Startseite

Niederrhein
Diese Entscheidungen stehen am Wochenende an

(0) Kommentare
Symbol, Symbol
Foto: Markus Weissenfels

Das Saisonende naht. An nahezu jedem Wochenende stehen nun Entscheidungen in den unteren Spielklassen an. So sieht es im Gebiet des Fußballverbandes Niederrhein aus.

Die Saison neigt sich dem Ende entgegen. In den Amateurligen stehen am kommenden Wochenende einige Entscheidungen über Auf- und Abstiege an. Wir sagen, welche.

Oberliga Niederrhein

Während in der Aufstiegsrunde noch alles komplett offen ist, ist in der Abstiegsrunde schon eine Entscheidung gefallen: Der 1. FC Mönchengladbach steht als Absteiger fest. Der SC Velbert könnte am Wochenende folgen. Sollte der SCV am Sonntag in Mönchengladbach verlieren und der FSV Duisburg gleichzeitig gegen Hiesfeld gewinnen, ist ein Klassenerhalt in weite Ferne gerückt. Velbert müsste jedes Spiel gewinnen, Duisburg alles verlieren. Immerhin spräche der direkte Vergleich bei Punktgleichheit für den SC.

Landesliga

In der Landesliga könnten am Wochenende alle Aufsteiger bereits feststehen. In Gruppe 1 reicht dem MSV Düsseldorf ein Sieg. In Gruppe 2 müsste der SV Scherpenberg zwei Punkte auf den SV Sonsbeck aufholen, um noch eine Chance zu haben. In Gruppe 3 benötigen die Sportfreunde Hamborn einen Sieg beim Duisburger SV bei gleichzeitigem Patzer des ESC Rellinghausen in Remscheid, um die Rückkehr in die Oberliga zu feiern.

Was die Absteiger angeht, stehen in Gruppe 1 die DJK/VfL Giesenkirchen und Teutonia Kleinenbroich als Absteiger fest, der VfB Solingen könnte bei einer Niederlage folgen. In Gruppe 2 stehen mit dem RSV Praest, dem VfL Rhede, der zweiten Mannschaft des TSV Meerbusch und dem VfL Tönisberg alle Absteiger bereits fest. In Gruppe 3 sind die Abstiege von Blau-Gelb Überruhr und des SV Burgaltendorf klar, sollten der Duisburger SV 1900 und der VfB Frohnhausen verlieren, folgen sie. Bei Siegen haben sie noch jeden Trumpf in der Hand.

Bezirksliga

Adler Union Frintrop (Gruppe 3) und Victoria Mennrath (Gruppe 4) gehen bereits sicher hoch. Am Wochenende kann noch kein weiteres Team folgen, auch wenn es beispielsweise für TuSEM Essen in Gruppe 7 gut aussieht.

Als Absteiger stehen bisher die DJK Novesia Neuss (Gruppe 1), Britannia Solingen (Gruppe 2), die SSVg Heiligenhaus (Gruppe 3), die DJK Vierlinden und Blau-Weiß Oberhausen (Gruppe 8) als Absteiger fest.

Zwei Teams könnten ihnen folgen: Der SV Wersten 04 aus Düsseldorf (Gruppe 2) bei einer Niederlage, wenn die zweiten Mannschaften der Sportfreunde Baumberg und des 1. FC Monheim ihre Spiele gewinnen, sowie die SpVgg Odenkirchen (Gruppe 4) bei einer Niederlage, sollten der SV Mönchengladbach und die Sportfreunde Neuwerk Siege einfahren.

