Startseite

3. Liga
Später Schock! MSV Duisburg verpasst große Chance

(26) Kommentare
3. Liga: Später Schock! MSV Duisburg verpasst große Chance
Foto: firo

Die Partie bei Türkgücü München war für den MSV Duisburg richtungsweisend. Durch die späte 0:1-Niederlage haben die Zebras den Anschluss nach oben verpasst.

Ausgangslage: Nach kräftezehrenden Englischen Wochen ist beim MSV Duisburg mehr und mehr Normalität eingekehrt. Die Zebras befinden sich im gewünschten Spielrhythmus und reisten nach dem 2:0-Heimsieg gegen Würzburg mit viel Selbstvertrauen nach München. Der punktgleiche Gegner Türkgücü stand nach der 0:3-Heimpleite gegen Mannheim und einem entgegen der großen Ambitionen enttäuschenden Saisonstart deutlich mehr unter Druck als der MSV, der mit einem Sieg Anschluss an die obere Tabellenhälfte finden wollte.

Ohne Topstürmer: Bis auf Aziz Bouhaddouz (familiäre Gründe) und den leicht angeschlagenen Chinedu Ekene konnte Pavel Dotchev personell aus dem Vollen schöpfen. Darius Ghindovean und Tobias Fleckstein kehrten ins Aufgebot zurück. Mit Petar Sliskovic, Leroy-Jacques Mickels (beide eingewechselt) und Sinan Karweina trafen drei Münchener auf ihren ehemaligen Klub. Letzterer schaffte es am Montagabend nicht mal in den Kader.

Glück für Bakalorz: Geburtstagskind Marvin Bakalorz holte sich schon nach fünf Minuten ein ungewolltes Geschenk in Form einer Gelben Karte ab. Nachdem der Routinier 20 Meter vor dem Tor gegen Sercan Sararer deutlich zu spät kam, forderte Mergim Mavraj lautstark die zweite Verwarnung. Doch Schiedsrichter Franz Bokop beließ es nach einer guten halben Stunde bei einer Ermahnung. Da hätte definitiv auch anders entschieden werden können.

Aktive Duisburger: Die Gäste waren von Beginn an wach und hatten in einem ereignisarmen ersten Durchgang mehr vom Spiel im schlecht besuchten Stadion an der Grünwalder Straße. Moritz Stoppelkamp vergab aus gut sieben Metern von halblinks die beste Chance der Meidericher. Im allerletzten Moment verhinderte Moritz Kuhn den frühen Einschlag (12.). Zehn Minuten vor der Pause versuchte es die Dotchev-Elf mit viel Tempo ausnahmsweise mal über links. Eine scharfe Flanke von Niko Bretschneider traf Orhan Ademi per Kopf nicht voll (35.). Leo Weinkauf musste erst in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit ernsthaft eingreifen.

Bakir zu ungenau: Und auch in der zweiten Hälfte setzten die Duisburger das erste Ausrufezeichen, diesmal nach einem Konter. Stoppelkamp eilte nach vorne und fand Alaa Bakir im Strafraum. Duisburgs Nummer neun machte eigentlich alles richtig und schaute Ex-KFC-Keeper René Vollath gut aus. Doch der Winkel wurde am Ende zu spitz, Bakirs Abschluss landete am Außennetz (46.).

Später Gegentreffer: Von Türkgücü kam wenig, die Hausherren bekamen nicht viel zusammen. Duisburg drängte, kam durch Pusch und Ademi zu weiteren gefährlichen Abschlüssen. Ein Tor sollte am Abend unter Flutlicht nicht mehr fallen. Zumindest auf Duisburger. Nach 81 Minuten dann der Schock: Moritz Römling schickte Albion Vrenezi steil. Der Münchener behielt vor Weinkauf die Nerven und erzielte den Siegtreffer.

Ausblick: Am Ende musste sich Dotchevs Team ärgern, dass es nicht mindestens zu einem Zähler reichte. Die Möglichkeiten waren da, blieben allerdings ungenutzt. Die Zebras bleiben nach der fünften Saisonniederlage mit neun Punkten auf Platz 14 hängen. Der Sprung nach oben wurde vorerst verpasst. Am Samstag ist Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig zu Gast in der Schauinsland-Reisen-Arena.

