Startseite

MSV Duisburg
"Intensität und Gier" - Das erwartet der Neu-Trainer

(4) Kommentare
MSV Duisburg: "Intensität und Gier" - Das erwartet der Neu-Trainer
Foto: firo

Hagen Schmidt ist der neue Trainer beim MSV Duisburg. Bei seiner Vorstellung sprach er auch über die Art und Weise, wie er Fußball spielen lassen will.

Der MSV Duisburg hat an diesem Montag Nägel mit Köpfen gemacht und in Hagen Schmidt den neuen Trainer des abstiegsbedrohten Drittligisten vorgestellt. Für den 51-Jährigen ist es die erste Trainerstation im Herrenbereich, zuletzt leitete er erfolgreich die Geschicke bei der U17 von Borussia Mönchengladbach. Immerhin verbuchte er bei den Fohlen einen Schnitt von 1,89 Punkten in 108 Partien - ein mehr als ordentlicher Wert. Doch was zeichnet den Fußball des gebürtigen Thüringers eigentlich aus?

"Die Basis ist die Intensität mit einer gewissen Gier", beschrieb Schmidt im Rahmen seiner Vorstellung die eigene Spielidee. Bedeutet: Der Trainer fordert von seiner Mannschaft eine intensive Spielweise ein, möchte möglichst schon im gegnerischen Drittel zu Balleroberungen kommen, um im Umschaltspiel einen kurzen Weg zum Tor zu haben. "Das ist verbunden mit vielen Sprints und einer hohen Aggressivität", erklärte er. Im Spiel mit dem Ball erwartet der langjährige Jugendtrainer schließlich auch eine gewisse Zielstrebigkeit im Spiel nach vorne und "viel Kreativität".

"Im Pott wird malocht"

Worte, die der geneigte Fan sicherlich gerne hört und die gut klingen - doch letztlich kommt es natürlich auf die Umsetzung auf dem Platz an, wie auch Schmidt mehrfach mit einem Grinsen betonen musste. "Wir werden in jedem Training mit Überzeugung und viel Elan daran arbeiten, so dass am Ende des Tages - und ich glaube das ist das Allerwichtigste - dass die Fans sich mitgenommen fühlen und von dem Fußball überzeugt sind, den sie geboten bekommen", kündigte der Trainer weiter an. Dann könne auch mal ein weniger gutes Spiel verzeihbar sein.

"Duisburg ist eine Stadt im Pott. Da wird malocht, das möchte ich auch ein Stück weit auf unser Spiel übertragen, dass wir arbeiten und stressen wollen, den Gegner nicht zur Ruhe kommen lassen." Diese Punkte gilt es für Schmidt, nun der Mannschaft schmackhaft zu machen, um in der 3. Liga endlich wieder dringend benötigte Erfolgserlebnisse zu feiern.

(4) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Türk Gücü München 16 5 3 8 16:24 -8 18
17 SC Verl 16 4 4 8 26:33 -7 16
18 MSV Duisburg 17 5 1 11 21:30 -9 16
19 FC Würzburger Kickers 15 3 6 6 11:18 -7 15
20 TSV Havelse 16 3 2 11 12:35 -23 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 Hallescher FC 9 4 2 3 17:16 1 14
9 VfL Osnabrück 8 4 1 3 9:5 4 13
10 MSV Duisburg 8 4 1 3 11:9 2 13
11 Türk Gücü München 7 4 1 2 10:8 2 13
12 FC Viktoria Köln 7 3 3 1 12:8 4 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 Türk Gücü München 9 1 2 6 6:16 -10 5
19 SC Freiburg II 7 1 2 4 2:15 -13 5
20 MSV Duisburg 9 1 0 8 10:21 -11 3

MSV Duisburg

17 H
SV Waldhof Mannheim
Freitag, 26.11.2021 19:00 Uhr
1:3 (1:2)
18 A
SC Freiburg II
Sonntag, 05.12.2021 13:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
SC Verl
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
17 H
SV Waldhof Mannheim
Freitag, 26.11.2021 19:00 Uhr
1:3 (1:2)
19 H
SC Verl
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
SC Freiburg II
Sonntag, 05.12.2021 13:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 9 149 0,5
2 3 175 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 212 0,4
2 2 131 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 117 0,7
2 2 174 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Wurstfigur 2021-10-18 19:18:08 Uhr
Was zum Geier ist ein "Neu-Trainer"?
Journalismus 2021...
Franky4Fingerz 2021-10-18 21:49:07 Uhr
"Für den 51-Jährigen ist es die erste Trainerstation im Herrenbereich (...)"!!
Das wars. Der MSV ist erledigt. Ein einundfünfzigjähriger Frischling... lmao
Gmeurb 2021-10-19 08:23:37 Uhr
"Duisburg ist eine Stadt im Pott. Da wird malocht, das möchte ich auch ein Stück weit auf unser Spiel übertragen, dass wir arbeiten und stressen wollen, den Gegner nicht zur Ruhe kommen lassen."

Hört sich gut an, also dann wohl erst einmal die konditionellen Defizite der letzten zwei Jahre aufarbeiten, reicht ja immer noch nicht für volle Konzentration 90 Minuten +, hat ja das Versagen gegen Zwickau gut bewiesen!!
Alt Zebra 2021-10-19 13:23:20 Uhr
Ich hoffe das Schmidt es schnell schafft die vielen Defizite auf zu Arbeiten.Für seine Spielweise muß viel an der Kondition gearbeitet werden weil sie sehr lauf Intensiv ist. Die Fans brauchen jetzt wieder Geduld bis die neuen Automatismen greifen ,das wichtigste ist das wir schnell eine Mannschaft werden wo jeder für jeden Kämpft.Wenn Schmidt unsere Trümmer Truppe richtig Analysiert dann werden wir schnell Veränderungen sehen ,ob es bei der Aufstellung oder beim System sehen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.