Startseite

MSV Duisburg
Stoppelkamp und das Spiel mit dem Feuer

(2) Kommentare
Stoppelkamp, Stoppelkamp
Foto: firo

Der MSV Duisburg bangt vor dem Spiel gegen den SV Wehen Wiesbaden um Moritz Stoppelkamp. Die Zebras sind von ihrem Kapitän abhängig.

Am Mittwochabend (19 Uhr) geht es für den MSV Duisburg in der 3. Liga weiter. Die Zebras treffen vor dem eigenen Publikum auf den SV Wehen Wiesbaden. Nach der 1:2-Pleite beim 1. FC Magdeburg will Cheftrainer Pavel Dotchev eine Leistungssteigerung sehen und die nächsten Punkte in der aktuell schwierigen Lage sammeln.

Stoppelkamp mit Problemen

Das ist auch gut an Moritz Stoppelkamp festzumachen. Der 34-Jährige spielte in den ersten drei Ligapartien jeweils über die volle Distanz. In Magdeburg saß er auf der Bank, da er zuvor seinem Trainer mitteilte, dass er sich müde fühle. Die Zebras mussten nach der verordneten Quarantäne einen Kaltstart in der Liga hinlegen und sich durch ein hartes Programm von sechs Spielen in 21 Tagen arbeiten. Für das Spiel am Mittwochabend steht der Einsatz von Stoppelkamp auf der Kippe, da er muskuläre Probleme hat. "Moritz hat eine leichte Reizung im Oberschenkel. Das ist eine gefährliche Situation, da müssen wir aufpassen, dass das nicht schlimmer wird", erklärte der 55-Jährige auf der Pressekonferenz vor dem Spiel.

Für Duisburg ist es immer wieder eine große Herausforderung, ohne Stoppelkamp auszukommen. Der Kapitän der Meidericher ist der Fixpunkt der MSV-Offensive. Ohne den 34-Jährigen gelingt es noch nicht, den selben Zug zum Tor zu entwickeln. Das machte sich auch in Magdeburg mal wieder bemerkbar. Dotchev stehen auch keine vernünftigen Alternativen zur Verfügung. Der 55-Jährige gab an, dass wahrscheinlich Nachwuchsstürmer Julian Hettwer Stoppelkamps Kaderplatz übernehmen würde, sollte er tatsächlich ausfallen. In Magdeburg kam Kolja Pusch auf seiner Position zum Einsatz.

Ist Duisburg zu abhängig vom Kapitän?

Der Erfolg des MSV Duisburg ist aufgrund fehlender Alternativen ein großes Stück weit auch von der Gesundheit und Form des 34-Jährigen abhängig. Angesichts seines Alters ist es vollkommen normal, dass sich auch Verletzungsprobleme häufen. Es ist ein Spiel mit dem Feuer, sich ausgerechnet auf einen solchen Spieler verlassen zu müssen. Angesichts des Kaders wäre eine Umstellung auf ein System, das ohne einen Linksaußen auskommt, ideal. Eine Umstellung birgt allerdings auch Risiken, gerade dann, wenn die Zebras kaum Zeit zum Trainieren haben.

Es ist ein Problem, dass sich erst einmal nur aktuell bemerkbar macht. Es könnte allerdings noch deutlich größer werden, falls sich Stoppelkamp irgendwann einmal ernsthaft schwerer verletzten sollte. Dotchevs vorsichtige Herangehensweise mit der Reizung und Müdigkeit ist folgerichtig der einzig logische Schritt.

(2) Kommentare

3. Liga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
15 TSV 1860 München 11 2 7 2 10:11 -1 13
16 SC Freiburg II 12 3 4 5 8:16 -8 13
17 MSV Duisburg 12 4 0 8 15:21 -6 12
18 FC Viktoria Köln 12 2 4 6 14:21 -7 10
19 FC Würzburger Kickers 12 1 5 6 6:16 -10 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
8 SV Meppen 6 3 1 2 8:6 2 10
9 FC Viktoria Köln 6 2 3 1 11:8 3 9
10 MSV Duisburg 5 3 0 2 8:5 3 9
11 TSV 1860 München 6 2 3 1 7:5 2 9
12 VfL Osnabrück 6 3 0 3 6:4 2 9
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
17 TSV 1860 München 5 0 4 1 3:6 -3 4
18 TSV Havelse 6 1 1 4 8:14 -6 4
19 MSV Duisburg 7 1 0 6 7:16 -9 3
20 FC Viktoria Köln 6 0 1 5 3:13 -10 1

Transfers

MSV Duisburg

07/2021

07/2021

MSV Duisburg

12 A
FSV Zwickau
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
3:2 (1:1)
13 H
1. FC Kaiserslautern
Montag, 25.10.2021 19:00 Uhr
-:- (-:-)
14 A
Hallescher FC
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)
13 H
1. FC Kaiserslautern
Montag, 25.10.2021 19:00 Uhr
-:- (-:-)
12 A
FSV Zwickau
Samstag, 16.10.2021 14:00 Uhr
3:2 (1:1)
14 A
Hallescher FC
Samstag, 30.10.2021 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

MSV Duisburg

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 12 75 1,0
2 3 296 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 5 76 1,0
2 2 151 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 7 75 1,0
2 2 270 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Shels 2021-08-25 13:10:52 Uhr
In der letzten Saison hätte ich gesagt, dass der MSV von ihm abhängig ist. In diser Saison gibt es Typen, die seine Position übernehmen können
cantona08 2021-08-25 13:32:05 Uhr
Was soll das: Abhängig von Stoppelkamp?
Das hört sich eher nach fehlerhafter Kaderplanung an.
Wenn ich wenig Kohle habe und einen 10er brauche, dann muss ich - wie beim Wochenmarkt - vielleicht auch mal mit nem 8er zufrieden geben, und der muss dann als 10er agieren.
Das kann man vorher planen und so auch dem Moritz klarmachen, dass er nicht total unersetzlich ist, obwohl er für jede III.Liga-Mannschaft unersetzlich wäre.
Trotzdem, ich bleibe dabei: Da hat der MSV bei der Kaderplanung gepennt!

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.