Startseite

Erfurt
Elf Abgänge nach der Saison

3. Liga: Erfurt muss elf Abgänge verkraften

Fußball-Drittligist Rot-Weiß Erfurt steht zum Saisonende ein großer Aderlass bevor. Mindestens elf Spieler werden den Thüringer Verein verlassen.

Dazu zählen in Torhüter Dirk Orlishausen, Fabian Stenzel, Jens Möckel, Tino Semmer und Dennis Malura fünf Profis, die eine Vertragsverlängerung abgelehnt hatten und sich neu orientieren wollen. Zudem plant der Klub nicht mehr mit Julian Lüttmann, Martin Hauswald, Martin Pohl, Petr Smisek, Chhunly Pagenburg und Sebastian Becker.

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.