Startseite

3. Liga
Das ist der neue MSV-Trainer

(21) Kommentare
3. Liga: Das ist der neue MSV-Trainer
Foto: MSV Duisburg

Der MSV Duisburg hat den Nachfolger für Pavel Dotchev gefunden.

André Pawlak, derzeit Co-Trainer beim Bundesligisten 1. FC Köln, Patrick Kohlmann, zuletzt Co-Trainer beim Zweitligisten Holstein Kiel, und Mike Terranova, Coach von Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen. Sie wurden als Trainerkandidaten gehandelt beim Drittligisten MSV Duisburg.

Doch Ivica Grlic überraschte mit einem anderen Namen: Der Nachfolger von Pavel Dotchev heißt Hagen Schmidt. Der 51-Jährige trainiert seit 2016 die U17 von Borussia Mönchengladbach. Zuvor trainierte er die U19 des VfL Wolfsburg und des Halleschen FC. Mit der U17 der Gladbacher steht er aktuell auf Rang drei, wobei seine Mannschaft alle vier bisherigen Partien gewinnen konnte. Lediglich das bessere Torverhältnis spricht für Schalke und Fortuna Düsseldorf, die die Plätze eins und zwei belegen.

MSV-Präsident Ingo Wald betont: „Hagen Schmidt erfüllt unser Anforderungs-Profil: die Mannschaft stabilisieren, für die Zukunft weiter entwickeln, aber vor allem erfolgreich spielen. Er hat uns in seiner Analyse des Teams, der Situation und dem Aufzeigen der Wege daraus absolut überzeugt. Mit seiner Begeisterung, seiner geradlinigen Ansprache, seinem präzisen Auftreten und seinem Sachverstand besitzt er das Rüstzeug, die geforderten Punkte umzusetzen.“

Schmidt übernimmt eine heikle Aufgabe. Die Meidericher stehen in der 3. Liga auf einem Abstiegsplatz. Das Ziel war ein anderes. Daher gilt es für den neuen Mann, schnell Stabilität in die Leistungen zu bringen, um Ruhe in den Verein zu bekommen.

Sportdirektor Ivica Grlic traut ihm das zu: „Hagen hat in den Gesprächen akribisch und detailliert den Stand beim MSV aufgezeigt. Er ist zielstrebig in der Ansprache, hat eine klare Spielidee, ist selbstbewusst und dabei stark und auch hart genug für die aktuelle Situation – aber auch mit Visionen, ohne dabei den zweiten Schritt vor dem ersten zu machen.“

Sein Drittliga-Debüt feiert Schmidt am kommenden Montag, wenn der MSV zum Heimspiel den 1. FC Kaiserslautern empfängt. Zuvor betreut er den MSV schon im Zweitrundenspiel des Niederrheinpokals am Mittwoch gegen den A-Kreisligisten Hellas Krefeld (19:30 Uhr).

(21) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 Türk Gücü München 18 5 5 8 18:26 -8 20
17 SC Verl 18 4 5 9 26:36 -10 17
18 MSV Duisburg 17 5 1 11 21:30 -9 16
19 FC Würzburger Kickers 18 3 7 8 12:23 -11 16
20 TSV Havelse 17 3 2 12 14:38 -24 11
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
12 Türk Gücü München 8 4 2 2 12:10 2 14
13 VfL Osnabrück 9 4 1 4 9:6 3 13
14 MSV Duisburg 8 4 1 3 11:9 2 13
15 FSV Zwickau 9 2 4 3 12:13 -1 10
16 Borussia Dortmund II 8 2 3 3 7:6 1 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 Türk Gücü München 10 1 3 6 6:16 -10 6
19 TSV Havelse 8 1 2 5 8:16 -8 5
20 MSV Duisburg 9 1 0 8 10:21 -11 3

MSV Duisburg

17 H
SV Waldhof Mannheim
Freitag, 26.11.2021 19:00 Uhr
1:3 (1:2)
18 A
SC Freiburg II
Sonntag, 05.12.2021 13:00 Uhr
-:- (-:-)
19 H
SC Verl
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
17 H
SV Waldhof Mannheim
Freitag, 26.11.2021 19:00 Uhr
1:3 (1:2)
19 H
SC Verl
Samstag, 11.12.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
18 A
SC Freiburg II
Sonntag, 05.12.2021 13:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 9 149 0,5
2 3 175 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 212 0,4
2 2 327 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 117 0,7
2 2 174 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

juerga 2021-10-18 14:08:13 Uhr
Warum nicht. Viel Erfolg uns allen
Underground 2021-10-18 14:14:44 Uhr
Einen unerfahrenen Jugendtrainer zu verpflichten schreit ja schon nach Verzweiflung. Vermutlich war aber einfach nicht mehr genug Kohle da, für einen vernünftigen Trainer.
Exilzebra 2021-10-18 14:23:26 Uhr
@Underground

Klopp, Tuchel und Nagelsmann waren seinerzeit auch alle unerfahren. klopp war noch nichtmal Trainer. So what?
Underground 2021-10-18 14:26:36 Uhr
Man kann sich auch alles schönreden….
Gmeurb 2021-10-18 14:48:48 Uhr
"Er traut ihm das zu" ???? ???
Besser wäre wenn er davon überzeugt wäre, denn das muss jetzt passen, sonst sind Grlic und Wald untragbar und ihre Namen fest mit dem schlimmsten Niedergang des Spielvereins seit seinem Bestehen verbunden.
magic75 2021-10-18 14:52:42 Uhr
Eine sehr gute Wahl. Hier von einem "unerfahrenen Jugendtrainer" zu schreiben, zeugt von wenig Sachkenntnis. Guter Trainer und Typ. Möge der MSV mit ihm wieder auf Kurs kommen.
magic75 2021-10-18 14:55:13 Uhr
... also so despektierlich davon zu schreiben.
Keeper63 2021-10-18 14:55:23 Uhr
Einen 51jährigen als unerfahren zu titulieren ist schon interessant!

