Startseite

TVD Velbert
Spitzenreiter! So erklärt der Trainer die Serie

(0) Kommentare
TVD Velbert: Spitzenreiter! So erklärt der Trainer die Serie
Foto: Vladimir Wegener

Mit vier Siegen aus vier Spielen ist der TVD Velbert perfekt in die neue Saison der Oberliga Niederrhein gestartet. Trainer Marc Bach ist hochzufrieden.

Als einziges Team der Oberliga Niederrhein konnte der TVD Velbert mit zwölf Punkten aus den ersten vier Spielen starten. Trainer Marc Bach zeigt sich größtenteils zufrieden, weiß aber auch, dass es noch Verbesserungspotenzial gibt: „Punktemäßig gibt es nichts auszusetzen. Vier Spiele, vier Siege, da geht natürlich nicht mehr. Die Jungs haben es bis jetzt sehr gut gemacht. Trotzdem gibt es immer ein, zwei Punkte, die man verbessern und ansprechen kann. Bei uns ist es zurzeit auf jeden Fall die Chancenverwertung. Hauptsächlich muss ich nach vier Siegen aber sehr zufrieden sein. Die Jungs machen einen tollen Job.“

Besonders kurios: Jedes Spiel konnten die Velberter mit einem Tor Unterschied gewinnen. Jeweils 2:1 gegen Union Nettetal und Düsseldorf-West und jeweils 1:0 gegen die Sportfreunde Baumberg und zuletzt den 1. FC Kleve. Marc Bach sieht das Ganze nicht nur als kurios an: „Kurios oder Qualität halt. Gegen Nettetal und SC West hätten wir es viel höher gestalten müssen. Das machen wir aber nicht und dann sind die Spiele natürlich immer sehr eng. Und wenn man dann jedes Spiel mit einem Tor Vorsprung gewinnt, dann ist das sicherlich auch ein gewisses Maß an Qualität. Gerade wenn man die Defensivleistung in den letzten beiden Spielen sieht, muss man sagen, das war großes Kino. Der 1.FC Kleve hat in 90 Minuten nur einmal auf unser Tor geschossen. Das ist schon richtig gut, damit können wir zufrieden sein.“

Mit Bodenhaftung nach Meerbusch

Am kommenden Spieltag fährt der TVD nun zum TSV Meerbusch (Sonntag, 19. September, 15 Uhr), die nach drei Spielen (1:2 gegen Kleve, 1:7 gegen Bocholt und 1:2 gegen die SSVg Velbert) noch ohne Punkte dastehen. Dass sein Team überheblich in das Spiel geht, glaubt Bach nicht: „Auf der einen Seite sind wir als Trainerteam dafür verantwortlich, dass die Jungs die Bodenhaftung behalten. Auf der anderen Seite haben wir den TSV Meerbusch im Stadion Velbert sehen können und wissen, was für eine unangenehme Aufgabe dort auf uns wartet. Gegen die SSVg Velbert hätten sie niemals verlieren dürfen, da sie ein richtig gutes Spiel gemacht haben. Sie haben viele gestandene Spieler mit richtiger Qualität. Keiner wird sich Sorgen machen müssen, dass wir überheblich an die Sache rangehen. Erstens sind erst vier Spiele gespielt und wir haben noch nichts erreicht. Und zweitens ist der TSV, als gestandener Oberligist mit richtig guter Qualität, unser Gegner. Das Auftaktprogramm von Meerbusch war außerdem alles andere als leicht, sie haben ausnahmslos gegen Mannschaften mit Aufstiegsambitionen gespielt.“

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 TVD Velbert 4 4 0 0 6:2 4 12
2 SpVg Schonnebeck 4 3 1 0 16:5 11 10
3 SSVg Velbert 4 3 1 0 11:4 7 10
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 ETB Schwarz-Weiß Essen 2 2 0 0 7:2 5 6
4 VfB 03 Hilden 2 2 0 0 5:2 3 6
5 TVD Velbert 2 2 0 0 3:1 2 6
6 SC Velbert 2 1 1 0 5:2 3 4
7 DJK Teutonia St. Tönis 2 1 1 0 4:1 3 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 1. FC Bocholt 2 2 0 0 10:1 9 6
2 TVD Velbert 2 2 0 0 3:1 2 6
3 SpVg Schonnebeck 2 1 1 0 8:5 3 4
4 FC Kray 2 1 1 0 6:3 3 4

Transfers

TVD Velbert

TVD Velbert

04 H
1. FC Kleve
Sonntag, 12.09.2021 15:00 Uhr
1:0 (-:-)
05 A
TSV Meerbusch
Sonntag, 19.09.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
06 H
1. FC Bocholt
Sonntag, 26.09.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
04 H
1. FC Kleve
Sonntag, 12.09.2021 15:00 Uhr
1:0 (-:-)
06 H
1. FC Bocholt
Sonntag, 26.09.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)
05 A
TSV Meerbusch
Sonntag, 19.09.2021 15:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

TVD Velbert

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.