Startseite

SSVg Velbert
Kapitän Duschke: "Als ob man auf einer Welle reitet"

(0) Kommentare
SSVg Velbert: Kapitän Duschke: "Als ob man auf einer Welle reitet"
Foto: Stefan Rittershaus

Oberligist SSVg Velbert ist kaum zu bremsen. In der laufenden Saison hat das Team von Trainer Hüzeyfe Dogan noch nicht verloren und rangiert an der Tabellenspitze.

Der Spitzenreiter der Oberliga Niederrhein ist nach wie vor nicht zu stoppen. Durch den 4:0-Heimerfolg gegen Ligakonkurrent Teutonia St. Tönis gewann die SSVg Velbert ihr fünftes Spiel in Serie und bleibt damit weiterhin ungeschlagen.

Besonders die Offensive befindet sich in Topform. Durch seinen Doppelpack am elften Spieltag konnte SSVg-Stürmer Robin Hilger sein Torkonto ausbauen und steht momentan bei acht Treffern. Dicht auf den Fersen ist ihm der 25-jährige Rechtsaußen Cellou Diallo. Gegen St. Tönis erzielte Diallo seinen siebten Saisontreffer per Strafstoß. Nach überstandener Verletzungspause meldete sich der gebürtige Mann aus Guinea eindrucksvoll in der Startformation zurück.

Diallo lobt den Trainerstab

Gegenüber RevierSport gab Diallo an, dass die jüngsten Erfolge auch Cheftrainer Hüzeyfe Dogan und seinem Trainerstab zu verdanken seien. Dogan würde sein Team Woche für Woche sehr gut vorbereiten und immer bestmöglich auf den kommenden Gegner einstellen. „Jeder arbeitet hart, egal ob Spieler oder Trainer. Jeder in unserem Umfeld gibt sein Bestes und macht seinen Job. Wir Spieler wollen natürlich immer präsent sein und jeder in der Mannschaft will spielen. Ich denke wir befinden uns auf einem guten Weg”, ergänzte Diallo nach dem Abpfiff.

Kapitän Duschke erklärt die jüngsten Erfolge

Auch die Leistung von Mannschaftskapitän Tristan Duschke kann sich durchaus sehen lassen. Die Hintermannschaft von Velbert kassierte in der laufenden Saison erst acht Gegentreffer. Nur der 1. FC Bocholt hat eine bessere Bilanz mit einem Gegentor weniger auf dem Konto.

Auf Nachfrage von Reviersport erklärte Duschke den Lauf seiner Mannschaft folgendermaßen: „Wenn man vier Spiele hintereinander gewinnt ist es so, als ob man auf einer Welle reitet. Auf dieser Welle müssen wir weiterreiten. Wir gehen in jedes Spiel als ob es unser letztes wäre. Uns ist egal, ob wir gewonnen oder verloren haben, für uns ist jedes Spiel wie ein Neubeginn und das ist der Garant für den Erfolg momentan. Wir sind gut in Form und hoffen, dass wir auf der Welle bleiben. Wir werden in Zukunft weiter Knallgas geben”.

Am kommenden Spieltag kann die Erfolgsgeschichte aus Sicht des Spitzenreiters gerne weitergehen. Nächsten Freitag geht es für die SSVg Velbert zum Auswärtsspiel gegen TuRU Düsseldorf.

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 16 14 2 0 45:10 35 44
2 1. FC Bocholt 16 12 3 1 57:14 43 39
3 VfB 03 Hilden 16 12 1 3 41:15 26 37
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 8 8 0 0 27:7 20 24
2 1. FC Bocholt 8 6 2 0 32:4 28 20
3 VfB 03 Hilden 8 6 1 1 21:11 10 19
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 SSVg Velbert 8 6 2 0 18:3 15 20
2 1. FC Bocholt 8 6 1 1 25:10 15 19
3 VfB 03 Hilden 8 6 0 2 20:4 16 18

Transfers

SSVg Velbert

SSVg Velbert

17 H
VfB 03 Hilden
Freitag, 17.12.2021 19:30 Uhr
1:0 (-:-)
18 A
SC Velbert
Sonntag, 20.02.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
Sportfreunde Niederwenigern
Freitag, 25.02.2022 19:30 Uhr
-:- (-:-)
17 H
VfB 03 Hilden
Freitag, 17.12.2021 19:30 Uhr
1:0 (-:-)
19 H
Sportfreunde Niederwenigern
Freitag, 25.02.2022 19:30 Uhr
-:- (-:-)
18 A
SC Velbert
Sonntag, 20.02.2022 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SSVg Velbert

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.