Startseite

3. Liga
Nazi-Eklat bei Lautern-Gastspiel bei Viktoria Köln

(9) Kommentare
3. Liga: Nazi-Eklat bei Lautern-Gastspiel bei Viktoria Köln
Foto: firo

Einige Anhänger des 1. FC Kaiserslautern haben beim Gastspiel bei Viktoria Köln für einen Eklat gesorgt.

Zuerst zum Sportlichen: Moritz Fritz und David Philipp schossen den FC Viktoria Köln in der 3. Liga am vorletzten Spieltag mit ihren Treffern zum endgültigen Klassenerhalt. Der Gegner aus Kaiserslautern kann den direkten Aufstieg in die 2. Bundesliga nach der Pleite abhaken.

Die Lauterer müssen in die Relegation, hier geht es gegen Dynamo Dresden um den Aufstieg. Das Hinspiel findet am 20. Mai (20:30 Uhr) auf dem Betzenberg statt. Vier Tage später (24. Mai, 20:30 Uhr) kommt es zum zweiten Duell in Dresden. Der FCK hat bis zum Hinspiel etwas Zeit durchzuatmen, denn der letzte Spieltag findet für die Lauterer nach dem Rückzug von Türkgücü München nicht statt, daher geht es ausgeruht in die Relegation.

Es wird auch ein Treffen der Fans, die ihre Klubs gerne leidenschaftlich und in großer Anzahl unterstützen. Einige wenige haben sich aber in Köln komplett daneben benommen.

6000 Lautern-Fans waren in die Domstadt gereist, viele zündeten Pyro-Technik, einige wenige fielen durch skandalöse Nazirufe auf. Die Polizei Köln stellte nach den 90 Minuten fest: "Beim Fußballspiel zwischen dem FC Viktoria Köln und dem 1. FC Kaiserslautern zündeten Störer aus dem Gästebereich zu Spielbeginn und während der ersten Halbzeit mehrere Knallkörper und bengalische Feuer. Einsatzkräfte leiteten Ermittlungen ein und fertigten Strafanzeigen. Vier Anhänger der Gästemannschaft erhielten während des Fußballspiels einen Stadionverweis, nachdem sie lautstark rechtsextremistische Parolen gerufen hatten. Einsatzkräfte leiteten Ermittlungsverfahren unter anderem wegen Volksverhetzung ein."

(9) Kommentare

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

asaph 2022-05-09 10:39:31 Uhr
Da hilft nur eines: Relegations-Spiel ohne Zuschauer in KL und ohne Gästefans in Dresden!
Wenn ein Verein diese braune Problematik nicht in den Griff bekommt - Zuschauerverbot!!!
1907/1911/1950 2022-05-09 12:07:47 Uhr
asaph...
Ja ne is klar 4 von 8000
@Jane 2022-05-09 15:05:46 Uhr
Tolle Relegation: Pfälzer- Nazis gegen Ossi-Nazis ! Welcher Nazi schafft es ? Wenn ich an den peinlichen Antwerpen denke, gönne ich es fast den Ossis. Wie auch immer: Das braune Pack darf den Fußball nicht als Plattform nutzen ! Geht gar nicht !
moers47441 2022-05-09 16:17:27 Uhr
Im Grunde hat asaph natürlich recht, solche Aktionen sollten hart bestraft werden. Auf der anderen Seite liegt Jane völlig daneben, wenn man von vier Personen auf 8000 schließt.
Man sollte allerdings auch auf seine eigene Fanszene schauen, rechtes Gedankengut gibt es leider (fast) überall, somit wären (fast) nur noch Geisterspiele angesagt, was natürlich nicht geht. Dortmund, Köln, Gladbach, Schalke, Duisburg, Essen ohne Zuschauer? Die Fans möchte ich sehen, die sich diesen Schuh anziehen lassen.
Wichtiger wäre, dass die Vereine die Kosten auf die 'Fans' umlegen (können).
Hotteköln 2022-05-09 16:39:27 Uhr
Sind halt Asis. ich war selbst im Stadion. Pyro wurde auch in der zweiten Halbzeit ständig aus dem Gästeblock gezündet. Andere Viktoria Fans berichten im Forum das die Polizei bei der ersten Randale von so einem Asi nur sehr zögerlich eingeschritten ist.
Hamm78 2022-05-09 20:17:33 Uhr
Es wird immer schlimmer
@Jane 2022-05-10 05:46:27 Uhr
@moers47441
Schlimm genug, dass Du uns täglich mit Deinen kleinen Dummheiten nervst. Dass Du aber nicht richtig lesen kannst, rundet das Bild ab. Also ich umfahre die Stadt Moers großräumig, nachher werde ich noch irgendwie angesteckt.
User2 2022-05-10 20:35:45 Uhr
@jane, wie leider fast immer: dämlicher Kommentar von Dir, aber das kennen wir ja!
moers47441 2022-05-10 21:42:32 Uhr
Jane, das passt zur Aussage zuvor von dir. Ich kann richtig lesen, ich bin aber nicht dafür verantwortlich was du schreibst.

Übrigens, in Moers dürfte es egal sein, wohin und wie du mit deinem 9 € Ticket fährst. Gute Fahrt Smile

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.