Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

Schalke
Kaminski ist zurück - ein Bankplatz droht

(0) Kommentare
Schalke: Kaminski ist zurück - ein Bankplatz droht
Foto: firo

Nach überstandener Corona-Infektion darf Marcin Kaminski nun wieder mit seinen Schalker Kollegen trainieren. Vier Spieler fehlen beim Training.

Auf dem Trainingsplatz durfte Trainer Dimitrios Grammozis am Dienstagnachmittag einen Rückkehrer begrüßen: Marcin Kaminski. Nach überstandener Corona-Infektion durfte der 29 Jahre alte Pole nach rund zwei Wochen erstmals wieder mit der Mannschaft des FC Schalke 04 trainieren.

Personell kann der Trainer der Königsblauen damit gerade in der Defensive aus dem Vollen schöpfen. In Malick Thiaw, Salif Sané, Marius Lode, Kaminski und Ko Itakura stehen dem Trainer nun fünf Innenverteidiger zur Verfügung, die den klaren Anspruch haben, in der 2. Bundesliga Stammspieler zu sein.

Schalkes Rückkehrer Kaminski droht die Bank

In den ersten beiden Pflichtspielen des Jahres 2022 durften Thiaw, Sané und Itakura in der Dreierkette starten. Gut möglich, dass Grammozis trotz der Rückkehr von Kaminski auch im kommenden Ligaspiel gegen Jahn Regensburg (5. Februar) an dieser Kombination festhalten wird – obwohl der Pole noch 2021 absoluter Stammspieler auf Schalke war. Als einziger S04-Profi verpasste er an den ersten 18 Spieltagen keine Minute in der 2. Bundesliga.


Zwei der fünf Innenverteidiger standen am Dienstag allerdings nicht mit auf dem Trainingsplatz: Malick Thiaw fehlte aus Gründen der Belastungssteuerung, Ko Itakura ist mit der Nationalmannschaft unterwegs. Als einziger Schalker ist die 23 Jahre alte Leihgabe von Manchester City derzeit für Länderspiele nominiert. Mit Japan trifft er in der WM-Qualifikation auf China (Donnerstag, 27. Januar, 11 Uhr MEZ) und Saudi-Arabien (Dienstag, 1. Februar, 11.10 Uhr MEZ).

Neben den zwei Verteidigern waren auch Danny Latza und Dominick Drexler nicht mit auf dem Platz. Kapitän Latza, der am Wochenende in Aue noch doppelt getroffen hat, ist krank - Corona-Verdacht besteht allerdings nicht. Drexler befindet sich vorsichtshalber in Quarantäne, da er Kontakt zu einer Person hatte, die positiv auf das Coronavirus getestet worden ist.

(0) Kommentare

2. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Schalke 04 34 20 5 9 72:44 28 65
2 SV Werder Bremen 34 18 9 7 65:43 22 63
3 Hamburger SV 34 16 12 6 67:35 32 60
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
3 SV Darmstadt 98 17 10 3 4 42:23 19 33
4 Hamburger SV 17 9 6 2 36:17 19 33
5 FC Schalke 04 17 10 2 5 40:27 13 32
6 SV Werder Bremen 17 8 6 3 29:17 12 30
7 1. FC Nürnberg 17 8 3 6 26:23 3 27
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 FC Schalke 04 17 10 3 4 32:17 15 33
2 SV Werder Bremen 17 10 3 4 36:26 10 33
3 SC Paderborn 07 17 9 5 3 30:20 10 32

Transfers

FC Schalke 04

FC Schalke 04

34 A
1. FC Nürnberg
Sonntag, 15.05.2022 15:30 Uhr
1:2 (0:1)
34 A
1. FC Nürnberg
Sonntag, 15.05.2022 15:30 Uhr
1:2 (0:1)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 28 94 0,9
2 10 248 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 96 0,9
2 6 207 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 14 93 0,9
2 4 310 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.