(26) Kommentare

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
RWE: Was macht eigentlich... Ali Bilgin?
5
1
2
3
RWE: Was macht eigentlich... Ali Bilgin?
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

PushingItTooHard 2021-09-13 20:57:53 Uhr
Was für Versager! Und immer der gleiche Mist vom Trainer.
Bacardicola 2021-09-13 21:06:11 Uhr
Nee nee nee die Streifenesel;D
lapofgods 2021-09-13 21:06:50 Uhr
Unverdient und unnötig. Wenn in dem Spiel einer den Sieg verdient gehabt hätte, dann wir.

Wirklich eine sehr ordentliche Leistung bis zu 82.. Danach konnte man sehen, dass uns die Einwechselspieler momentan nicht besser machen. Den Stierlin kann man sicher blind bringen, aber dann wird's schwierig (wenn Bouhaddouz fehlt).
Jaja07 2021-09-13 21:15:57 Uhr
...sprach der allwissende Bundeslapo
Red-lumpi 2021-09-13 21:55:01 Uhr
Unverdient und unnötig. Wenn in dem Spiel einer den Sieg verdient gehabt hätte, dann wir.

Wirklich eine sehr ordentliche Leistung bis zu 82.

Blubber Blubber Sülz und immer wieder mimimimimi.....

Danke Türkgücü ihr versüßt mir den Wochenanfang :-))))
Alt Zebra 2021-09-13 21:59:13 Uhr
Gegen so einen Schwachen Gegner durften wir nicht Verlieren,leider lässt Dotchev immer wieder den Chancen Tod Ademi Spielen.Mit So einer Spielweise wirst du keine Fans zurück gewinnen sondern noch mehr vergraulen (außer 1 der eine Ordentliche Leistung gesehen hat).Bis jetzt kann man jede Woche das gleiche schreiben weil null Verbesserungen zu sehen sind.Wenn Dotchev sich das als neue Spielweise des MSV vorstellt muß er schnellstmöglich weg sonst kommt bald keiner mehr ins Stadion.
majo07 2021-09-13 22:12:25 Uhr
Unverdient und unnötig? Wenn in dem Spiel einer den Sieg verdient gehabt hätte, dann du. Schoss der Götter, noch ön bisken trainieren, dann reicht ät auch für 90 min. Alles Gute und denk an die Wendeltreppe!
rwekopo 2021-09-13 22:17:37 Uhr
Achtung,gleich kommt es wieder:Weltmeister der Insolvenzen.der elefantöseste Viertligist aller Zeiten usw.,usw.....
lapofgods 2021-09-13 22:36:09 Uhr
In den Farben getrennt, im Niveau vereint: Die blödesten aller Sonderschüler.
Rothosen1907 2021-09-13 22:38:46 Uhr
@RWE Kopo : Wunderbar beschrieben , man kann mit so Leuten wie Lapofurz, einfach nur Mitleid haben !
Rothosen1907 2021-09-13 22:45:41 Uhr
@ Lapofurz : Da haben wir den Vogel wieder , Du bist an Peinlichkeit nicht zu überbieten ! Schon bemerkt , mit deinem Müll der von dir kommt , bekommst Du immer mehr auf die Mütze !
lapofgods 2021-09-13 22:50:36 Uhr
Auf die Mütze? Von infantilen Hilfsschülern? Der Bubi überschätzt sich deutlich.
Rothosen1907 2021-09-13 22:59:00 Uhr
@Alt Zebra : Hatte uns schon öfters ausgetauscht, mit Dir kann man vernünftig diskutieren . Bin normalerweise nicht der Typ der sich in anderen Foren austauscht , bin 100% deiner Meinung , Dotchev ist kein Guter ! Er hat sich bei allen Vereinen nicht lange halten können ! Mit sportlichen Grüßen von der Hafenstraße !
rwekopo 2021-09-13 23:07:37 Uhr
Hilfschüler? Ist doch der spießbürgerliche Ausdruck für Menschen mit Lernschwäche.Und sowas wird hier auch noch als Schimpfwort benützt?Lässt tief blicken!
Rothosen1907 2021-09-13 23:16:07 Uhr
@Lapofurz : Sachliche Kommentare ist nicht dein Ding , von Sonderschüler zum Hilfsschüler, du bist ja eine richtige Granate ! Hatte Dir des Öfteren zu erklären versucht , für dich haben wir nur noch Mitleid !
majo07 2021-09-14 00:02:06 Uhr
lapofgods
In den Farben getrennt, im Niveau vereint: Die blödesten aller Sonderschüler.

