Startseite

Oberliga
TuS Erndtebrück bedient sich beim Ligarivalen

(1) Kommentar
fussball, fussball
Foto: Foto : Markus Weissenfels

Der TuS Erndtebrück hat sich mit Okay Yildirim. Der 25-Jährige kommt vom Ligarivalen 1.FC Kaan-Marienborn.

Okay Yildirim verstärkt zum 1. Januar 2022 den TuS Erndtebrück. Das gab der Tabellensiebte der Oberliga Westfalen am Freitag bekannt. Der 25-jährige kommt vom 1.FC Kaan-Marienborn wo er zuletzt nur sporadisch zum Einsatz kam.

Holger Lerch, Sportlicher Leiter des TuS Erndtebrück, erklärte „Mit Okay gewinnen wir einen technisch starken und im Offensivbereich unheimlich flexibel einsetzbaren und erfahrenen Oberliga-Spieler, der uns sofort weiterhelfen wird und der schon in Vergangenheit mehrfach seine Oberligatauglichkeit eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Er wird unser Offensivspiel nochmals auf eine andere Stufe heben und durch ihn werden wir noch flexibler. Mich freut es ungemein, dass Okay sich für unseren Weg entschieden hat, denn Okay stand schon länger auf meiner Wunschliste. Noch dazu stammt Okay aus Biedenkopf und passt somit völlig in unserer Anforderungsprofil, Spieler aus der näheren Umgebung für uns zu begeistern.“

(1) Kommentar

Spieltag

Oberliga Westfalen

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

das ailton 2021-12-17 21:01:58 Uhr
3 Monate Grundausbildung in erndtebrück. hier gibbt nix ausser kalt kalt kalt.
natürlich kicken die jungs hier für nüsse.
ach ja es gibt nur ein zuggleis der DB von Siegen.
natürlich nur für hingfahrt

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.