Startseite

Oberliga Niederrhein
Spitzenduo setzt sich weiter vorne ab

(0) Kommentare
Oberliga Niederrhein: Spitzenduo setzt sich weiter vorne ab
Foto: Uwe Möller

Die SSVg Velbert bleibt nach dem 4:1 bei TuRU Düsseldorf weiterhin Erster, der VfB Hilden bleibt nach dem 4:2 gegen Düsseldorf-West weiterhin dran.

Der VfB Hilden bleibt weiter das absolute Sensationsteam der Oberliga Niederrhein. Beim Heimspiel am Freitagabend gegen den abstiegsbedrohten SC Düsseldorf-West setzten sich die Itterstädter mit 4:2 durch.

Stefan Schaumburg hatte die Gastgeber bereits nach drei Minuten mit einem verwandelten Foulelfmeter in Führung gebracht. Allerdings konnten die Gäste nur vier Minuten später durch den gut aufgelegten Marco Lüttgen wieder ausgleichen. Noch vor der Halbzeitpause war es aber ein Doppelschlag von Nick Lukas Hellenkamp (35., 36.), der den Hildener Sieg einläuten sollte. Dem ehemalige Essener Schwarz-Weiße Lüttgen gelang fünf Minuten nach der Pause nur noch der Anschlusstreffer.

Der eingewechselte Tuncay Altuntas machte mit seinem Treffer zum 4:2 den siebten Hildener Pflichtspielsieg in Folge perfekt.

Velbert bleibt Tabellenführer

Die SSVg Velbert bleibt ihrerseits nach dem Sieg gegen die anderen Landeshauptstädter aus der Gruppe jedoch Tabellenführer. Bei der TuRU Düsseldorf aus dem Stadtteil Oberbilk siegte die Elf von Trainer Hüzeyfe Dogan mit 4:1.

Robin Hilger erzielte nach neun Minuten die Führung für die Bergischen. Zehn Minuten nach der Pause sorgte Max Machtemes für den sicheren Zwei-Tore-Vorsprung, ehe Robin Urban nach 64 Minuten für die Vorentscheidung sorgte. Für den Endstand sorgten die weiteren Treffer von Machtemes (84.) und Cihan Caliskan für die TuRU (90.).

In der kommenden Woche muss die SSVg Velbert wieder freitags ran. Dann empfangen die Blau-Weißen die Germania Ratingen 04/19. Der VfB Hilden bekommt es mit den Sportfreunden Baumberg zu tun.

Der dritte im Bunde, der 1. FC Bocholt, kann am kommenden Sonntag noch nachziehen. Der absolute Top-Favorit auf den Aufstieg in die Regionalliga West muss dann zu Ratingen 04/19.

(0) Kommentare

Spieltag

Oberliga Niederrhein

Sonntag, 10. Oktober 2021
1:2
2:2
0:4
2:1
0:3
0:2
1:2
1:2
2:0
2:1
1:0
Verlegte Spiele außerhalb des Spieltages
Donnerstag, 07. Oktober 2021
1:5
Samstag, 23. Oktober 2021
3:0
Sonntag, 24. Oktober 2021
1:2
0:4
0:3
5:1
1:3
0:2
3:1
1:2
3:0
0:1
Mittwoch, 27. Oktober 2021
3:0
Freitag, 29. Oktober 2021
4:0
Samstag, 30. Oktober 2021
0:4
Sonntag, 31. Oktober 2021
1:1
2:5
2:2
0:1
2:0
0:1
4:0
0:1
4:0
Freitag, 05. November 2021
1:4
4:2
Sonntag, 07. November 2021
2:1
1:1
0:3
3:0
1:1
1:3
1:2
0:1
2:0
Mittwoch, 10. November 2021
0:3
Freitag, 12. November 2021
5:1
Samstag, 13. November 2021
2:0
Sonntag, 14. November 2021
1:2
1:1
1:1
2:0
4:2
5:2
2:3
6:1
2:0
Samstag, 27. November 2021
0:3
Sonntag, 28. November 2021
1:2
0:3
1:3
0:2
3:1
1:1
0:3
1:1
4:0
2:4
Donnerstag, 02. Dezember 2021
0:5
Freitag, 03. Dezember 2021
1:2
2:0
8:0
Samstag, 04. Dezember 2021
1:0
Sonntag, 05. Dezember 2021
0:0
2:3
1:1
6:2
2:0
3:0
Freitag, 10. Dezember 2021
7:1
Samstag, 11. Dezember 2021
1:3
1:1
2:3
2:1
Sonntag, 12. Dezember 2021
5:0
1:4
2:3
5:0
2:0
0:2
Freitag, 17. Dezember 2021
1:0
Samstag, 18. Dezember 2021
3:1
1:4
5:0
0:1
1:1
2:2
5:1
3:0
Sonntag, 19. Dezember 2021
1:0
Sonntag, 13. Februar 2022
1:0
Samstag, 19. Februar 2022
1:6
Sonntag, 20. Februar 2022
1:3
3:0
4:0
6:1
Dienstag, 22. Februar 2022
0:0
2:3
2:4
Mittwoch, 23. Februar 2022
1:4
Freitag, 25. Februar 2022
2:0
3:1
Samstag, 26. Februar 2022
2:0
4:2
Sonntag, 27. Februar 2022
3:2
0:3
0:1
1:4
0:0
3:0
0:2
Samstag, 05. März 2022
0:1
0:7
Sonntag, 06. März 2022
3:1
0:5
4:1
0:2
0:3
2:1
3:0
1:0
Mittwoch, 09. März 2022
1:1
Freitag, 11. März 2022
1:0
2:2
Sonntag, 13. März 2022
3:3
4:0
8:0
5:0
2:2
0:0
Mittwoch, 16. März 2022
0:5
Freitag, 18. März 2022
3:1
4:3
Samstag, 19. März 2022
4:5
Sonntag, 20. März 2022
2:1
2:4
3:0
0:4
0:0
2:0
Mittwoch, 23. März 2022
2:4
1:0
1:0
4:1
Samstag, 26. März 2022
3:0
Sonntag, 27. März 2022
0:0
5:3
2:0
3:0
4:2
1:6
2:1
1:2
4:2
3:0
Mittwoch, 30. März 2022
2:4
0:2
Samstag, 02. April 2022
1:2
Sonntag, 03. April 2022
0:4
0:0
0:0
1:1
4:0
1:3
3:0
2:2
Freitag, 08. April 2022
4:3
2:2
Sonntag, 10. April 2022
1:3
2:2
4:4
4:3
0:0
3:1
2:1
1:3
4:0
Donnerstag, 14. April 2022
0:3
Samstag, 16. April 2022
4:0
Montag, 18. April 2022
4:0
0:2
2:0
5:3
2:0
4:0
2:1
1:2
Freitag, 22. April 2022
5:1
Sonntag, 24. April 2022
0:4
1:1
1:0
0:0
2:3
1:1
0:2
3:1
4:0
1:4
Mittwoch, 27. April 2022
5:0
Freitag, 29. April 2022
1:1
3:1
Samstag, 30. April 2022
5:0
2:1
2:0
3:0
3:1
2:2
5:2
2:3
2:2
Freitag, 06. Mai 2022
1:1
Samstag, 07. Mai 2022
1:4
Sonntag, 08. Mai 2022
5:0
2:3
4:1
3:2
2:1
1:1
0:3
3:2
1:0
Mittwoch, 11. Mai 2022
3:1
Mittwoch, 25. Mai 2022
20:00
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.