Startseite

MSV Duisburg
Schockt Vincent Vermeij auch seinen Ex-Klub?

(6) Kommentare
MSV Duisburg: Schockt Vincent Vermeij auch seinen Ex-Klub?
Foto: firo

Vincent Vermeij spielt seit Sommer für die zweite Mannschaft des SC Freiburg. Am Sonntag könnte er seinem Ex-Klub MSV Duisburg die Stimmung vermiesen.

24 Tore und 13 Vorlagen in 61 Pflichtspielen - die Bilanz von Vincent Vermeij beim MSV Duisburg konnte sich zwischen 2019 und 2021 sehen lassen. Der Niederländer gehörten an der Wedau zu den stärksten Angreifern der 3. Liga. Doch im Sommer entschied sich der 27-Jährige, seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern und den Verein zu verlassen. Etwas überraschend präsentierte ihn schließlich der SC Freiburg als Neuzugang. Dort spielt Vermeij seit dieser Saison für die Zweitvertretung der Breisgauer, die in die 3. Liga aufgestiegen ist.

Und der 1,96-Meter-Hüne hat erst am Sonntag eindrucksvoll seine Qualitäten unter Beweis gestellt. Beim 1:0-Sieg bei Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück erzielte Vermeij per Kopf das Tor des Tages. Es war bereits sein viertes Saisontor, damit ist er der gefährlichste Akteur der Mannschaft von Thomas Stamm. Verletzungsbedingt kam Vermeij zudem erst elf Mal zum Einsatz, stand lediglich vier Mal in der Startelf.

Wenn Vermeij trifft, gewinnt Freiburg

Ein starker Wert also, zumal Vermeijs Treffer regelmäßig spielentscheidend sind. Nicht nur in Osnabrück, auch beim 1:0-Erfolg beim SV Meppen erzielte er den Siegtreffer. Gegen Waldhof Mannheim traf er aus über 50 Metern zum 2:1-Endstand. Und auch gegen Viktoria Berlin sorgte sein Tor zum 2:0-Endstand für drei Punkte.

Dementsprechend gewarnt müssen die Duisburger sein, die am Sonntag (13 Uhr) in Freiburg gastieren. Ohnehin ist es für den MSV ein verdammt wichtiges Spiel, denn der Rückstand auf die Freiburger Minimalisten, für die einzig und allein der Klassenerhalt zählt, beträgt bereits sieben Punkte. Verlieren ist also strengstens verboten. Bemerkenswert: Mit lediglich 14 erzielten Toren in 17 Spielen hat der Sportclub bereits 23 Zähler eingefahren.

(6) Kommentare

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Gmeurb 2021-11-30 14:52:26 Uhr
Nun, dass der nicht zu halten war, ist extrem ärgerlich gewesen und wenn man dem Gesetz der Serie unserer Ex-Spieler folgt, dann schießt der natürlich ein Tor!
Opa Bär 2021-11-30 15:42:33 Uhr
Ich gehe mal davon aus das er mindestens einmal gegen "uns" trifft. Das wäre so richtig MSV like......
Keeper63 2021-11-30 17:35:16 Uhr
Vermutlich würde momentan auch der abgewanderte Zeugwart gegen den MSV treffen!
lapofgods 2021-11-30 18:24:10 Uhr
Gut, bei einem Stürmer ist das ja nicht ganz unwahrscheinlich. Kritischer ist es, wenn Defensivspieler, die bei uns jahrelang nix getroffen haben, gegen uns einnetzen.

Das Problem wäre aber auch nicht so dramatisch, wenn wir selber mal in Erwägung ziehen würden 2, 3 oder 4 Tore zu schießen, wenn wir hinten eh immer 1 oder 2 fangen. Das geht auch und hilft sicher gegen Vermeij.
Gmeurb 2021-12-01 10:56:56 Uhr
Hm, ich gehe da mit Lapo konform, wir sollten einfach 1 - 2 Tore mehr als der Gegner schießen! :-)

Unfassbar das wir mit diesem Team so weit unten stehen! :-(
Überdingen 2021-12-02 08:36:56 Uhr
Die alten herren des msv werden die kraft nicht haben und die jungen sind zu schlecht.
Unfassbar ist das nicht....aber der abstieg ist realistisch.
Dank Grille dem totengräberZwinker

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.