Halte durch kleiner. Die blödesten aller Sonderschüler.
Der hat gesessen. Man Sonderschüler, da muss man erst einmal drauf kommen. Denk dran 90 min. und der msv hat den Sieg immer verdient. Wenn der Student aller Studenten sagt der Sieg wäre verdient gewesen, dann ist das so.
Aber wir RWE Fans stehen dir immer zur Seite.
Also melde dich bei Bedarf.
Überdingen 2021-09-14 00:44:06 Uhr
Welche grosse chance?...die chance zum abstieg ist doch immer noch daZwinker
KeineAhnungVonNix 2021-09-14 13:32:10 Uhr
Herr wirf Hirn vom Himmel.
Nutzt leider wenig wenn ihr alle einen Schirm habt.
Klaus Thaler 2021-09-14 16:12:30 Uhr
@ KeineAhnungVonNix
Also ich finde, hier geht es doch noch ganz gesittet zu. Auch wenn der Lappen immer aus der Rolle fällt. Aber seid froh, daß ihr hier nicht den Oberclown, den guten Horst aus Herne „hahohe“ hier habt. Der ist nämlich lästig wie eine Schmeißfliege. Dauert immer ne Weile bis man den wieder los wird.
das ailton 2021-09-14 21:43:49 Uhr
und wieder eine messerscharfe Analyse durch die Zebra Brille.
Grüße meinen Freund lapofgodsLachen
lapofgods 2021-09-15 11:56:08 Uhr
"und wieder eine messerscharfe Analyse durch die Zebra Brille. "

Komisch nur, dass die Sicht der Dinge in allen mir bekannten Medien mehr oder weniger ähnlich war. WAZ, Rwesport, Magenta, selbst der BR - alle gucken durch die Zebra Brille.

Die 2 peinlichen Schreihälse hier - wir haben durchaus noch mehr auf dem Niveau - hyperventilieren ja nach jedem Spiel auf die Tour. Und der Rest der hellen Kerlchen ist Essener oder Uerdinger Gesocks, das das Spiel gar nicht gesehen hat und genauso wie Sie meint mir ans Bein pinkeln zu können. Meinen Sie aber auch nur.
rwekopo 2021-09-15 13:06:02 Uhr
Anscheinend hat man dem Erleuchteten wohl doch ans Bein gepinkelt,sonst würde er nicht so angepisst reagieren und wie immer ausfallend werden.
lapofgods 2021-09-15 14:06:31 Uhr
@rwepopo: Angepisst? Wo? Ich habe inhaltlich auf den letzten Kommentar reagiert, der halt in der Sache falsch war.

Ansonsten können Sie gerne weiter Männekes machen, wenn Sie meinen. Ich glaube nicht, dass es Ihnen noch gelingen wird zu zeigen, dass Sie weniger beschränkt sind als ich glaube. Aber bitte, versuchen Sie's. Ständigen Spott Ihrer Umwelt sind Sie ja sicher gewohnt, da sollte Sie meiner kaum stören.
rwekopo 2021-09-15 15:43:08 Uhr
Schmierlappofgods:Leute wie Du können versuchen mich zu verspotten.Dazu gehört aber mehr als Deine mittelmässige Intelligenz.
lapofgods 2021-09-15 16:35:27 Uhr
Das hat aber gesessen. Ich gehe jetzt ein bisschen weinen.
rwekopo 2021-09-15 17:11:35 Uhr
Mog dat!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.