(0) Kommentare

Spieltag

Oberliga Niederrhein

Freitag, 15. Oktober 2021
5:2
Samstag, 16. Oktober 2021
3:0
Sonntag, 17. Oktober 2021
2:1
2:1
4:1
2:1
2:1
2:4
1:4
3:0
Mittwoch, 27. Oktober 2021
0:2
Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages
Mittwoch, 27. Oktober 2021
3:0
Freitag, 29. Oktober 2021
4:0
Samstag, 30. Oktober 2021
0:4
Sonntag, 31. Oktober 2021
1:1
2:5
2:2
0:1
2:0
0:1
4:0
0:1
4:0
Freitag, 05. November 2021
1:4
4:2
Sonntag, 07. November 2021
0:3
3:0
1:1
1:3
2:1
1:1
1:2
0:1
2:0
Mittwoch, 10. November 2021
0:3
Freitag, 12. November 2021
5:1
Samstag, 13. November 2021
2:0
Sonntag, 14. November 2021
1:2
1:1
5:2
1:1
2:0
4:2
2:3
6:1
2:0
Samstag, 27. November 2021
0:3
Sonntag, 28. November 2021
1:2
0:3
1:3
0:2
3:1
1:1
0:3
1:1
4:0
2:4
Donnerstag, 02. Dezember 2021
0:5
Freitag, 03. Dezember 2021
1:2
2:0
8:0
Samstag, 04. Dezember 2021
1:0
Sonntag, 05. Dezember 2021
1:1
6:2
0:0
2:3
2:0
3:0
Freitag, 10. Dezember 2021
7:1
Samstag, 11. Dezember 2021
1:3
1:1
2:3
2:1
Sonntag, 12. Dezember 2021
5:0
5:0
1:4
2:3
2:0
0:2
Freitag, 17. Dezember 2021
1:0
Samstag, 18. Dezember 2021
3:1
1:4
5:0
0:1
1:1
2:2
5:1
3:0
Sonntag, 19. Dezember 2021
1:0
Sonntag, 13. Februar 2022
1:0
Samstag, 19. Februar 2022
1:6
Sonntag, 20. Februar 2022
3:0
4:0
1:3
6:1
Dienstag, 22. Februar 2022
2:3
0:0
2:4
Mittwoch, 23. Februar 2022
1:4
Freitag, 25. Februar 2022
2:0
3:1
Samstag, 26. Februar 2022
2:0
4:2
Sonntag, 27. Februar 2022
3:2
0:3
0:1
1:4
0:0
3:0
0:2
Samstag, 05. März 2022
0:1
0:7
Sonntag, 06. März 2022
3:1
0:5
4:1
0:2
0:3
2:1
3:0
1:0
Mittwoch, 09. März 2022
1:1
Freitag, 11. März 2022
1:0
2:2
Sonntag, 13. März 2022
4:0
8:0
3:3
2:2
0:0
5:0
Mittwoch, 16. März 2022
0:5
Freitag, 18. März 2022
3:1
4:3
Samstag, 19. März 2022
4:5
Sonntag, 20. März 2022
2:1
2:4
3:0
0:4
2:0
0:0
Mittwoch, 23. März 2022
2:4
1:0
1:0
4:1
Samstag, 26. März 2022
3:0
Sonntag, 27. März 2022
0:0
5:3
2:0
3:0
4:2
1:6
2:1
1:2
4:2
3:0
Mittwoch, 30. März 2022
2:4
0:2
Samstag, 02. April 2022
1:2
Sonntag, 03. April 2022
0:4
0:0
0:0
1:1
4:0
1:3
3:0
2:2
Freitag, 08. April 2022
4:3
2:2
Sonntag, 10. April 2022
0:0
1:3
2:2
4:4
4:3
3:1
2:1
1:3
4:0
Donnerstag, 14. April 2022
0:3
Samstag, 16. April 2022
4:0
Montag, 18. April 2022
4:0
0:2
2:0
5:3
4:0
2:1
2:0
1:2
Freitag, 22. April 2022
5:1
Sonntag, 24. April 2022
1:1
0:2
0:4
1:1
1:0
0:0
2:3
3:1
4:0
1:4
Mittwoch, 27. April 2022
5:0
Freitag, 29. April 2022
1:1
3:1
Samstag, 30. April 2022
5:0
2:1
2:0
3:0
3:1
2:2
5:2
2:2
2:3
Freitag, 06. Mai 2022
1:1
Samstag, 07. Mai 2022
1:4
Sonntag, 08. Mai 2022
5:0
1:1
4:1
2:1
2:3
0:3
3:2
3:2
1:0
Mittwoch, 11. Mai 2022
3:1
Freitag, 13. Mai 2022
0:4
Samstag, 14. Mai 2022
4:2
3:2
Sonntag, 15. Mai 2022
1:1
1:2
4:0
3:1
3:1
7:4
1:1
0:1
Mittwoch, 25. Mai 2022
0:4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.