein "normaler verein"....packen selber an und machen unser UerDing.
Einige erkennen das es hier für ALLE nicht optimal läuft....aber wir haben die regularien nicht aufgestellt.
Die können gerne für alle gleich verändert und klarer sein.
Sportliche grüße.

Und unter uns....wären wir tatsächlich in die 2te Liga aufgestiegen mit neuem Stadion usw....das hätten die meisten hier doch gar nicht ausgehalten....Zwinker
Und laofgods mal ein neutraler kommentar....und stimmt hätte man auch so machen können....aber jetzt is et halt so.
Brückenschänke 2021-08-08 23:13:50 Uhr
Michail Ponomarew
Dmitri Voronov
wer kommt demnächst ...?
Die russisch geprägte Linie dieses Skandalclubs ohne Heimat, ohne Stadion, ohne Anstand, ohne Moral, ohne Geld, ohne Spieler, ohne Stadion und ohne Fans bleibt sich zumindest in dieser Linie absolut treu.
Überdingen 2021-08-08 23:26:10 Uhr
Brückenschänke....wusstest du eigentlich....das du von einem russen gezeugt wurdest? Es passierte nach der schänke unter der brücke....ist das der grund für den hass gegen dich selbst und seinem land?
Brückenschänke 2021-08-08 23:31:32 Uhr
@Üseldingen:
Ohne Worte, ohne Kopf, ohne Sinn, ohne Verstand ....etc. usw...
eben Üseldingen. :-)
Jetzt aber: Pippi machen, Hände waschen ... und ab ins Bett.
oecher 2021-08-09 05:56:03 Uhr
Nun bleibt mal alle entspannt-für den Fortbestand des Vereins(worüber ich mich als Aachener freue) war die jetzige Variante die cleverste Lösung-da ist die Wettbewerbsverzerrung durch die II. Mannschaften der Bundesligisten doch wohl um einiges höher-wichtig ist nur das Uerdingen die Saison regulär zu Ende spielt(alles andere wäre wirklich eine Dreckigkeit).Ich wünsch euch jedenfalls viel Glück-Kopf hoch,es kommen auch wieder bessere Zeiten-Gruss aus Aachen
nico_r 2021-08-10 09:48:52 Uhr
@Brückenschänke: Du musst ihn verstehen. Sein adipöser, ungepflegter Schwätzer an dessen Brust er so lange genuckelt hat ist nun, mit 2 Mio.Euro, in Innsbruck und hat zwar den Weinhart, aber nicht ihn mit genommen. Da liegen die Nerven einfach blank :-)

Danke MP! Nobody can stop us! :-D

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.