Startseite

In Italien
Zwei ehemalige Bundesliga-Profis stehen ohne Trainer da

(0) Kommentare
In Italien: Zwei ehemalige Bundesliga-Profis stehen ohne Trainer da
Foto: firo

In Italien hat der erste Trainer kurz nach Saisonbeginn schon seinen Job verloren. Die Entlassung betrifft auch zwei ehemalige Bundesligaspieler.

Die erste Trainerentlassung in der Serie A in dieser Saison ist perfekt. Der italienische Erstligist FC Bologna gab am Dienstag nach fünf Spielen ohne Sieg zum Saisonstart die Trennung von Sinisa Mihajlovic bekannt.

"Mihajlovics Entlassung ist der schwierigste Beschluss, den ich als Bologna-Präsident ergreifen musste. Wir haben in diesen Jahren wunderbare und schmerzhafte Momente erlebt, die nicht nur unsere berufliche, sondern auch die menschliche Beziehung gefestigt haben", sagte Klubchef Joey Saputo. Mihajlovic, der 2019 an Leukämie erkrankt ist, war dreieinhalb Jahre im Amt.


In Bologna stehen mit Marko Arnautovic (einst Werder Bremen) und Joshua Zirkzee (FC Bayern München) auch zwei Spieler unter Vertrag, die den Fans der Fußball-Bundesliga bekannt sein werden. Während sich der 33-jährige österreichische Nationalspieler Arnautovic - fünf Spiele, fünf Tore - in Topform befindet, sucht Zirkzee diese noch. Der 21-jährige Angreifer kam in dieser Saison erst einmal zum Einsatz. wozi mit sid

(0) Kommentare

Transfers

FC Bologna

Torjäger

FC Bologna

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.