Genauso wie die hier stattfindene Wortklauberei! Gebt dem neuen Mann doch erstmal eine Chance!
Wunderhase 2021-10-18 15:13:26 Uhr
Wer in Mönchengladbach trainiert hat mit Sicherheit Qualität, also sollte man nicht gleich voreingenommen sein. Was Herrn Grlic anbetrifft, hat er seine Inkopetenz hinlänglich unter Beweis gestellt. Optimal wenn er sich jetzt verdünnisiert und einem Fachmann Platz macht. Er ist der Vater des Misserfolgs.
Malocher74 2021-10-18 15:15:03 Uhr
Daumen drücken vonne Hafenstr. - ich wünsche mir für die nächste Saison mal wieder zwei richtige Derbys mit vollen Hütten hüben und drüben!

Allgemein gilt doch: Kein Spieler verliert das Kicken. Und in einer solchen Situation muss man zunächst einmal die Spieler erreichen und da fragt auch erstmal gar keiner nach der Vorqualifikation des Trainers.
Underground 2021-10-18 15:50:26 Uhr
Mit unerfahren meint wohl nicht das biologische Alter sondern die Erfahrungen im Seniorenfußball.
Was ist daran falsch und despektierlich? Das sind Fakten…
1m4g0 2021-10-18 16:12:34 Uhr
@Malocher
Wieso Daumen drücken? Wenn der MSV in der dritten bleibt, habt ihr ja auch nichts von. Wenn der MSV absteigt gibts wenigstens eine unnormale Regio.
Platzwart_sein_sohn 2021-10-18 16:40:59 Uhr
Ich will diesen Teppich nicht kaufen.

Glück und Erfolg mit euren neuen Trainer.
Bettpfosten 2021-10-18 17:28:28 Uhr
Mein Gott müsse die Zebras klamm sein.
Alt Zebra 2021-10-18 19:09:40 Uhr
Ich wünsche dem Trainer alles gut ,die Mannschaft muß jetzt in allem zu 100% mit machen .Schmidt darf nicht die Fehler wie Dotchev machen in dem er zu lange an Spielern festhält die keine Leistung bringen .Wenn man seinen Aussagen glauben kann ist es endlich vorbei mit dieser Destruktiven hintenrum zum Torwart Spielerei. Jeder Spieler der nicht 100 Prozent mit zieht muß auf die Bank,auch ein Stoppelkamp der total außer Form ist .
PepAncelotti 2021-10-18 20:10:25 Uhr
Vielleicht ist er ein Glücksgriff. Wenn nicht, dann nicht.
Duisburger87 2021-10-18 21:00:52 Uhr
Der "Neue" macht ein sehr sympathischen Eindruck und wünsche viel Glück.

Allerdings kann ich nicht nachvollziehen, wie man so auf Schmerzen stehen kann.
Grlic im Nacken und unbelehrbare Spieler.
Aber das Gehalt muss wohl stimmen.

Ich hoffe das der neue Trainer auch eine neue Struktur in das, wenn man es so noch nennen kann, Mannschaftsgefüge bringt.
coach56 2021-10-18 22:31:22 Uhr
Zum einen haben ALLE die ihren Fussballlehrerschein in Köln an der Sporthochschule gemacht haben den gleichen Wissensstand. Der Unterschied liegt allein an der Persönlichkeit .Warum sollte der Msv so blöd sein sich nicht vorher darüber zu informieren , ich denke das könnte ein guter Griff sein . Warum ? Na weil noch nicht verbrannt .
bossprada 2021-10-19 04:31:33 Uhr
Er macht einen sehr guten Eindruck , wenn er diese positive sichere Art und Weise auch den Spielern vermitteln kann , geht es wieder aufwärts , davon bin ich überzeugt.
Einen Stoppelkamp würde ich auch erst einmal eine Auszeit gönnen , er spielt im Moment unter seinen Möglichkeiten.
Kalle K 2021-10-19 11:35:00 Uhr
Wir hatten mit Jan Siewert mal einen Trainer, der auch Seinen Fussballlehrerschein in Köln gemacht hat.
Als kompetenter Trainer ist er uns mehrheitlich nicht in Erinnerung geblieben.
Auch die zweite Station im Herrenfußball war nicht von Erfolg gekrönt.
Eher scheint er im Jugend- und U-23 Bereich zu funktionieren.
Daher passt es schon, dass die Verpflichtung eines unerfahrenen Jugendtrainers ein großes Risiko ist. Gerade für Abstiegskampf in der 3. Liga. Kein leichtes Pflaster zu Beginn.
Aber das heißt ja nicht, dass alles gleich ablaufen muss.
Wenn es am Ende funktioniert kann man sich in Duisburg darüber freuen.
Ich muss aber gestehen: ich (persönlich) wäre aber nicht so optimistisch..
lapofgods 2021-10-19 14:55:27 Uhr
"mal einen Trainer, der auch Seinen Fussballlehrerschein in Köln gemacht hat."

Wenn man von ein paar Ausländern absieht, dann haben quasi alle Fußballlehrer, die in den letzten 50 Jahren irgendwo in Deutschlands höchsten Ligen rumliefen, ihren Fußballlehrer in Köln/Hennef gemacht. Neidhardt (2018) genauso wie Siewert (2013), Dotchev (2000) oder Schmidt (2013), Funkel, Klopp, Flick oder Rehagel.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.