Startseite

3. Liga
Tomiak trumpft beim 1. FC Kaiserslautern groß auf

(6) Kommentare
3. Liga: Tomiak trumpft beim 1. FC Kaiserslautern groß auf
Foto: Thorsten Tillmann

Boris Tomiak gehört zu den absoluten Leistungsträgern beim 1. FC Kaiserslautern. Vier Tore hat der gebürtige Essener zudem schon in der 3. Liga erzielt.

Für Boris Tomiak läuft die aktuelle Spielzeit weitaus besser als erwartet. Der Innenverteidiger, der vor zweieinhalb Jahren bei Rot-Weiss Essen aussortiert wurde, ist absoluter Stammspieler beim 1. FC Kaiserslautern und gehört zu den Feldspielern mit den Einsatzminuten in der Liga. Vier Tore hat er in 21 Einsätzen erzielt, drei weitere vorbereitet.

„Der ganze Verein und ich auch selber haben nicht erwartet, dass man so einschlägt. Umso schöner ist es natürlich“, erzählte der 23-Jährige am Dienstag bei Magenta Sport. Beim 1. FC Kaiserslautern spielen zu dürfen, sei ein „mega Gefühl“, aber: „Ich habe auch bei Rot-Weiss Essen gespielt, bin dort groß geworden. Auch Wattenscheid und Fortuna Düsseldorf sind Traditionsvereine. Dann weiß man, was auf einen zukommt. Es macht einfach Bock bei solchen Vereinen, vor solchen Fans und in solchen Stadien aufzulaufen.“

Es sei nicht zu erwarten gewesen, dass Trainer Marco Antwerpen ihm so viel Vertrauen geben würde. „Das gibt natürlich nochmal Selbstvertrauen“, sagt Tomiak, dessen Vertrag in Kaiserslautern noch anderthalb Jahre läuft. Ohnehin hält der gebürtige Essener viel von dem Fußballlehrer, der die Roten Teufel vom Abstiegsplatz auf Platz zwei gehievt hat: „Wie ich ihn kennengelernt habe, ist er ein offener Mensch. Wenn es nicht läuft, bekommst du Dinge um die Ohren geschmissen, die dann aber auch stimmen.“ Diese ehrliche Art würde aber auch gut tun. „Man weiß immer, woran man ist. Das tut uns ganz gut hier im Verein.“

Das Erfolgsrezept für die kommenden Wochen ist aber bereits klar: Konstant bleiben, sagt Tomiak: „Wenn viele Mannschaften um den Aufstieg spielen, musst du konstant Punkte sammeln. Wir wollen jedes Spiel die Null halten. Ein Tor schießen wir immer. So gewinnen wir die Spiele momentan.“

(6) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 1. FC Magdeburg 36 24 6 6 83:39 44 78
2 Eintracht Braunschweig 36 18 10 8 61:36 25 64
3 1. FC Kaiserslautern 36 18 9 9 56:27 29 63
4 TSV 1860 München 36 17 10 9 67:50 17 61
5 SV Waldhof Mannheim 36 16 12 8 58:40 18 60
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 1. FC Magdeburg 18 13 4 1 34:10 24 43
2 1. FC Kaiserslautern 18 12 4 2 37:11 26 40
3 TSV 1860 München 18 9 4 5 39:28 11 31
4 Eintracht Braunschweig 18 8 6 4 27:21 6 30
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 SV Wehen Wiesbaden 18 8 3 7 29:25 4 27
8 1. FC Saarbrücken 18 6 6 6 25:24 1 24
9 1. FC Kaiserslautern 18 6 5 7 19:16 3 23
10 FSV Zwickau 18 5 8 5 19:20 -1 23
11 SV Meppen 18 6 4 8 18:34 -16 22

Transfers

1. FC Kaiserslautern

07/2021

07/2021

1. FC Kaiserslautern

37 A
FC Viktoria Köln
Sonntag, 08.05.2022 14:00 Uhr
2:0 (-:-)
37 A
FC Viktoria Köln
Sonntag, 08.05.2022 14:00 Uhr
2:0 (-:-)

Torjäger

1. FC Kaiserslautern

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 119 0,6
2
Marlon Ritter

Mittelfeld

6 361 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 94 0,8
2
Marlon Ritter

Mittelfeld

4 281 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Marlon Ritter

Mittelfeld

2 521 0,2
2 181 0,4
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Tigra7171 2022-01-25 23:34:26 Uhr
Hätte ich nie gedacht. Respekt und Glück Auf!
ata1907 2022-01-26 12:25:29 Uhr
Jau, sehe ich auch so. Wer es in Essen nicht schafft, ist noch lange nicht raus aus dem Geschäft!

Gehe Deinen Weg und trage den Namen "Rot-Weiss Essen" hinaus in Die Welt!
Kalle K 2022-01-26 12:54:07 Uhr
Ich kann ihn gar nicht beurteilen, weil er doch so gut wie nie gespielt hat.
Schade, wenn uns dort ein gutes Eigengewächs verlorenen gegangen ist. Aber so ist es manchmal.
Für den Jungen freut es mich allemal.
Baby 2022-01-26 13:14:26 Uhr
Sehr schön. Gib weiter Gas, Junge!
Rødhvit 07 2022-01-26 16:30:57 Uhr
Vielleicht wäre es mal ne Option, junge Talente zu verleihen. Dort wo sie garantiert Spielpraxis erhalten und sich entwickeln können. Nicht immer sofort nach einem Jahr alles muß raus...
Baby 2022-01-26 16:55:54 Uhr
Das wollte man vor Jahren über Kooperationen lösen. Hab ich nie mehr was von gehört. Leider, das wäre auch ein Modell.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.