Startseite

ETB SW Essen
Keeper will Profi werden - Deutschland besserer Standort als Amerika

(0) Kommentare
Ryan Valentine konnte sich auch gegen TVD Velbert mit einigen Paraden auszeichnen.
Ryan Valentine konnte sich auch gegen TVD Velbert mit einigen Paraden auszeichnen. Foto: Michael Gohl
FC Schalke 04
FC Schalke 04 Logo
18:30
FC St. Pauli Logo
FC St. Pauli
18+ | Erlaubt (Whitelist) | Suchtrisiko | buwei.de

Nach der Verletzung der etatmäßigen Nummer Eins Michele Cordi hütet derzeit ein junger US-Amerikaner beim ETB Schwarz-Weiß Essen das Tor. Die Rede ist von Ryan Valentine.

Der ETB Schwarz-Weiß Essen stellt in dieser Spielzeit den jüngsten Kader der Liga. Ein Gesicht dieser „jungen Wilden vom Uhlenkrug“ wie sich die Essener selber bezeichnen, ist der 20-jährige Ryan Valentine.

Das junge Torwarttalent stand wie schon in den letzten vier Partien vor der Winterpause nun auch im ersten Meisterschaftsspiel 2024 der Schwarz-Weißen gegen den TVD Velbert zwischen den Pfosten.

Beim 1:1-Remis gegen die Dalbecksbäumer bewahrte er sein Team mit einigen guten Paraden und Reflexen auf der Linie vor weiteren Gegentoren. „Mit dem Ergebnis bin ich nicht hundertprozentig zufrieden. Wir hatten die Möglichkeit das Spiel zu gewinnen. Aber alles in allem war es eine gute Leistung auf einem schwer bespielbaren Rasen. Darauf können wir aufbauen“, resümierte Valentine.

Der Nachwuchs-Keeper wurde in Irvine (Kalifornien) geboren und wechselte im Sommer letzten Jahres vom VfB Hilden, für den er zwölf Mal in der U19-Bundesliga auflief, an den Essener Uhlenkrug zum ETB, seiner ersten Station im Seniorenbereich.

Ich habe selten in der Oberliga einen 20-jährigen Torwart gesehen mit der Ausstrahlung und mit den Reflexen. Deswegen sind wir sehr, sehr froh, dass wir einen so starken und talentierten Torhüter in unseren Reihen haben, der sicherlich seinen Weg gehen wird in den nächsten Jahren.

Damian Apfeld über Ryan Valentine

Zuvor durchlief Valentine mehrere Jugendmannschaften am College in seiner Heimat den USA. „Dann hätte ich die Möglichkeit gehabt, an einer Universität weiterzuspielen. Aber ich habe mich dazu entschieden nach Deutschland zu kommen“, erklärt der 20-Jährige. Über die Beweggründe für seinen Wechsel nach Deutschland sagt die Nummer 22 der Schwarz-Weißen: „Mein Ziel ist eine Karriere als professioneller Fußballer. Ich weiß, dass es hierfür in Deutschland ein deutlich besserer Ort ist als in Amerika.“

Einen Unterschied zwischen dem deutschen und amerikanischen Fußball hat Valentine auch bereits feststellen können: „In Deutschland wird körperlicher gespielt. Außerdem hat insgesamt jeder Spieler ein besseres Verständnis dafür, was er während des Spiels zu tun hat.“

Nach 16 absolvierten Partien steht der ETB mit 24 Zählern derzeit auf Rang acht in der Oberliga Niederrhein. Geht es nach Valentine, ist da noch Luft nach oben: „Ich möchte in der Tabelle so hoch kommen wie möglich. Wir haben noch ein Spiel in der Hinterhand und hoffen, so nah wie möglich an die Spitze heranzukommen.“

Auch für sich selbst hat der US-Amerikaner ambitionierte Ziele gesteckt: „Persönlich möchte ich die Saison als Nummer eins im Tor beenden. Wenn ich dann noch ein weiteres Jahr hier beim ETB spielen kann, ist es für mich völlig okay. Ich hoffe aber auch, dass ich mich für höhere Ligen empfehlen kann.“

Sein Trainer, Damian Apfeld, traut ihm diesen Sprung auf jeden Fall zu: „Ich habe selten in der Oberliga einen 20-jährigen Torwart gesehen mit der Ausstrahlung und mit den Reflexen. Deswegen sind wir sehr, sehr froh, dass wir einen so starken und talentierten Torhüter in unseren Reihen haben, der sicherlich seinen Weg gehen wird in den nächsten Jahren.“

Deine Reaktion zum Thema
Dieses Thema im Forum diskutieren » (0 Kommentare)

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 SpVg Schonnebeck 18 9 3 6 31:23 8 30
6 SV Sonsbeck 19 9 2 8 24:26 -2 29
7 ETB Schwarz-Weiß Essen 18 8 4 6 32:23 9 28
8 TVD Velbert 19 6 9 4 33:28 5 27
9 VfB Homberg 19 7 3 9 26:30 -4 24
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SV Sonsbeck 10 6 1 3 14:9 5 19
8 TVD Velbert 11 4 5 2 21:16 5 17
9 ETB Schwarz-Weiß Essen 7 4 2 1 14:10 4 14
10 SC Union Nettetal 9 4 2 3 15:14 1 14
11 SC St. Tönis 10 4 2 4 18:22 -4 14
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
2 FC Büderich 11 5 0 6 23:19 4 15
3 Germania Ratingen 04/19 10 4 3 3 14:11 3 15
4 ETB Schwarz-Weiß Essen 11 4 2 5 18:13 5 14
5 KFC Uerdingen 05 9 3 3 3 9:9 0 12
6 SpVg Schonnebeck 10 3 2 5 16:18 -2 11

Transfers

ETB Schwarz-Weiß Essen

ETB Schwarz-Weiß Essen

21 H
SV Sonsbeck Logo
SV Sonsbeck
Sonntag, 25.02.2024 15:00 Uhr
3:0 (-:-)
22 A
TSV Meerbusch Logo
TSV Meerbusch
Sonntag, 03.03.2024 15:00 Uhr
-:- (-:-)
23 H
Adler Union Frintrop Logo
Adler Union Frintrop
Sonntag, 10.03.2024 15:00 Uhr
-:- (-:-)
21 H
SV Sonsbeck Logo
SV Sonsbeck
Sonntag, 25.02.2024 15:00 Uhr
3:0 (-:-)
23 H
Adler Union Frintrop Logo
Adler Union Frintrop
Sonntag, 10.03.2024 15:00 Uhr
-:- (-:-)
22 A
TSV Meerbusch Logo
TSV Meerbusch
Sonntag, 03.03.2024 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

ETB Schwarz-Weiß Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel