Startseite

KFC Uerdingen
Levan Kenia über Traumtor und Aufstiegsrennen

(0) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann.
Foto: Thorsten Tillmann

Beim 4:0-Erfolg des KFC Uerdingen gegen den FC Kray am 18. Spieltag der Oberliga Niederrhein avancierte Levan Kenia mit einem Tor und zwei Assists zum Matchwinner.

Am Freitagabend des 18. Spieltags in der Oberliga Niederrhein lieferten sich der KFC Uerdingen und die SSVg Velbert ein Fernduell. Der Spitzenreiter aus Velbert schlug den 1. FC Monheim mit 4:1. Umso wichtiger war es aus der Sicht des Verfolgers aus Krefeld, im Parallelspiel gegen den FC Kray nachzulegen. Am Ende holte Uerdingen einen ungefährdeten 4:0-Sieg gegen die Essener.

KFC-Spieler Levan Kenia avancierte während der Partie mit einem Traumtor und zwei Torvorlagen zum Matchwinner und war an diesem Spieltag ein Garant für den Erfolg seiner Mannschaft. Gegen Kray brachte Kenia den KFC in der 21. Minute mit einem sehenswerten Schlenzer aus der Distanz in Führung. Nach der Partie war der ehemalige Profi des FC Schalke 04 zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.

"Das war ein sehr wichtiger Sieg für uns. Wir mussten gegen Kray gewinnen, um oben dran zu bleiben. Wir haben zusammen als Mannschaft sehr gut und aggressiv gespielt und zum Schluss verdient gewonnen. Ich bin auch sehr froh über meine persönliche Leistung und den Treffer und möchte in den nächsten Spielen so weitermachen", erklärte Kenia.

Trotz des jüngsten Erfolgs stellt sich der erfahrene Spieler weiterhin auf einen harten und kräftezehrenden Aufstiegskampf ein. "Das wird sehr lange laufen und wir haben weiterhin eine harte Saison vor uns. Wir müssen Ausdauer zeigen und in jedem Spiel punkten. Das wird auf jeden Fall sehr eng", erklärte Kenia in Bezug auf den Kampf um die Tabellenspitze.

Wir haben uns vor dem Spiel viel vorgenommen und wollten den Fans etwas beweisen. Wir sahen in den letzten Heimspielen nicht besonders gut aus und haben keine guten Ergebnisse eingefahren. Deshalb sind wir besonders glücklich darüber, dieses Spiel zuhause und ohne Gegentreffer gewonnen zu haben.

Alexander Lipinski.

Beim Sieg des KFC Uerdingen gegen Kray trug sich unter anderem auch Alexander Lipinski in die Torschützenliste der Krefelder ein. In der 77. Minute markierte Lipinski mit seinem Treffer zum 4:0 den Schlusspunkt der Partie. Lipinski freute sich nach dem Abpfiff besonders für die KFC-Fans im Grotenburg-Stadion.

"Wir haben uns vor dem Spiel viel vorgenommen und wollten den Fans etwas beweisen. Wir sahen in den letzten Heimspielen nicht besonders gut aus und haben keine guten Ergebnisse eingefahren. Deshalb sind wir besonders glücklich darüber, dieses Spiel zuhause und ohne Gegentreffer gewonnen zu haben. Das war ganz wichtig und ist gut für das Selbstbewusstsein" erklärte Lipinski nach dem Sieg seiner Mannschaft.

Genau genommen traf Lipinski an diesem Freitagabend gleich drei Mal in den gegnerischen Kasten. In zwei Situationen entschied das Schiedsrichtergespann jedoch auf Abseits. "Ich habe immer auf der Linie gelauert und versucht im richtigen Moment nach vorne zu starten. Aus meiner Sicht war es gleiche Höhe, doch schlussendlich wurde ich noch mit einem Treffer belohnt und konnte der Mannschaft helfen, darauf kommt es an."

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 18 13 4 1 40:14 26 43
2 KFC Uerdingen 05 18 11 3 4 38:23 15 36
3 ETB Schwarz-Weiß Essen 18 11 2 5 31:18 13 35
4 TVD Velbert 18 10 4 4 40:22 18 34
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 ETB Schwarz-Weiß Essen 9 6 2 1 17:8 9 20
5 Sportfreunde Baumberg 9 6 1 2 23:10 13 19
6 KFC Uerdingen 05 9 6 0 3 21:13 8 18
7 Germania Ratingen 04/19 9 5 1 3 22:16 6 16
8 SpVg Schonnebeck 9 5 0 4 20:13 7 15
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 9 6 2 1 18:9 9 20
2 KFC Uerdingen 05 9 5 3 1 17:10 7 18
3 TSV Meerbusch 9 5 1 3 21:12 9 16
4 Germania Ratingen 04/19 9 4 4 1 19:15 4 16

Transfers

KFC Uerdingen 05

KFC Uerdingen 05

19 A
Sportfreunde Hamborn 07 Logo
Sportfreunde Hamborn 07
Sonntag, 27.11.2022 14:30 Uhr
2:0 (-:-)
20 H
Germania Ratingen 04/19 Logo
Germania Ratingen 04/19
Samstag, 03.12.2022 18:00 Uhr
-:- (-:-)
21 A
MSV Düsseldorf Logo
MSV Düsseldorf
Sonntag, 11.12.2022 14:30 Uhr
-:- (-:-)
20 H
Germania Ratingen 04/19 Logo
Germania Ratingen 04/19
Samstag, 03.12.2022 18:00 Uhr
-:- (-:-)
19 A
Sportfreunde Hamborn 07 Logo
Sportfreunde Hamborn 07
Sonntag, 27.11.2022 14:30 Uhr
2:0 (-:-)
21 A
MSV Düsseldorf Logo
MSV Düsseldorf
Sonntag, 11.12.2022 14:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

KFC Uerdingen 05

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.