Startseite

Ex-HSV-Profi
van Drongelen in tödlichen Autounfall verwickelt

(1) Kommentar
Ex-HSV-Profi: van Drongelen in tödlichen Autounfall verwickelt
Foto: firo

Der niederländische Fußball-Profi Rick van Drongelen ist auf dem Weg zum Training in einen tödlichen Autounfall verwickelt worden.

Der vom 1. FC Union Berlin an den belgischen Erstligisten KV Mechelen verliehene Abwehrspieler sei nach dem Unfall am Mittwochmorgen verletzt in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte sein Club mit. Der Fahrer des anderen Fahrzeugs sei getötet worden.

„Wir möchten der Familie des Opfers unser Beileid aussprechen“, sagte KV-Sportdirektor Tom Caluwé der Mitteilung zufolge. Die Einzelheiten des Unfalls seien noch nicht bekannt.

Der 23 Jahre alte van Drongelen ist bis zum Saisonende an Mechelen ausgeliehen. Er spielte von 2017 bis 2021 für den Hamburger SV und wechselte dann zu Union Berlin.

(1) Kommentar

RevierSport Fussballbörse

Verein sucht Trainer
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Sitzkissenpupser 2022-05-05 12:55:45 Uhr
Deshalb gilt immer im Straßenverkehr: nicht drongelen!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.